Neues Sense für Android: HTC Sense mit Online-Verwaltung und weiteren Funktionen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
HTC hat heute in London neben den beiden Top-Modellen Desire HD und Desire Z auch eine verbesserte Version von Sense vorgestellt. Was ursprünglich als Benutzeroberfläche für eine erleichterte Bedienung von Windows-Mobile-Smartphones begann, hat sich mittlerweile zu einem umfassenden Paket an Diensten entwickelt. Mit der neuen Sense-Oberfläche fügt HTC weitere Funktionen hinzu.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Neues Sense für Android: HTC Sense mit Online-Verwaltung und weiteren Funktionen auf AreaMobile.
 

Sascha89

Neues Mitglied
Einfach nur der Hammer, was HTC in den letzten Jahren geschafft hat. Da lohnt es sich sein Geld reinzustecken. Nicht zu vergleichen mit dem Miesen Support von Samsung.
 

Sense

Neues Mitglied
Stimmt!

ABER: Sie haben auch von den Fehlern der anderen profitiert, v.a. Nokia (aber auch Samsung).

Dem normanlen Smartphoneuser ist es egal welche Hardware oder welches Betriebssystem auf seinem System sind: Einfache Bedienung (und gutes Display) sind das wichtigste.

Letzteres dürfte eine der wenigen Gründe sein warum Samsung so viel Erfolg hat.

Haben die ihre Supportpolitik eigentlich verbessert?
 

Sascha89

Neues Mitglied
Nö, kein bisschen. Im Forum oder auf Mails wird nie geantwortet. Kundenwünsche werden bei Modellen nicht beachtet. Und Updates auf neuere Versionen des Betriebssystems sind denen bekantlich scheinbar ein Fremdwort. Das i8910HD wird mein einziges und letztes Samsung sein.

Würden sich die meisten Käufer näher mit Mobilgeräten beschäftigen, hätte Samsung wahrscheinlich keine Chance sich auf diesem Markt zu etablieren. Aber leider kaufen ja die meisten Leute einfach ihr Handy und leben mit den Fehlern, die es hat.
 

Marci01

Neues Mitglied
Updaten?!

Hoffe man kann bei älteren Handys updated... die flexibilität hört sich echt geil an, hoffe nur das man das auf das Desire oder ähnlich gute Handys spielen kann.
 

Damien White

Mitglied
Das Desire wird man schon updaten können, es ist ja nach dem EVO 4G das momentan aktuellste Smartphone von HTC.

bei älteren Modellen, welche nichtmal ein Update auf FroYo bekommen haben, wäre ich mir da allerdings nicht so sicher.
 

hell-butterfly

Neues Mitglied
hmm, hatte das HD2 mit Froyo.
Es hat mir wirkich spaß gemacht, aber die Tatsache, dass das Handy nur 65k darstellen konnte, und die mieserabelste Akkulaufleistung seit dem N900 hat, hatte dem König die Krone geklaut.
Hoffe diese Fehler sind bei dem Europe Evo nicht dabei oö
Eigentlich ist das EVO ja recht erfolgreich und man liest nur gutes über das Gerät, hoffe das Desire HD ist vom selben Kaliber.
Ich warte ab, bis sich die Preise etwas einkriegen und der erste Vanilla Rom zu finden ist, dann schau ich mir das Desire HD mal etwas näher an ;-)
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Das HD2 läuft doch nicht mit Android Froyo !!! Hä?? Winmob ist da drauf....
Oder hast du Root Zugriff???
 

Froodoo

Neues Mitglied
Ich habe gelesen das es einigen Leuten gelungen ist, Android auf das HD2 aufzuspielen. Wobei noch nicht alle Komponenten 100% unterstützt wurden, ich meine die Grafik war das größte Problem.
 

ArchonX

Neues Mitglied
Das HD2 läuft seit dem 25.06. mit Android, mittlerweile auch mit FroYo
Das größte Problem ist momentan noch dass es Touchscreen Aussetzer gibt, bedingt durch den Lagesensor und dass eben noch einige Treiber fehlen. Außerdem ist der Akkuverbrauch je nach verwendetem Radio noch sehr hoch.
Woran auch mit Hochdruck gearbeitet wird ist die Installation im ROM bisher läuft alles von der SD...
Nachzulesen hier:
http://forum.xda-developers.com/forumdisplay.php?f=735
 

aleeem

Neues Mitglied
Mal von der Android-Diskussion abgesehen:

Die Idee einen webbasierten Lokalisationsdienst samt Fernsteuerung anzubieten, ist aus meiner Sicht genial und wenn sicher und sauber umgesetzt ein absoluter Mehrwert. Wer hat denn noch kein Handy verloren oder ist bestohlen worden. Die Polizei kann hier nichts machen und von der Versicherung gibt es auch kein Geld. Außerdem sind die intimsten Daten dann in irgendwelchen schmutzigen Händen. Ein Klick auf dem HTC kann das Problem in Zukunft lösen oder eindämmen.
 
Oben