Nokia 6600 Cover???

mimmelie

Neues Mitglied
:D ich habe ein problem wie bekommt man bitteschön das cover vom 6600 ab !
wäre net wenn ihr ne detailierte beschreibung schreiben beziehungsweise vielleicht sogar mit bildern hinterlegen könntet!!!



THANX mimmelie :top:
 

Michi

Mitglied
Also ich glaub das heisst TORX und nicht thorax ?

Davon ganz abgesehen geht das beim 6600 ohne Schraubenzieher - ist aber kompliziert - jedenfalls ist das cover rundrum nur geclipst !

grüßle

Michi
 

jr7250

Neues Mitglied
Oh hasse wohl recht. naja meins ist aufm weg. Kommt morgen oder so an. merkt ma das das geklippt is? War froh endlich ma eins ohne diese dollen X-press-on covers zu haben, damit ich nicht jeden tag staubwischen muss
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Michi
Also ich glaub das heisst TORX und nicht thorax ?

Davon ganz abgesehen geht das beim 6600 ohne Schraubenzieher - ist aber kompliziert - jedenfalls ist das cover rundrum nur geclipst !

grüßle

Michi
Wo bitte kann man Schraubenzieher kaufen? :confused:
Habe jedenfalls noch nie einen gesehen! :augenpaul
 

wortgott

Neues Mitglied
Klugschwätzer

Das andere Wort das ich eigentlich schreiben wollte zu Euren Thorax und Schraubenzieher -Storys mache ich hier nicht. Bin ja sauber ;-)
 

Nebukadnezar

Mitglied
Es handelt sich um Schraubendreher

Aber Staub wischen müssen wir wohl trotzdem, bzw. ihn professional entfernen lassen...Ich habe nach 2 Wochen schon Staub unterm Display.
 

Nebukadnezar

Mitglied
berlibaerchen schrieb:
@equinox
Schraubenzieher gibt es hier, die Dinger können auch von der o.g. Form abweichen, ne genaue Beschreibung ist hier zu finden :D ;)
Auch das Hobbyatelier hat Unrecht! Die Dinger heissen Schraubendreher, nicht Schraubenzieher!! Einfache Erklärung: Sie drehen Schrauben und ziehen sie nicht!
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Es ist zwar richtig daß die korrekte Bezeichnung fü dieses Werkzeug Schraubendreher lautet (als gelernter Schlosser sollte ich das wissen) aber wollen wir uns wegen solcher Kleinigkeiten in die Wolle geraten? Die Bezeichnung Schraubenzieher ist einfach landläufig üblich, und jeder weiß was gemeint ist.

Genauso wie (fast) jeder weiß, was eine Schieblehre ist, obwohl das Teil korrekterweise Meßschieber heißt.

Es gibt noch genug andere Dinge, aber das ist hier nicht das Thema.
 

TA 04

Neues Mitglied
Hallo

Ich hab 3min um das Cover ohne Werkzeug zu demontieren! Keine Spuren von Gewalt oder Kratzern!

Gruss
Fabian
 

Nebukadnezar

Mitglied
Natürlich will ich wegen einem Schraubending nicht anfangen zu streiten :rolleyes:

Von einer Schieblehre oder einem Meßschieber hab ich aber auch noch nie etwas gehört... bin handwerklich auch nicht sehr versiert, aber das kommt noch :cool:
 

Bado

Neues Mitglied
Obwohl mir der Begriff bekannt ist, hab ich zu diesem Ding noch nie Schraubendreher gesagt - hört sich doch auch ziemlich bekloppt an, sind wir mal ehrlich!
:flop:
Allerdings muss ich zugeben, dass Schraubendreher flexibler einsetzbar ist, denn der Begriff Schraubenzieher macht eigentlich eher beim Herausdrehen der Schraube Sinn, nicht aber beim Reindrehen.
Sollte man - wenn man den Schraubendreher nicht mag - den Begriff zweckgebunden verwenden? Folglich also beim Hineindrehen der Schraube nach einem Schraubendrücker verlangen...?
Man weiß es nicht!
 

JackJona

Mitglied
TA 04 schrieb:
Hallo

Ich hab 3min um das Cover ohne Werkzeug zu demontieren! Keine Spuren von Gewalt oder Kratzern!

Gruss
Fabian
Hallo TA 04 und alle anderen hier im Forum.

Ta 04, Du schreibst, dass Du es in 3 Minuten öffnen kannst, ohne Spuren von Gewallt oder Kratzer. Ich finde es schön, dass Du es kannst. Kannst Du (oder auch jemand anderes) beschreiben wie es geht. Super wäre noch, wenn Fotos dabei wären.

JackJona
 

TA 04

Neues Mitglied
Hallo

Am besten drückt ihr mit dem Fingernagel zwischen dem Cover und dem Grundgehäuse unten an der ladebuchse, dann nehmt ihr am besten euere SIM Karte, und zieht die von unten über die runden ecken des handys nach oben und haltet die karte leicht schräg.

Gruss
Fabian
 

bluejeany

Mitglied
... das hab ich mal im Netz gefunden :

Diese Schale ist relativ einfach zu wechseln - die Vorderschale wird unten und oben nur eingerastet, und kann ohne Werkzeug (mit ein wenig Geduld) wie folgt gewechselt werden:

Mit einer alten Kreditkarte, Simkarte oder mit dem Fingernagel zwischen die Covervorder und Rückseite gehen. Dabei von unten (Anschlüsse) nach oben (Ein/Aus-Schalter) vorarbeiten. Die Vorderschale löst sich immer erst unten, dann seitlich. Oben ist die Schale dann nur geclipst, das man die Vorderseite nach oben vorsichtig wegzieghen muss.

Bitte beachten: um die halbrunde Kameralinsenabdeckung auf der Rückseite zu lösen, diese einfach im Uhrzeigersinn drehen, und NICHT mit Gewalt wegziehen :)
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
TA 04 schrieb:
Hallo

Am besten drückt ihr mit dem Fingernagel zwischen dem Cover und dem Grundgehäuse unten an der ladebuchse, dann nehmt ihr am besten euere SIM Karte, und zieht die von unten über die runden ecken des handys nach oben und haltet die karte leicht schräg.

Gruss
Fabian
Wer ist so verrückt und benutzt dafür seine Simkate?
 
Oben