• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Netbook-Winzling Sony Vaio P ab März bei T-Mobile

A

Anonymous

Guest
Man fing mit relativ günstigen Netbooks an.
Anstatt den Preis zu optimieren
wurden stattdessen bei den kleinen Geräten die Features erweitert und so schnell
der Preis wieder in die Höhe. Irgendwie sinnlos das ganze
 
A

augenklaus

Guest
war vor 3 Tagen beim amazon.co.uk für 300 BP erhältlich. Leider kann man keine
Elektronik nach Deutschland liefern lassen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
na hallo??? man bekommt für den selben preis nunmal schon immer mehr geboten
wenn man einen 15" laptop kauft als bei einem netbook...
will man eben einen
mit der gleichen leistung wie ein notebook haben (was in dem falle zutrifft.
bezahlt man eben mehr weil alles kleiner ist mit neuerer technik. ist doch voll
logisch oder? man kann sich auch ein notebook für 300 oder 400 euro kaufen nur
zum surfen und hat da auch mehr leistung geboten wie bei einem gleich teuren
netbook. man muss eben wissen wo man seine kompromisslevel plaziert zwischen
grösse ausstattung und preis der geräte....
und für die ausstattung ist der
preis ok finde ich aber kaufen würd ichs mir trotzdem nicht da MIR persönlich
die mobilität nicht so viel wert ist...
 
A

Anonymous

Guest
Ein Macbook ist auch teuer, trotzdem findet Apple Millionen von *****en die es
kaufen....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
PS: das mit den verbotenen instant messaging und internet telefonaten ist aber
ne frechheit ohnegleichen... denn für was kauft man denn so ein gerät sonst
ausser fürs surfen??? das wird die verkaufszahlen sicher nicht gerade positiv
beeinflussen.
 
H

Hboy1981

Guest
Zu erwähnen wäre auch noch, dass die Performance
des Vaio P unter aller s**
ist.

Wie kann man ein Mini-Netbook mit dem mobilen
Vista ausrüsten ohne die
erforderliche Hardware
zu verbauen.

Will Sony etwa auf den Applezug mit
seinem
suboptimalen Preis/Leistungsverhältniss aufspringen?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Hboy1981
sag mal hast das vaio schon benutzt? also so richtig als eigenes
frisch aufgesetztes system und mit eigenen einstellungen und nicht son
zugemüülttes und rumgepfuschtes vorführgerät?
das vaio hat 2GB RAM was für
vista mehr als genug ist...
mein heim PC läuft mit 1,5GB schon schnell und
stabil und auf dem läuft Ultimate...
1,33GHz recihen fürs arbeiten auch aus und
mehr würden nur mehr strom verbrauchen und mehr kosten. im 800MHz
energiesparmodus läuft mein laptop auch noch flüssig und nicht spürbar langsamer
als mit seinen vollen 1,8GHz,
und es geht eben darum dass er so klein ist und
da muss man nunmal in manchen bereichen leistungsabstriche haben und zum spielen
sind die netbooks so oder so nicht gedacht...
mal davon abgesehen dass man bei
den Vaios immernoch robuste qualität bekommt im gegensatz zu den Macbooks...
 
A

Anonymous

Guest
Das MacBook ist doch nicht teuer, sondern es ist sein Geld wert...

Zumindest
das Unibody-Gerät...
 
A

Anonymous

Guest
So setzt sich der Preis zusammen:
50% Technik,
30 % Designveredelung,

20% Markenname

Sony kocht auch nur mit Wasser sprich StandardKomponenten
von der Stange
 
A

Anonymous

Guest
überteuert

für 400 kann ich besseren finden :D

zum surfen und dann nur
5gb ?
 
J

jayjoe030

Guest
ich verstehe immer diese argumente nicht...ist zu teuer blabla.natürlich kommt
man über die 2 jahre hinweg auf knapp 1000euro.nur, dass man mit den
40euro/monat nicht das gerät abbezahlt, sondern nen tarif(flat rate) dazu
bekommt, wird unterm tisch fallen gelassen.
was ich pers. auch nicht so ganz
nachvollziehen kann, sind die einschränkungen...IM, VoIP etc nicht erlaubt.grade
IM verbraucht ja nur minimal traffic/bandbreite.

just my 2 cents
 
A

Anonymous

Guest
Ihr meint 1000$. oder?
Auf der CES 2009 wurde meines Wissens nur der Preis in
Dollar genannt und der lag bei 999$. Umgerechnet sind das um die 700€, wenn
nicht wieder die preise 1:1 ubenommen werden ;)
 
Oben