Nach 1 Jahr Nutzung Probleme mit XDA-I

arnold

Mitglied
Hi,

mich interessiert, ob andere User ähnliche Probleme mit ihrem XDA-I haben.

Das Teil ist seit ca. 1 Jahr in Benutzung, Organizerfunktionen täglich ca. 45 Minuten, Telefonfunktionen max. 30 Minuten täglich.

Obwohl alle eigenständigen Aktivitäten des XDA-I wie bspw. Mail-Check etc. unterbunden sind, variieren die Akkulaufzeiten extrem und dies trotz täglich gleichem Einsatz, Fahrtstrecke etc. Sie liegen bei der besagten Nutzung zwischen einem dreiviertel Tag und 2 1/2 Tagen - gerechnet vom Abnehmen von der Ladestation bis hin zur Panikmeldung im Display.

In letzter Zeit häuften sich diese Akku-Panikmeldungen, obwohl beim Blick in die Systemsteuerung der Akkustatus noch ca. 70 - 80% anzeigte.

Vorgestern war nun alles futsch - keine Kontakte mehr, nichts von den installierten Programmen (Acrobat, ICQ etc). Es war, als hätte jemand einen Totalreset gemacht, auch das eingerichtete Kennwort für die PIM-Funktionen war gelöscht. Nur die PIN-Abfrage für die Telefongeschichte funktionierte noch. Zwar war es nicht der Supergau, weil eh täglich mit Outlook synchronisiert wird und regelmäßig ein Backup auf PC stattfindet, aber meine Freundin stand in der Pampas und wollte telefonieren müssen.....

Das Gerät fuhr normal hoch, es gab die Akkuwarnmeldung und das ist alles. Nur eben, daß alles andere fort war. Nach der Neuinstallation der Programme wollte es diesmal mehrere Softresets, bei der Erstinstallation damals nur 1x. Auch nach der o2-Autokonfiguration das Gleiche.

Ich hatte 2003 bei o2 das Update für die Gerätesoftware gezogen und draufgebeamt.

Eure Erfahrungen interessieren mich sehr, vorab vielen Dank.

Arnold
 

arnold

Mitglied
Ich glaube, nicht; der ist wohl fester Bestandteil im Gerät. Die, wenn auch nicht optisch..., elegantere Lösung hatte da Compaq mit dem Hochleistungsakku als Jacket-Lösung.

Was mich an der Sache total irritiert ist, daß ja auch installierte Programme weg waren - die sind doch über die Sicherungsbatterie/-akku geschützt???

Arnold
 
Oben