• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Neue T-Mobile Tarife ab Februar bzw. März

Martyn

Aktives Mitglied
Zum 2. Februar und zum 2. März führt T-Mobile neue Tarife ein.

Wichtigstes Merkmal ist das die bisherige 3x3/4 Strategie (Max, myFaves, Relax jeweils S/M/L bzw. 50/100/200/1000) in eine 4x4 Strategie (MaxFlat, CombiFlat, Relax und CombiRelax jeweils in XS/S/M/L bzw. 60/120/240/1200) umgestellt wird. Ausserdem sieht man mal wieder erstaunliche Parallelen zu den aktuellen Tarifen von Vodafone.

Die CombiFlat Tarife werden bereits zum 2. Februar eingeführt, die CombiRelax Tarife erst zum 2. März.

Die myFaves Tarife werden in Zukunft wohl nicht mehr aktiv vermarktet.

Die Details finden sich in folgender T-Mobile Pressemitteilung: Deutsche Telekom: Archiv

Generell würde ich sagen die neuen Tarife sind so ungefähr auf dem gleichen Preisniveau wie die bisherigen T-Mobile Tarife, je nach Nutzungsverhalten kann es etwas günstiger werden, aber die neuen Tarife könnten auch teurer werden.

Persönlich finde ich da meinen MaxFriends (1. Generation) + web 'n' walk HandyFlat besser als die CombiFlat M Friends.

Derzeit hab ich für 43,95€:
- Handysubvention
- Flatrate ins Netz von T-Mobile und Festnetz
- SMS Flat ins Netz von T-Mobile
- [email protected] inklusive
- Handy-Datenflatrate für GPRS/UMTS (auf 384/128 KBit/s limitiert)


Die CombiFlat M Friends mit Handy würde 59,95€ kosten:
- hätte zusätzlich MMS Flat ins Netz von T-Mobile
- Handy-Datenflatrate wäre auch über WLAN HotSpots nutzbar
- MyPhonebook Account wäre kostenlos

Die diese drei Vorteile sind mir aber keine 16€ wert.
 
Oben