• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia 3310 - Virus?

Arilink

Neues Mitglied
Da ich jetzt längere Zeit kaum unterwegs war, lag mein Nokia 3310 jetzt etwas länger an manch undefinierbaren Stellen und wurde von mir auch manchmal beim leeren Akku aufgeladen, um immerhin in Empfangsbereitschaft zu bleiben.
Eins vorweg: Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Sicherheitscode tatsächlich aktiviert hatte oder nicht.
Jedenfalls kam ich mal wieder auf die glorreiche Idee das Handy, welches immerhin Grundgebühr schluckt, auch zu benutzen.
Jedoch hatte es sich einen sehr gewöhnungsbedürftigen Wandel gemacht.
Das fing schon bei der PIN-Code Abfrage an.
Zuerst hat er die PIN nicht akzeptiert, dann nach drei angeblichen "Falscheingaben" wurde die PUK gefordert.
Kein Problem, kostete nur eine etwas längere Suchzeit.
PUK rein, zweimal neue PIN, Antwort: "SIM-Karte gesperrt".
Klasse...
Dann das Guerillia Verfahren: Akku raus, eine NAcht warten Akku rein und hoffen.
Klappte sogar, PUK, PIN alles wie immer. Doch dann der Sicherheitscode... nun ja zum Glück hatte ich die Anleitung mal eingehender studiert und die Werkseitigen "12345" eingeben.
Nicht, das damit irgendein Problem gelöst wäre, nein Code falsch.
Noch eine Nacht später geht der Sicherheitscode dann endlich durch.
Nur... seitdem ist meine Tastatur dauerhaft gesperrt und das Willkommensbild sind irgendwelche Pixel oder Symbole, jedenfalls recht undefinierbar.

Codes wie dieser Warranty oder Seriennummer, die ich mal probehalber eingegeben hatte, funktionieren wohl nur mit SIM-Karte und da habe ich für die Eingabe keine Zeit, da nach beiden Anfragen sofort die Tasten gesperrt sind.
Ich fürchte, das ich mir das Handy jetzt als Schmuckstück an die Wand nageln kann...

Nützliche Infos:
Kaufdatum: 08/2003
Netz: E-Plus
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
1. Willkommen bei HK :)

2. Es gibt ur Viren für Smartphones, keine für handys

3. Das was du hast nentn man Softwarefehler oder Bug, diese r Fehler ist beim 3310/3330 und 6210 relativ häufig vorgekommen.

Teilweise reichte ein Softwareupdate, bei harten Fällen musste der Flash ausgetauscht werden.

Das du keine Garantie mehr auf dem Ding haben wirst empfehle ich dir folgende 2 möglichkeiten:

1. Schmeiss das Teil weg und kauf dir was, was funktioniert

2. Geh zu einem Nokia Service Center und lass ein Softwareupdate machen


Empfehlenswerter ist Lösung 1.


Gruß

Chris
 

6210#fan

Mitglied
Bei einem Kaufdatum von 08/2003 ist eine Garantie noch vorhanden.
Nimm eine Kopie der Rechnung mit und gehe ich einem Nokia System Center. Adressen unter www.krebber.com.
innerhalb der Garantie ist eine neue Software kostenlos. Natürlich auch eine Reparatur. Sollte das Problem weiterhin bestehen ist wäre eine neue SIM-Karte die nächste Möglichkeit.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
6210#fan schrieb:
Bei einem Kaufdatum von 08/2003 ist eine Garantie noch vorhanden.[/quote9

Nur bedingt richtig!


Nokia vergibt nur in folgenden Fällen 24 Monate Garantie ab Kaufdatum:


1. Bei kauf in einem NSC (Nokia Service Center) (Krebber/Degen/Bluetel und Co...)

2. Bei Kauf bei einem NSP (Nokia Service Partner)

3. Beim Kauf auf www.nokia-online-shop.de


Sollte keines davon zutreffen so gelten nur 12 Monate Garantie ab Kaufdatum!

Die Werksgarantie ist bei allen 3310 inzwischen eh längst abgelaufen

Wenn er das 3310 jetzt gutgläubig einfach mit Rechnungskopie (am besten noch ohne Imei) loschickt wird das teuer!


KVA liegt schließlich bei Gut 15 € bis 45 €!


Gruß

Chris
 
Oben