• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Namensstreit: Smartbook AG klagt gegen Qualcomm

F

Frankfurter knackar

Guest
Das ist bloß Pille palle, qualcomm hat wesentlich mehr dreck am schuh als dieser
kindergartenkram.
Die wurden anfang des jahres zu einer saftigen strafe von
über 200 mio. Dollar von der koreanischen wettbewerbsaufsicht verdonnert, weil
die ihr Patentmonopol für UMTS technik scharmlos ausnutzten und so ihre
chipsätze los werden konnten, nicht aus überzeugung sind in nahezu allen HTCs
die qualcomms zu finden
 
A

Anonymous

Guest
Sonst bin ich ja von der Herumklagerei nicht so begeistert, vor allem wenn es um
zwei Sachen geht die nichts miteinander zu tun haben oder wo der Kläger die
Marke gar nicht nutzt...

Aber hier ist es ja wirklich ein und dasselbe. Da
find ichs eigentlich auch gerechtfertigt.
 
Oben