• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

neuer TFT muß her - irgendwas großes!

Thomas

Bekanntes Mitglied
Ich habe mir vor Jahren einen TFT gekauft, 17". Damals habe ich noch unglaubliche 350€ für das Teil gelöhnt und es ist immer noch ein toller Bildschirm, aber zu klein. Ich möchte jetzt was großes.
In der Arbeit haben wir so etwas großes von Dell. Die Unterkante ist etwas 3 x 210mm lang, das sind drei von diesen Briefumschlägen. ;)
So etwas in dieser Größe schwebt mir vor, allerdings weiß ich nicht was das für ein Verhältnis ist. Es gibt ja 3:4, 16:9 und was weiß ich. Auch gibt es ja matte und glänzende Displays usw.

Also, was habt ihr zuhause rumstehen, was könnt ihr empfehlen? Preis sollte möglichst günstig sein, geht das was für ~150€?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Kommt immer darauf an was Du machen möchtest.... Videos anschauen, Fernsehen..... Mittlerweile haben einige Monitore außer VGA, DVI und auch HDMI Anschlüsse.
Hier findest Du schon mal ein paar Monitore. Bei Amazon, redcoon wirst Du auch bestimmt ein paar günstige TFT´s finden. Da Quelle dichmacht wäre auch dort möglich...
 
T

TheHunter

Guest
Tach thomas, keine ahnung was das für ne größe bei dir im büro ist, aber es gibt auch zu groß. Ich hab 23 zoll von lg zuhause mit full hd auflösung und das ist in ordnung, größer muß es aber finde ich auch nicht sein. Habe letztens den samsung 23er für nen freund besorgt auch mit full hd und hdmi und der hat bei redcoon 160 euro gekostet. Gutes gerät.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Ich vermute das es diese Breitbild TFT´s... ja also Recoon ist schon sehr günstig. Ja Thomas gibuns noch ein paar Infos....
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Okay, hier die Infos. Großartig als TV oder Videogerät möchte ich das Ding nicht nutzen, soll schon an nen Arbeitsrechner, das bedeutet ich möchte z.B. gleichzeitig ein pdf öffnen, schön groß damit man auch etwas lesen kann und nebendran noch ein Programm oder sonst ein Fenster laufen lassen.
Was TheHunter gesagt hat leuchtet mir ein, die Dinger in der Arbeit wären für den heimischen Schreibtisch wirklich zu groß. Die Größe 23" im Widescreen hört sich gut an, gib mal bitte die genaue Bezeichnung von dem Gerät an.
Und noch etwas, ich habe an meiner Grafikkarte nur einen VGA-Anschluß. Bin aber gerne bereit mich der Zukunft zu öffnen. Mit einem HDMI-Anschluß könnte ich z.B. auch einen DVD-Player mit HDMI anschließen?
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Thomas, schick mir mal deine aktuelle E-Mail-Adresse... Ich schick dir mal ne Preisliste mit HP-Demogeräten im Abverkauf ;-)
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Um den Thread abzuschliessen möchte ich informieren daß ich mir im MM auch den 23" Widescreen von LG geholt habe, für 169€. War günstiger als bei amazon und redcoon.
Das Gerät an sich ist total in Ordnung nur zieht der schwarz lackierte Rahmen den Staub sehr stark an, ich putze einmal am Tag mit einem Brillenputztuch nach. Und der Standfuß ist auch nicht zu 100% versteift, d.h. wenn der Tisch wackelt wackelt der Monitor auch leicht hin und her.
Aber trotz dessen bin ich hochzufrieden mit dem Monitor, danke für die Ratschläge!
 
Oben