Nokia 5530 XpressMusic: Neues Touchscreen-Handy ohne UMTS

stYLe_

Mitglied
wirkt definitiv eleganter!
außerdem kann ich mir vorstellen, dass viele nutzer
das mobile internet noch gar nicht wirklich nutzen wollen bzw. man es außer auf
dem iphone auch nocht nicht wirklich sinnvoll nutzen kann (abgesehen von emails
vllt).
grad als musikhandy find ich weniger ausstattung und dafür billger
besser, gibt ja schließlich das n97, dass für mobiles internet und kommunikation
ausgelegt ist.
 
K

Kacktus

Guest
Sieht verdammt gut aus das Gerät, so hätte das 5800 aussehen sollen. Und die
Ausstattung ist auch absolut in Ordnung, die meisten der Zielgruppe brauchen
keinen UMTS-Funk, zumal das unverzichtbare WLAN dabei ist.
 
A

Anonymous

Guest
ich find das wirkt eher so, als ob das gerät für den amerikanischen markt
gedacht ist? ich finde ein touchscreen handy ohne umts für den europäischen
markt inzwischen undenkbar! vor allem wenn es bei einem hersteller erst das 3.
modell in dem segment ist. finde nicht, dass es bei nokia schon zeit für solche
nischenprodukte ist! schade
 
A

Anonymous

Guest
Also die Touchphones von Nokia sind alle nicht schlecht, das einzige was mich
davon abhaltet ein Nokia gerät zu kaufen ist der Prozessor. Wenn die ein
schnelleren verbaut hätten würde ich mir sogar eines kaufen (Nokia N97) kaufen.
Aber so langsam wie die bei Nokia im vergleich zu anderen Touchphones sind muss
ich leider zur alternativ Handys greifen. (Apple, Windows Mobile 6.5
usw.)

Obwohl sonst alles bei Nokia in Ordnung wäre Preis, Design, Funktionen,
... !
 
A

Anonymous

Guest
weiß schon jemand wann es etwa rauskommt? Wird definitv ein erfolgs schlager
 
A

Anonymous

Guest
Ich hoffe Nokia bringt den Widget Home Screen auch noch fürs 5800 raus, weil
sonst sind sie geliefert.
 
W

WlanMussSein

Guest
Einge gute Entscheidung bei einem Touchhandy das WLAN dem UMTS vorzuziehen.
Beides wäre allerdings noch besser gewesen. Wenigstens kommt man so umsonst ins
Internet. Wer kauft schon ein Handy mit Touchscreen ohne WLAN?? Unvorstellbar!
 
V

vassenego

Guest
@ Redaktion: Postet mal die News, dass ALDI Talk nur noch 12 Ct. pro Minute in
alle Netze nimmt und dass man eine netzinterne ALDI-Flat für Telefonate und SMS
zu anderen ALDI-Talk-Nutzern für nur 3,99€ monatlich buchen kann.
 
A

Anonymous

Guest
@vassenego

nein ! wozu ? gibts schon lange vergleichbares bzw. besseres ...
von daher

@Topic

naja umts währ bestimmt nicht schlecht gewesen und ganz
nett.

die hätten die desings tauschen sollen ^^
 
A

Anonymous

Guest
Also beim Design ist man wirklich besser geworden, aber 13 mm können die sicher
noch toppen. Wieso bietet man nicht einfach ein 5530 und ein 5530i mit UMTS an?

Vodafone in Europa als Beispiel hat fast ausschliesslich UMTS Telefone und tut
sich schwer ein GPRS/Edge Gerät ins Portfolio aufzunehmen.
Nokia wird sicher
etwas zwischen 5530 und N97 positionieren.
 
A

Anonymous

Guest
@solid0snake: kommt bestimmt, alles andere wäre wirklich verrückt. aber ich
tippe mal darauf, dass das noch etwas dauert - erst, wenn sich der erste ansturm
auf das n97 legt, gibt's wohl ein firmware-update für das 5800, das diesen
homescreen ermöglicht.
 
A

Anonymous

Guest
freue mich auf das 5530 :) solle es bitte schnell herausbringen. Das wird mein
neues Handy nach dem 5800 werden
 

Onyx

Neues Mitglied
Das Design ist mal geil! Hat etwas richtig eigenes durch die vielen kleinen
loecher bei mikro und lautsprecher. Der Metall look macht sich auch gut. Das
5800 sieht im Vergleich echt billig aus.

Finde die Entscheidung auch gut bei
UMTS zu sparen. Wlan waere mir wichtiger.
 

Mike88

Neues Mitglied
Also ich finde dass das mal nach langem wieder ein Nokia ist das wirklich Top
aussieht! Glaube da braucht Nokia sich sicher nicht zu verstecken.

Dazu noch
ein TS Gerät mit S60 für ca. 250€. Auf UMTS kann man in dieser Preisklasse wohl
grade noch verzichten.
 
A

Anonymous

Guest
Naja aber das Handy hat doch trotzdem gprs/edge und ist damit nicht komplett
unfähig ins mobile internet zu gelangen...

bei mir ist zB bei E-plus und O2
kein UMTS verfügbar und da ich bei eplus bleiben will ist es für mich völlig
egal ob das handy umts kann (oder irre ich mich?)
 
» Also die Touchphones von Nokia sind alle nicht schlecht, das einzige was
mich
davon abhaltet ein Nokia gerät zu kaufen ist der Prozessor. Wenn die
ein
schnelleren verbaut hätten würde ich mir sogar eines kaufen (Nokia N97)
kaufen.
Aber so langsam wie die bei Nokia im vergleich zu anderen Touchphones
sind muss
ich leider zur alternativ Handys greifen. (Apple, Windows Mobile
6.5
usw.) «

Nokia Software mit schneller Hardware und Top Verarbeitung?
Schau mal bei Samsung vorbei ;)
 
Oben