Neues Handy gesucht! Entscheidungshilfe!

Securi

Neues Mitglied
Hi,

ich weiß das dieses Thema wahrscheinlich schon geschätzte hunderttausend mal durchgekaut wurde, aber wie so viele kann ich mich momentan nicht entscheiden, welches Handy am ehesten meinen ansprüchen entspricht.
Ich denke mein Hauptproblem liegt darin, dass ich bis jetzt noch keine Erfahrung mit Mobile Internet gesammelt hab bzw. sammeln konnte und ich auch keine Ahnung habe, welcher Browser bzw. welches OS welche Vor- und Nachteile hat.

Was suche ich:

Funktionen:
Eigentlich bin ich auf der Suche nach einem möglichst einfachen Handy. Kurz gesagt will ich mit dem Teil im Internet surfen, social networking betreiben, SMS schreiben und telefonieren. Außerdem wäre a-gps noch wünschenswert, da ich das Handy auch als Navi nutzen möchte.
- Internet
- Navi
- sms / Telefonie
- social networking

Design:
Ich denke hier liegt mein nächstes Problem, denn ich habe doch Ansprüche ans Design. Das Handy sollte möglichst Flach sein, aber am besten auch noch eine qwertz-Tastur bieten. (Ich weiß, das ist eigentlich schon ein Widerspruch in sich, aber ich äußer den Wunsch trotzdem mal). Des weiteren sollte die Optik des Gerätes ansprechend sein. Ich sag mal sowas wie das htc hd2.... nein Danke.

Anbieter:
Der Anbieter ist mir eigentlich egal. Obwohl die Verarbeitung des Gerätes an sich schon gut sein sollte, da ich üblicherweise das Talent habe die Strapazierfähigkeit des Handys auf die Probe zu stellen.

Technik:
Wie bereits erwähnt, möchte ich das Handy gerne zum surfen nutzen. Daher sollte klar sein das hsdpa un upa unterstützt werden sollte. Ich weiß nicht ob UMTS dann auch noch nötig ist, wenn ja dann rein damit:).
A-GPS für die Navigation sollte auch klar sein.
Touch wäre wünschenswert, aber wäre durch die qwertz keine Voraussetzung. Beides in Kombination wäre natürlich perfekt. Das Display sollte, auf Grund des surfens,nicht zu klein sein. Kann aber auch sein, dass ich da falsch liege und man gar kein soooo großes Display zum surfen braucht.

Modelle:
Meine Odysse ergab bis jetzt folgende Modelle, welche meine Aufmerksamkeit erregt haben:

Nokia N97 Mini (Qwertz und Touch, aber relativ dick)
Nokia E72 (ich glaub kein Touch und Design..naja; aber kann wohl ne Menge)
Omnia 2 (schönes Design, hab aber nur schlechtes über das OS gelesen)
Samsung galaxy s (soll wohl ganz toll werden, aber der Preis ist dann doch sehr hoch)

So ich hoffe meine Beschreibung war ausführlich und ihr könnt mir einige Ratschläge geben.
Ich danke schonmal für die hoffentlich vielen Tipps und Empfehlungen!

PS: Iphone fällt aus... ich mag diesen apple-hype nicht.
PPS: Das Budget liegt bei 500 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheHunter

Guest
Also ich würde dir da sowas wie das Sony-Ericsson Aspen vorschlagen. Hat Touch und Qwertz, wenn du gelegentlich surfst reichen die 320x240 Pixels aus, solltest du doch häufiger ins Netz gehen und richtige Webseiten besurfen und lesen wollen, brauchst du defintiv mehr Pixel, da sind die Nokia Touchs schon das mindeste mit 640x380(oder so ähnlich).
Ich würde an deiner Stelle bei einem Touch-Gerät auf die qwertz verzichten, da die eingeblendeten qwertz wie z.b. beim Nokia X6(welches ich dann übrigens auch gleich empfehlen würde) so gut funktionieren, dass der einzige Vorteil einer Hardware-qwertz darin besteht, dass man eben alles sieht und gleichzeitg tippen kann.
Das X6 is für 280€ zu haben und sieht wie ich finde schick schlicht aus. ISt natürlich Geschmacksache.
 

ahref2

Mitglied
milestone!

das ist einfach:
motorola milestone!
es ist das duennste handy mit qwertz tastatur und wenn du ein paar maeuse springen laesst kannst du es auch in ein navi verwandeln.
wenn du auf qwertz verzichten kannst, koentte ich dir auch das hd2 oder legend vom desing her anraten.
also greetz.:D
 

Securi

Neues Mitglied
Das E72 kommt wohl garnicht in Frage was?^^
Dann werd ich wohl mal in nen Laden fahren und mir sowohl das X6 als auch das Milestone angucken.

Danke erstmal für die Tipps
 
T

TheHunter

Guest
Naja, du wolltest doch ein Gerät mit Touch, das E72 hat keinen.
Klar ist das E72 ein gutes Handy, aber es erfüllte nicht deine Anforderungen. Das Aspen hat wenigstens Touch, auch wenn das Display nur für sporadische Surfaktivitäten geeignet ist.
 

Securi

Neues Mitglied
"Touch wäre wünschenswert, aber wäre durch die qwertz keine Voraussetzung. Beides in Kombination wäre natürlich perfekt."
Touch ist nicht zwingend nötig. Aber ist natürlich ne feine Sache :).
naja ich werd mir erstmal die beiden teile anguggen. Von den Funktionen her tendiere ich ja zu dem Moto. Von Design eher zu Nokia :)
 
J

Jax667

Guest
Also ich finde auf jeden Fall, dass du dir das Nokia E5 ansehen könntest, ist praktisch ein E72 in günstig, aber ist mit dem Metallelementen trotzdem stylisch. Es hat alles, was man in ein Handy einbauen kann und allem Anschein nach wird es auch eine gute Kamera besitzen.

Das Teil ist vor allem auch für social networking gedacht und das hast du ja auch erwähnt. Ist für lediglich 180 Euro zu haben. Also wenn du warten kannst, würd ich mir das holen an deiner Stelle.

Nokia strike a blow for reasonably priced smartphones - All About Symbian Feature

Nokia C3, C6 und E5: Einfache Netzwerk-Handys mit Volltastatur

Es kommt natürlich darauf an, ob du sehr viel Wert auf ein großes Display und Touchbedienung legst, was besser geeignet für ein Surfvergnügen ist. Denn dann würde ich dir zu einem N97 Mini raten (das ich selbst besitze und überhaupt nicht dick finde...).
 
T

TheHunter

Guest
Naja gut, das E5 ist im Endeffekt ja auch nur ein E72... kann ja fast das gleiche... Das E72 gibts auch schon für 275, da müßte er dann nicht mehr bis August warten, sofern das überhaupt eingehalten wird.
 
Oben