• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nexus S: Neue Fotos vom Gingerbread-Smartphone

Q

quovadis

Guest
Kommt es mir nur so vor oder treten die "Superphones" gerade alle ein bisschen auf der Stelle? Ich meine objektiv betrachtet tut sich ja insbesondere hardware-technisch nicht soooo die Hölle. Und wenn man die Auswirkungen der Hardwareänderungen auf das tägliche Nutzverhalten betrachtet, dann sind die Änderungen eh nur marginal. Klar eine bessere GPU wird sich auf Spiele positiv auswirken, nur momentan gibt es ja kaum High End Spiele auf Android, d.h. frühestens nächstes Jahr wird sich hier was tun und bis dahin, spielen Hardwaretechnisch das Desire, Desire HD, SGalaxy und auch Nexus S in einer sehr ähnlichen Liga...
Hoffe der MWC bringt paar schicke neue Sachen zu Tage.. die nächste Änderung die ich mal befürworten würde wären auch hochauflösende Displays für ALLE ;-)
 
Naja, wenn wirklich ein Dualcore-Prozessor verbaut wird, dann ist das durchaus ein gewaltiger Fortschritt.
Zumal diese neue Generation nicht nur leistungsstärker sondern vor allem stromsparender sein soll.
Und AMOLED-Displays sind noch lange nicht Standard, ganz zu schweigen von Super AMOLED (2).
Insofern würde das Nexus S doch einige Neuerungen in die Smartphonewelt bringen.

Allerdings muss ich den Kritikern zustimmen, die Bedenken an der Qualität des Handys geäußert haben.
Besonders wertig sieht das Teil bisher auf keinem Bild aus.
Die anscheinend schlechte Materialwahl wird unbegreiflicherweise aber noch durch das Design und die Farbgebung hervorgehoben.

Das Nexus One hingegen sah - zumindest in natura - sehr edel aus und fühlte sich auch solide an.
Ob Google das SAMOLED2 Display wohl wichtiger ist als die Verarbeitung?
 

Birk

Aktives Mitglied
>> Kommt es mir nur so vor oder treten die "Superphones" gerade alle ein bisschen auf der Stelle?

Der begrenzende Faktor ist derzeit einfach des Akku. Solange da keine Revolution passiert, entwickelt sich die Prozessor eher langsam weiter. (Mehr Leistung bei gleichem Stromverbrauch.)

Mit "Retina" ist man bei der Auflösung auch an die Grenze des sinnvollen gekommen.
 
Q

quovadis

Guest
@Birk
Stimmt der Akku ist in der Tat eine ziemlich große Limitierung. Ja klar mehr als Retina macht keinen Sinn, selbst, das Apple- Display ist ja schon marginal zu scharf. Aber immerhin einen solchen Standard würde ich begrüßen!!!

@Dr. Hasenbein
Ja ein Dual Core wäre schon fein, nur glaube ich kaum, dass ein solcher seine Stärken voll ausspielen könnte. Ich kann mir auch so kaum Beschleunigungen im alltäglichen Gebrauch vorstellen. Bzw. wo braucht das Telefon schon wirklich Rechenleistung?

Das gebogene Display könnte ien Schritt in die richtige Richtung sein. Naja und Amoled stehe ich auch eher kritsch gegenüber... mein Desire hat noch ein Amoled und habe am WE eins mit SLCD gesehen und will fast lieber ein solches haben... aber insgesamt ja klar warum nicht... solange die Auflösung auch weiter wächst ;-)
 
Oben