• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Neuer Apple-Rekord: Über drei Millionen iPads verkauft

A

Anonymous

Guest
Bereits im ersten Jahr wurden mehr als zehn Millionen o.b.-Tampons verkauft.
 
A

Anonymous

Guest
Wären in einem Karton 16 iPads wären ja auch 10 Mio kein Problem im ersten Jahr ;)
 
A

Anonymous

Guest
jou...

...war der 28.Mai...das macht die Zahl nur noch beachtlicher....

Da muß der Wettbewerb viele Kröten schlucken bis der den Vorteil aufholt.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
jaja die intelligenzbolzen wieder

am 28. mai war der launch in deutschland und ein paar anderen ländern..... in den USA kams schon vor fast 3 monaten......

steht auch in der news!
 
R

Richi81

Guest
P.S.:
Nokia verkauft über 100 Millionen Handys pro Quartal!
Aber die haben es nicht nötig mit Verkaufszahlen auf sich aufmerksam zu machen.

(OK, iPad ist kein Handy, aber dachte der Sven bekommt sonst nen Pe..sbruch)
 
A

Anonymous

Guest
"Wären in einem Karton 16 iPads wären ja auch 10 Mio kein Problem im ersten Jahr ;)"

Ja eben, "WÄRE" ! Dann würde sich endlich der Preis auszahlen wenn man dafür 16 Stück kriegt! :D
 
A

Anonymous

Guest
Das war auch auf den Deutschen Markt bezogen... nicht immer überall Dummheit reininterpretieren nur um zu versuchen Intelligenz vorzuheucheln ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
und da das für iPad noch relevant sein könnte da es iOS 3.1.2 laufen hat.....

http://winfuture.de/news,56324.html

so viel zur sicherheit,..... und apple hat nur die lücken genannt die in iOS 4 gefixt wurden..... obs mehr sind weiß keiner genau und was neu dazu kam auch nicht
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Na, da wird Apple sich aber über die vielen Nutzer und Standortdaten freuen, die sie für Werbezwecke weitergeben (siehe neue Nutzungsbedingungen bei iOS4).
Da haben die super von Google gelernt.
Das witzige daran ist, dass gerade das von den Apple-nutzern bei Google kritisiert wird, und Apple jetzt genauso schlimm ist.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
und was macht diese zahl imposanter dass es am 28.5. bei uns raus kam? zu dem zeitpunkt hatte apple schon 2 millionen verkauft also ist der start in europa doch nicht so erfolgreich gewesen wie USA wenn man bedenkt dass nach der 2 millionen marke die anzahl potenzieller kunden verdoppelt wurde aber der anstieg über den gleichen zeitraum bezogen der gleiche war.....

also sprich..... ersten 2 monate mit USA: 2 millionen iPads
nach 3 monaten mit USA UND europa: 3 Millonen iPads..... macht rein rechnerisch einen rückgang der durchschnittlichen verkaufszahlen je einwohner
 
F

Fav

Guest
@ noticed

seltsamer weisse sehen apple-fanboys (nicht alle user) über alles negative hinweg, was ihr gerät betrifft ... seien es die preise, die einschränkungen, die marketingpolitik oder der SAR-strahlungswert des iphones bei den man gleich sein kopf in die mikrowelle stecken könnte ... deren argumentation lautet dann immer "apple macht halt ihr eigenes ding, sie kennen sich wenigstens damit aus!" ...WTF stupid ironic ?! o_O
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Fav (Gast)

bist du jetzt der bei dem ich denke dass er es ist? xD

aber um mal den fanboys den wind aus den segeln zu nehmen......

ich gratuliere apple trotzdem für den erfolg ein gerät was eigentlich für privat keinen praktischen nutzen hat und für die features zu überteuert ist so gut an den mann zu bringen......

btw: aus Steve Jobs persönlichem Twitter channel:

You do not "use" a Mac! A Mac uses You!

kein witz stand da vor ein paar tagen drin habs gestern selber gesehen
 
@

@ Richi81

Guest
iPad ist kein Hdy & ...

dazu kommt, dass Nokia;
wie viel verschiedene Modelle haben sie aktuell im Verkauf ... ca 78...(?)
dann relativiert sich die 100Millionen Hdy/Quartal (was ich dennoch bezweifle) auf 1,2 Mill.

Aber solche vergleiche sind einfach nur Lückenfüller & haben nicht wirklich ein Vergleichswert.
Da ist der Tampon Vergleich schon ähnlicher weil es eine Produktgruppe ist.
 
F

Fanboi

Guest
ist doch klar dass hier über ipad berichtet wird obwohls kein hdy ist..ist ja quasi hier applemobile,hier dreht sich ja fast alles nur noch ums iphone
 

sven89

Gesperrt
echt übel wie man hier vom thema abschweift, vorallem von leuten(deren namen ich jetzt nicht nennen werde) die sich selbst beschweren das ich so etwas machen würde

desweiteren wird hier auch nicht mal aufgeräumt, 24 kommentare die absolut nichts mit dem thema zu tun haben..ihr seid echt langweilig...

zum thema:

ja...warum berichtet AM über die verkaufszalen? gestern wurde mir z.b. gesagt das die verkaufszahlen irrelevant wären, vorallem für den käufer. und wer auf verkaufszahlen achtet hat keine eigene meinung

nunja...ich sehe das völlig anders...ich denke der erfolg durch die hohen verkaufszahlen bringt eindeutig mehr support mit sich von seitens apple, sowohl von seitens zubehör herstellern

@redaktion, oder sonstige die dafür zuständig sind aufzuräumen

ich bitte euch hier ein wenig ordnung zu schaffen, danke!
 
F

Fanboi

Guest
"und wer auf verkaufszahlen achtet hat keine eigene meinung"

[...] gestern redest du durchgehend von verkaufszahlen vom iphone wie toll und wichtig die sein.. leichter wiederspruch?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"desweiteren wird hier auch nicht mal aufgeräumt, 24 kommentare die absolut nichts mit dem thema zu tun haben..ihr seid echt langweilig..."

schon längst passiert ;)

so hab unser off-topic mal wieder gelöscht ich hatte ja auch net vor das stehen zu lassen!

und die "iPhone ist besser" trolle dürfen sich auch langsam mal verziehen! hört auf die grundschule zu schwänzen sonst gibts haue vom papa..... wobei davon gabs anscheinend zu wenig nach eurem benehmen zu urteilen
 
Oben