• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia 1 für 100 Euro: Einfach-Smartphone mit Android und Old-School-Features

D4rk3n3mi3

Neues Mitglied
Zu teuer für so einen "Schrott"?

Hi,
für meine Schwester habe ich vor drei Monaten ein 100€ Smartphone von Xiaomi, das Redmi 4X, bestellt.
105€ hat es genau gekostet inklusive Versandt.
Es besitzt einen 720p Bildschirm, ein relativ schnellen Prozessor und einen 32gb Flash-Speicher, 3GB Ram, einen Fingerscanner, einen 4100mAh Akku und eine 13MP Kamera, die einigermaßen gute Schnappschüsse macht...
... warum sollte man sich ein solch zurückgebliebenes Smnartphone von Nokia kaufen, wenn man für das selbe Geld ein sehr viel besseres Smartphone bekommen könnte?
Gut direkt aus Deutschland kostet es 140€ aber auch dieser Unterschied ist nicht groß...

Warum sind Hersteller in Deutschland und anderen europäischen Ländern immer so gierig?
Für echten Elektroschrott noch 100€ verlangen?
Der Rand von diesem Smartphone sieht aus wie beim iPhone 1, wie geht denn das?
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Gehört die Optik auch zu den Old-School-Features?

Wie schon gesagt gibt es für etwa den selben Preis Alternativen die Kreise um das Nokia ziehen.
 
Oben