• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia 6600 Navigation

tk99

Neues Mitglied
Hallo,

ich hatte mir kurz vor Weihnachten ein Nokia 6600 gekauft und möchte das Handy gerne bei längeren Fahrten als Navigationshilfe verwenden.
Aber mit der mitgelieferten Kurzanleitung kann ich nicht erkennen wie das genau funktioniert.
Gibt es hier in dem Forum irgend welche Experten die mir dabei weiter helfen können?
Brauche ich noch irgend welche Software oder muss ich noch irgend etwas auf meinem Handy installieren? Ach ja, eine Kartenlizenz für Mitteleuropa war im Kaufpreis enthalten.
Oder muss ich noch irgend welche GPS Geräte zusätzlich dazu kaufen?
Falls mir jemand bei meinen Problemen helfen kann wäre ich Euch sehr dankbar.

MfG tk99!!! :ily:
 
T

TheHunter

Guest
Moin, also du brauchst in jedem Fall einen Bluetooth GPS Empfänger, das Gerät hat intern keinen.
Bei Nokia Maps ist es glaub ich so, dass das Kartenmaterial aus dem Internet runtergeladen wird, es entstehen also Kosten für dich, auch wenn du die Lizenz hast. Es sei denn du hast eine Datenoption.
 

tk99

Neues Mitglied
Danke für die sehr schnelle Antwort!!!

Aber das hört sich schon einmal nicht so gut an. Was würde mich denn dieser GPS Empfänger kosten?
Und was heißt das Kartenmaterial wird aus dem Internet geladen? Ich habe doch dafür eine Lizenz!!! :(
 
T

TheHunter

Guest
Im Internet kann man das GPS-Modul für 60€ bestellen...

EDIT: Hab ich mich wohl doch geirrt, mit war so als wäre das so bei Nokia-Maps...
 

tk99

Neues Mitglied
Dankeschön!!! :)

Die Karten für Deutschland lade ich mir gerade mit dem Nokia Maploader auf mein Handy.
Was muss ich denn danach noch beachten? Brauche ich noch dieses GPS Gerät?

Gruß tk99!!!
 

tk99

Neues Mitglied
Und nun zu meiner letzten Frage!!! Können danach noch weitere Kosten auf mich zu kommen? Oder ist mit Hilfe des GPS Geräts eine kostenlose Navigation möglich?

Gruß tk99!!! :)
 
T

TheHunter

Guest
So wie ich Geri verstanden habe, lädt man sich die Maps ja aufs Handy, also keine weiteren Kosten.
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Keine weiteren Kosten. Du musst in Nokia Maps unter den Optionen den Punkt "beim Starten online gehen" auf "Nein" stellen.
 

tk99

Neues Mitglied
@Geri

Was ist das denn schon wieder? Bitte erkläre es mir so dass auch ein Laie das versteht!!!

Also wenn ich auf die Sprachsteuerung verzichte wäre es soweit kostenlos. Und was ist eine Contentcard und woher bekommt man diese?

Es ist schon ärgerlich dass ich davon absolut keine Ahnung habe!!! :(
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Ohne Sprachsteurung dan kein "bitte hier abbiegen". Das bedeutet, keine Navigation wie im Auto. Dann muss man halt die paar Euro zahlen.

Der Rest = Google.
 
Oben