Nokia 6080 im Wochendhäuschen

bohol

Neues Mitglied
Ich habe ein Nokia 6080 und möchte dieses nun in meinem Wochenendhaus fest installieren. Dazu habe ich mehrere Fragen.

1.Wie groß ist die Stromaufnahme vom Telefon in mA , A,
damit ich das richtige Netzgerät kaufe. ?
Oder weis jemand welches ich da brauche?

2. Ich habe einen

-Blauen
-Gelben
-Orangen
Draht ... wie sind diese Belegt, bzw. wie müssen die Angeschlossen werde?
Niergends eine Einbauanleitung zufinden.


3. An diese Telefon kann man ein Fax anschließen.
Wer hat sowas schon mal gemacht und wie??

Ich verstehe das dafür eine Schnittstelle notwendig ist und das diese an den Transiver angeschlossen wird, für alles andere brauche ich eure Hilfe.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Das Autotelefon ist doch für den Anschluss an die Stromversorgung des PKW ausgelegt, dazu gibt es doch als Campingzubehör einsprechende Adapter, die hier die Energieversorgung sicherstellen.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von bohol

1.Wie groß ist die Stromaufnahme vom Telefon in mA , A,
damit ich das richtige Netzgerät kaufe. ?
Oder weis jemand welches ich da brauche?
Wie von Joachim Vorgeschlagen macht ein 220V auf 12V Converter vom Conrad oder Baumarkt Sinn und ist sicherlich die professionelste Lösung.

2. Ich habe einen
-Blauen
-Gelben
-Orangen
Draht ... wie sind diese Belegt, bzw. wie müssen die Angeschlossen werde?
Niergends eine Einbauanleitung zufinden.
Könnten das Drähte sein, für Mute und Zündungskontrolle?
Vielleicht hilft die Anleitung zum 6081 weiter?

3. An diese Telefon kann man ein Fax anschließen.
Wer hat sowas schon mal gemacht und wie??
Ich verstehe das dafür eine Schnittstelle notwendig ist und das diese an den Transiver angeschlossen wird, für alles andere brauche ich eure Hilfe.
Du brauchst eine Nokia Mobile Data Card für den PC. Dann kannst Du damit Fax und DAten nutzen. Man kann da also nicht irgendwas rein stöpseln.
 

Merlin55

Mitglied
Hey!


Die Kabelbelegung ist wie folgt:

2 x rot - 12V Dauerplus
2 x schwarz - 12V Masse
blau - 12V Zündungsplus
gelb - Autoradio (Telephone Mute)
orange - Ansteuerung Motorantenne (falls vorhanden)
grau - 12V Lichtplus

Abgesichert ist das ganze übrigens mit je 5 Ampere für Batterie Plus und Batterie Masse (wieso auch immer eine Sicherung in Masse...), sowie 200 mA für das Zündungsplus! Maximale Stromaufnahme als 5,2 A!
Brauchst also ein Netzteil mit 12V Gleichspannung, und mindestens 5,2 Ampere!

Zur Datenschnitstelle kann ich Dir leider auch nicht viel sagen...

Bis denn...


Bye, Markus.
 

Karsten26

Mitglied
Original geschrieben von Merlin55


Abgesichert ist das ganze übrigens mit je 5 Ampere für Batterie Plus und Batterie Masse (wieso auch immer eine Sicherung in Masse...), sowie 200 mA für das Zündungsplus! Maximale Stromaufnahme als 5,2 A!
Brauchst also ein Netzteil mit 12V Gleichspannung, und mindestens 5,2 Ampere!
Bye, Markus.

hast du die Stromaufnahme mal gemessen? Ich denke nicht, dass die theoretisch max. Möglichen 5,2 Ampére voll ausgereizt werden. Ein Netzteil mit 5A (DAUERLEISUNG!!!) reicht 100% auch. Wahrscheinlich braucht das Telefon in Wirklichkeit noch viel weniger.
 

Merlin55

Mitglied
Hey!


@Karsten: Ne, durchgemessen habe ich´s nicht! Denke auch, daß die Sicherungen auch auf alle Fälle überdimensioniert sind!

Von daher dürfte ein Netzteil mit 5 Ampere Dauerleistung sicher langen!

Bis denn...


Bye, Markus.
 

Michael_W

Mitglied
Hallo,
es gibt von der Firma Possio ein Mobilfaxgerät (PM70).
Beim Nokia 6090 wird dieses dann über ein spezielles Datenkabel angeschlossen. Ich vermute, das diese Lösung auch für das 6080 funktioniert.
mfG
Michael
 
Oben