• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Neuer Datenskandal: Mitarbeiter von T-Mobile UK verkaufen Kundendaten an Konkurrenz

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Erneut erschüttert ein Datenskandal den Telekom-Riesen T-Mobile. Dieses Mal haben Mitarbeiter der britischen Tochter T-Mobile UK Kundendaten des Netzbetreibers an Dritte verkauft. Das Unternehmen hat den britischen Datenschutzbeauftragten Christoph Graham informiert. Die Ermittlungen sind eingeleitet, in Kürze soll gegen die Verdächtigen Anklage erhoben werden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Neuer Datenskandal: Mitarbeiter von T-Mobile UK verkaufen Kundendaten an Konkurrenz auf AreaMobile.
 
A

Alchamor

Guest
Manchmal wunderts mich echt, wieviel Vertrauen noch in diesen Verein gesteckt wird.

Diese Aktion mit den Hochsicherheitssmartphones für die Regierung ist doch wirklich zum wegschmeißen, wenn ein x-beliebiger Hacker denen mal eben ein paar Millionen Datensätze klauen kann.

Sorry, dafür hab ich kein Verständnis

Alchamor
 
A

Anonymous

Guest
Trotzdem lieber Telekom, da haben alle ein Auge drauf und dadurch erfährt man es wenigsten. Möchte nicht wissen was bei Vodafone oder O² so alles für Daten geschoben werden ohne das es je einer rausbekommt.
 

Gojira

Mitglied
Skandal!!!!!!!!

anscheinend sieht beim großen "T" keiner die notwendigkeit, aus den fehlern der vergangenheit zu lernen!!!!!!!!!! wie oft müssen wir solche news denn noch lesen bis endlich mal was passiert????
so kann´s ja nun defenitiv nicht weiter gehen.
wenn ich "datenklau" ect. höre denke ich immer sofort an T...damit bin ich bestimmt nicht der einzige.....das wird dennen (hoffenltich) noch auf die füße fallen. Irgentwas muss geschehen!!!!!!!
 

Caddo

Mitglied
@Gojira

Die Sicherheitsvorkehrungen bei "T" sind drastisch angestiegen.Das kann ich nicht nur aus eigener Erfahrung sagen, sondern auch von vielen Freunden die dort arbeiten.Daten sind NIEMALS 100%ig sicher.Es wird immer möglichkeiten geben damit Mist zu machen.Ich möchte auch nicht wissen was andere Anbieter mit den Daten machen und ob das überhaupt Publik gemacht wird wenn dort Fehler passieren.Wer mal auf Google schaut kann sehen das es nicht nur die Telekom war denen in den letzten Jahren Daten geklaut wurden, es war nur die größte Firma.
 

Gojira

Mitglied
@Caddo

ok da muss ich dir recht geben.....leider sind es meistens auch eigene mitarbeiter die in solche sachen involviert sind.....dass macht es den konzernen nicht gerade leichter. Kundendaten sind auf dem Schwarzmark eben unglaublich begehrt und daran wird sich wohl so schnell auch nichts ändern!!!
 
Oben