Neuvorstellungen 25.09.03

xelibri

Mitglied
Oha!

Wenn ich mich nicht täusche, dann ist doch am 25.09. auch eine Nokia Pressekonferenz/Vorstellung? Das wird wohl ein ereignisreicher Handy-Tag *g*

Aber irgendwie habe ich das Gefühl, das uns Siemens keine Kreationen aus dem eignen Hause zeigen wird sondern Fremdprodukte aus Asien, die unter dem Namen Siemens dann hier verkauft werden. Das hat der Chef von Siemens Mobile, laut heise.de, bereits angekündigt. Das ST55 ist bereits ein solches Produkt.
 

Williwutz

Neues Mitglied
Moin,

Original geschrieben von xelibri
Oha!

Wenn ich mich nicht täusche, dann ist doch am 25.09. auch eine Nokia Pressekonferenz/Vorstellung? Das wird wohl ein ereignisreicher Handy-Tag *g*

Aber irgendwie habe ich das Gefühl, das uns Siemens keine Kreationen aus dem eignen Hause zeigen wird sondern Fremdprodukte aus Asien, die unter dem Namen Siemens dann hier verkauft werden. Das hat der Chef von Siemens Mobile, laut heise.de, bereits angekündigt. Das ST55 ist bereits ein solches Produkt.
Damit werden wir leben müssen, kann mir gut vorstellen das die anderen Hersteller nachziehen werden...:mad:

Gruß,

Heike
 

Max1000

Mitglied
Man hat schon von anderen Seiten gehört das warscheinlich das C62 vorgestellt werden soll. Ein bild davon kursierte schon mal bei Siemens-info.de


Max
 
Siemens C62 und A60 - Neuvorstellung

Mittlerweile häufen sich die Gerüchte, dass es sich bei den morgen vorgestellten neuen Handys um zwei Low-End Geräte handelt. Als aussichtsreichste Kandidaten gelten dabei das C62 und das A60. Zum C62 gibt es auch bereits erste Bilder (siehe Link unten). Es soll über ein Farbdisplay mit einer Auflösung von 18 x 128 Pixeln haben. Das, die Menüsymbole und die Tastaturanordnung, lassen darauf schliessen, dass es sich wiederum um ein Zukaufprodukt aus Fernost handelt. Ähnlichkeiten imt dem ST55 sind da wohl nicht nur zufällig. Über das zweite Gerät A60 ist noch nicht viel bekannt, ausser, dass es ein A55 mit Farbdisplay (180x101 Pixel) sein soll. Ob dies nun wirklich die Neuvorstellungen sind, sehen wir morgen gegen 10:00 Uhr. UPDATE: Mittlerweile ist auch ein erstes Bild vom A60 aufgetaucht. Auch neue Bilder und Informationen zum C62 gibt es. So verfügt es über MMS-fähigkeit und die Möglichkeit eigene Sounds aufzunehmen und diese in die MMS einzubauen. Als Farben stehen "Eagle White, "Pidgeon Blue" und "Cherry Red" zur Verfügung. Mehr Bilder und Informationen gibt es dann kurz vor Mittag.
Quelle: SiemensInfo.de

C62:


A60:


Beim A60 wär ich mir aber noch nicht 100% sicher
 

xelibri

Mitglied
Hi,

irgendwie finde ich die Neuvorstellungen enttäuschend. Die Geräte sind technisch das, was uns Nokia Anfang diesen Jahres mit dem 7210, 6610 und 6100 bereits gezeigt hat, abgesehen vielleicht vom Feature eigen aufgenommene Töne in MMS Nachrichten zu verschicken (C62). Bilder gibt's nachwievor nur über die Ansteck-Cam. Eine kleine Innovation (für Siemens) ist vielleicht das MC60 (299,- €), welches heute auf den Markt gekommen ist.

Eins kann man aber bestimmt sagen: Die Geräte werden bestimmt nicht so teuer, da es sich um die beiden Einsteigerklassen A und C handelt. Nur über den Preis kann man sich erhoffen diese Geräte loszuwerden.
 
warum ist es eigentlich so unverständlich für euch, dass siemens auch noch neue loe end Geräte veröffentlicht. Wie kann man die beiden denn mit 7210, 6610 und 6100 vergleichen? Die spielen doch in einer ganz anderen Preisklasse. Das A60 kann man mit dem neuen Nokia 2100 vergleichen und dann schau mal welches besser ist.
 

xelibri

Mitglied
Hi,

wenn man eins der Geräte mit Nokia vergleichen kann, dann doch bitte nicht ein 2100 mit Monodisplay. Da musste schon das 3100 nehmen, wenn man von aktuellen Geräten ausgeht, und das bietet mehr als beide neuen Siemens Geräte und ist auch nicht viel teurer im Vergleich zum C62 (laut Xonio 209,- € für's C62, Nokia Online Shop 219,- € für's 3100).

LowEnd hin und her. Meiner Meinung nach hat Siemens nur LowEnd, meinetwegen noch Mittelklasse Geräte. Das SX1 lässt schon Ewigkeiten auf sich warten. Siemens macht in den höheren Segmenten viel zu wenig. Eine Notlösung war dann auch das ST55 aus Asien, weil die wohl gemerkt haben, dass sie sehr nachhinken. Nur Alcatel ist noch weiter im Rückstand.
 
Low End ist aber der Bereich in dem Geld verdient wird. Und was hat denn das Nokia 3100 dem C62 voraus (bin bei Nokia nicht so bewandert)?
 

xelibri

Mitglied
Hi,

das Nokia 3100 hat u.a. mehr:

Java (Spiele und Anwendungen)
XHTML Browser
GPRS Class 6
Freisprechfunktion

Sind zwar nur ein paar Features mehr, aber z.B. Java ist in dieser Kategorie schon wichtig, denn vor allem die junge Generation gehört zur Zielgruppe der LowEnd Geräte und sie wollen ihr Handy um Spiele etc. erweitern. Für Erwachsene ist dann eher die schnellere GPRS Übertragung und die Freisprechfunktion wichtig. Der XHTML Browser ist wohl nur für die E-Plus I-Mode Fans von Bedeutung.
 
also Als Browser wird wohl der gleiche wie beim M55 verwendet. Und der kann I-Mode

Das mit JAVA stimmt wirklich. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass Siemens, das wie beim C60 nochmal überdenkt.
 

Optimist

Neues Mitglied
Wie schaut es denn mit einem Nachfolger für das S55 aus?
Ich suche noch einen Nachfolger für mein ME45...
 

Aho

Neues Mitglied
Original geschrieben von Optimist
Wie schaut es denn mit einem Nachfolger für das S55 aus?
Ich suche noch einen Nachfolger für mein ME45...
ja, das ist glaub ich das was im moment jeder möchte ! S55 ist mir zu schlecht und ein SX1 ist mir zu teuer. ST55 ist kein orginal siemens, ausserdem ist mir das auch nicht gut genug.

wer braucht den schon ein C60 C62 C64 MC60 oder was weiß ich was es noch so für C-Klassen gibt. und dann noch die A-Klassen, ey reicht doch langsam, sollen die mal wieder ein ordentliches aktuelles S rausbringen. dann sind wir alle glücklich.
 
Oben