• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia 6230 zeigt "Datenanruf", wie abstellen?

peterrenzel

Neues Mitglied
Habe ein Nokia 6230 "geerbt", das offensichtlich früher mit einer SIM von VODAFONE gearbeitet hat. Habe nun meine SIM von T-ONLINE eingelegt und mit PIN installiert! Ich kann unter meiner Mobilnummer Gespräche wählen und führen, kein Problem. Nur wenn mich irgendjemand anruft, kommt die Meldung "Datenanruf" zum Klingelton. Wenn ich versuche, das Gespräch anzunehmen, fordert mich mein Handy auf, "ein Terminal anzuschließen". Ein "normales" Gespräch kommt nicht zustande. Ich kann drücken, was ich will. Anschließend erscheint auf dem Display "Verpasster Anruf" mit Telefonnummer (soweit mitübertragen) oder "unbekannter Teilnehmer". Wie kann ich die Bereitschaft meines Handies, Datenanrufe entgegen zu nehmen, abschalten?
In der Bedienungsanleitung habe ich nichts gefunden.

Über fachkundige Kommentare würde ich mich sehr freuen.
Danke vorab: Peter:)
 

Hunter

Mitglied
Hab gerade im Netz gelesen, dass das beim 6230 ein Softwareproblem sein soll und man da offenbar nix machen kann.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das hauptsächlich damit zu tun hat, dass inzwischen Festnetz und auch Handys prinzipiell alle über voip telefonieren. Ggf kann damit das alte Gerät einfach nicht umgehen.
Versuch mal in den Einstellungen alle Apn s und WAP Einstellungen zu löschen und die Netzwahl auf rein GSM zu stellen, ggf funktioniert es dann.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Wie Hunter schreibt. Über Google findet man nur Lösungen zu einem Softwareupdate.

Ich würde Dir noch eines empfehlen. Das Gerät auf Werkseinstellungen einmal zurückzusetzen sofern möglich.

Dann noch mal probieren
 
Oben