• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Neue Eigenheiten bei UMTS CIDs im E-Plus Netzbetrieb 9 (Süddeutschland)

Martyn

Aktives Mitglied
Als erstes hab ich gerade die Info bekommen, das sich auch im Netzbetrieb 9 die UMTS LACs geändert haben. Und zwar:

Schwaben: 40019 (vorher schon 40019)
Grossraum München: 40519 (vorher diverse 40xx9 und 41xx9)
Südbayern: 40529 (vorher die 43529)

Nachdem anderen Netzbetrieben auch LACs zusammengefasst worden sind, hört sich das sehr logisch an.

Ausserdem hab ich die Infos bekommen, das die RNC-ID im Netzbetrieb 9 nicht innerhalb der ganzen LAC gleich ist, sondern für jede CID anders.

Bei CIDs die im 20er Abstand vergeben worden sind, soll gelten RNC-ID = CID +10, bei CIDs die im 10er Abstand vergeben worden sind, soll die RNC-ID abweichend sein.

Kann das jemand bestätigen? Ich selber kann hier keine Nodes vom Netzbetrieb 9 empfangen, ich könnte zwar auf der A3 ne kleine Testfahrt über Straubing, Deggendorf, Passau machen, aber dazu bin ich eigentlich zu faul. Nur intressieren würds mich trotzdem.
 
Oben