• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

N70ME: Einige Kritikpunkte

tombik

Neues Mitglied
Hi!

Habe seit 1 Woche ein NokiaN70MusicEdition und bin, nach 8monatigem Benutzen eines Sony, eigentlich sehr froh, endlich wieder ein Nokia zu haben. Hatte die 6 Jahre vor dem Sony nur Nokias, wollte mal was anderes testen und bereue diesen Schritt noch heute. Werde immer Nokiamann sein und bleiben. ;)

Meine Freude (und Erstaunen, was ein SymbianHandy so alles kann - ist mein erstes Symbianhandy) ist allerdings getrübt durch ein paar Ärgerlichkeiten, die ich einfach mal hier schildern will - vielleicht gibt es ja für den einen oder anderen Punkt einen Workaround:

1. Register des Handbuches
Verwöhnt durch die jahrelange Benutzung des sehr intuitiven Nokiamenüs, gab es kaum Sachen, die ich im Handbuch nachgucken musste. Aber die paar Begriffe, die ich dann doch nachgucken musste, standen schlicht und einfach nicht im Register des Handbuches drin, obwohl sie im Handbuch doch erklärt werden: angefangen bei "Tastensperre" und noch weitere. Andere Sachen waren nicht sehr intuitiv bezeichnet. :flop:

2. Kamera
Fehlender Autofocus. Verglichen mit z.B. dem SamsungD600, ein echter Makel.
Die ersten Versuche, Fotos zu schiessen, endeten demzufolge mit verwischten Schnappschüssen. :flop:

3. Handy selbst
a.Große konzeptionelle Schwäche imho: Lautstärkeregelung nicht links am Gehäuse, sondern auf dem Softkey (heisst der so?). Damit fehlen an vielen Stellen diese 2 Kippmöglichkeiten, die man mit nützlichen Funktionen belegen könnte. Z.B. beim Betrachten von Videos. Aus der Normalansicht nicht mit einem Tastendruck in den Vollbildmodus kommen zu können, ist eine Zumutung.

b.Galerie - Bilder und Videos in einem Ordner. Nicht wirklich schlimm, aber es stört mich irgendwie. Das Scrollen wird dadurch langsamer, weil mehr Dateien in dem Ordner sind.
Und ja: FExplorer hab ich schon entdeckt, wobei mir noch nicht soo richtig klar ist, welche Vorteile er bietet. Und ich versteh die Screenshotfunktion nicht: lese was von "ABC" und "*" drücken und mein Telefon will immer Nummern wählen.

c.Fehlende automatische Tastensperre.
Liegt bestimmt eher an Symbian als an Nokia und man kann ja alles nachrüsten, aber Leute?
Sowas muss drauf sein. :(

d. Kein Laden, wenn an USB angeschlossen.
Eine echte Katastrophe. Grade am Anfang wird gestestet, tonnenweise Musik und Videos rübergeschaufelt und dabei wird das Handy immer leerer. Völlig unverständlich. :flop:

e. Unleserlicher Bildschirmschoner
Ist es wirklich zuviel verlangt, NICHT hellschwarze Schrift auf dunkelschwarzem Hintergrund zu nehmen, damit man mit einem Blick aufs Handy die Uhrzeit lesen kann? Was denken sich so Programmierer eigentlich dabei?
Schon turnt man wieder auf komischen Downloadseiten herum, um da was besseres zu finden.

f. PCNokiaSuite
Ohje...eine komplette Sicherung dauert länger als ein Image machen von Windows.
Beim ersten Mal hab ich gedacht, das Programm hängt und es abgebrochen. Da war erstmal alles zerdonnert: Kontakte etc... Muss beim nächsten Mal nur die Kontakte und Einstellungen sichern, wenn das geht.

So, und jetzt fragt sich der eine oder andere: Warum kauft der sich dann dieses Handy? :)
Erstens: Nokia. Zweitens: Es war schon ein sehr spontane Entscheidung. Ich war eigentlich fixiert aufs 6233 und hab mich dann im Laden umentschieden aufs N70. Sah zu geil aus in schwarz und mit dem Inhalt des Kartons war ich ja auch mehr als zufrieden: USB-Kabel dabei, ein 1GB-Speicherchip und ein schickes Headset. Perfekt.
Hatte auch noch keinerlei Abstürze oder so...nur die Kontaktverwaltung auf dem PC ist mir 3 oder 4 Mal hängengeblieben.

Habs auch schon gemoddet (ownskin.com), damit es auf dem Handy fast so aussieht wie auf meinem PC.

So, bis hierhin erstmal - hab bestimmt noch was vergessen. ;)

Freue mich über jedes Feedback oder den einen oder anderen Vorschlag.

Tombik

PS: Das gute Gefühl, fast kein Branding zu haben, brauche ich ja nicht zu erwähnen, oder? Und es gibt auch nicht den ominösen Knopf, der, aus Versehen gedrückt, sich sofort einwählt und Kosten verursacht.
Danke, Eplus! Danke, Nokia!
 

DenSch

Mitglied
ich versuch mal einiges auszuräumen und zu erklären....

zu 1. du schreibst, nokias intuitive menüführung is dir bekannt. warum aber suchst du dann nahc tastensperre ? kann doch bei nokia entweder linker softkey->stern oder mittelknopf der 5-wege->sterntaste sein !? was anderes gabs bei denen noch nie, und wirds auch nie geben *g*

zu 2.: was erwartest du von einem handy, welches schon eeeeeeeeeeeeewig auf dem markt is ? ich glaub über ein jahr schon oder nich länger :) und ähm, das d600 hat kein autofokus.......

zu 3.: lautsärke regelung fehlt, stümmt. wurde im "nachfogler" n73 aber geändert :)
und in videos... drück mal die 2 und schon bist im vollbild..... (steht übrigens in der BDA, unter Video->"siehe realplayer" ... seite 56 ;) umnochmal die intuivität zu erwähnen........)

b: leg doch eigene ordner an, wobei ich glaub das is auch da schon so, das ALLES was ein bild is in einem angezeigt wird. wenn ja, Leg alben an. feddich :) (in der cam kannst du angeben, ob das bild in ein album gepeichert werden soll, z.b. wenn du im puff bist oder so, unter album "disco" ... oder weiß der geier ;) )

c: diese diskussion gibt es schon sei ddem 7650. und es gibt auch seid diesm egerät das kleine programm "AutoLock". downloaden, feddich is der lack. (is im übrigen au fkeinem symbian geröt draud, egal ob nokia, LG, benQpleite oder samsung...)

d: steck doch das ladegerät dran oder kauf dir das datenkabel, das wo auch lädt. ( Nokia Lade- und Datenkabel CA-70 )

e: es is im übrigen schwarz auf sehr hellem grau, sieht so aus:
Und den kann ich nur im dunklen nicht erkennen, aber das is ja eigentlich normal...........

f: hast du angeklickt, das er die kompeltte speicherkarte mit sichert ? ich gehe von 99,9% aus das du dem getran hast. Sonst dauert es um die 5 Minuten i.d.R. (beom N73... 45MB interner speicher der gesichert werden muss, und nich nur um die 10 beim N70....)
Zweit emöglichkeit: menü->system->speicher->option->telefonspeicher sichern (dann hast du die sicherung auf der speicherkarte und kannst sie ovn dort wiederherstellen.)


zu PS: hättes du dir mal das N73 in schwarz angeschaut, wären einige dinge schonmal weggefallen... und es wöäre ein aktuelles modell... das N70ME is nur ein bissl aufgepuschtes altes mistding, zum reste ausm lager verkaufen bei nokia ...

PS: und aus nem normalen (billiger....) mach ich dir auch eine ME... so wie aus meinen N73 von vodafone......
 

tombik

Neues Mitglied
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!

1. Hast ja recht! ;) Trotzdem sollte man meinen, daß grade für Erstnokiabenutzer das Wort an sich schon im Register auftauchen sollte, oder?
3. Danke. Den Tip hab ich wirklich noch nicht gesehen. Das Wort "Vollbild" sollte mE aber auf einem der Keys liegen, im Display lesbar.
c. Autolock werd ich mir besorgen.
d.
Nokia Lade- und Datenkabel CA-70
Danke für diese Angabe.
Ich finds traurig, daß nicht alle USB-Kabel es automatisch machen.
e. Mmmh..ich hab da nur diesen schwarzen schmalen Streifen, wo das Datum und die Uhrzeit halt sehr schlecht leserlich draufsteht. Woher kommt diese große Uhrzeitangabe?
Aber ich schätze, da kann man sich besseres und vorallem Größeres irgendwo runterladen.
f. Ja. Dann wirds erklärbar. Hab schon ca. 200 MB Music auf der Speicherkarte.

Ansonsten: ich weiss, daß das kein neuestes Modell ist, bin aber leider kein Millionär. ;) Sonst hätte ich nämlich das Samsung P310 genommen oder eben das N73. Oder beide. :)

PS: Grad mal auf der Nokiaseite gewesen wegen des Datenkabels. 58€ für ein USB-Kabel? Oh Mann...fürs uralte k700i hab ich so ein 0815-Ding genommen für 12,90€ oder so und das hat auch den Akku geladen, wenn es am PC hing.
Nokia, das ist echt übel! :(
 

DenSch

Mitglied
nochmal zu E: mein bild is der standard bildschirmschoner, is bei dir eigentlich auch so.

ist tagsüber gut zu erkenne, weil ein guter kontrast da is. nur bene im dunkeln nich ;)

mit dem laden an USB... nokia hat ja wie man sieht ne extra ladebuchse, deswegen geht das nich über den pop-port. beim SE steckst das ladekabel dran, kriegst dann aber kein datenkabel mehr ran, oder headset ran und dann nix weiteres, weil eben allesüber eine schiene geht.
gugg mal bei ebay nach dem datenkabel, 58okkens is nur die UVP von nokia.
 

Billy talent

Mitglied
zu PS: hättes du dir mal das N73 in schwarz angeschaut, wären einige dinge schonmal weggefallen... und es wöäre ein aktuelles modell... das N70ME is nur ein bissl aufgepuschtes altes mistding, zum reste ausm lager verkaufen bei nokia ...

ich finde es nicht nett wie du hier rumtippst ich meine was würdest du sagen

wenn jemand deine neuste erungenschaft schlecht und scheiße redet das kannst

du ruhig denken aber nicht SO zum ausdruck bringen ist echt nicht okay von

dir :flop:


Gruss:T.L.V.
 

tombik

Neues Mitglied
s bei dir eigentlich auch so.
Nö. Kann leider kein Bild machen. Ist wirklich nur ein schmaler Streifen.
Autolock ist drauf, die "2" erfolgreich getestet. ;)
USB: beim SE reichte das USB-Kabel völlig aus: Daten schaufeln und laden gleichzeitig.
Ich hab bis gestern mir noch nicht mal vorstellen können, daß es wirklich USB-Kabel gibt, die NICHT laden. Für das Handy ( auch wenn es alt ist), was ja praktisch als Business-Smartphone angepriesen wurde/wird, eine echte Peinlichkeit.
Auf jeden Fall meine größte Nokia-Enttäuschung seit 10 Jahren.

@Billy: Ist ok. Daß ich da kein neues Supermodell habe, war mir klar. Und soo schlecht ist es ja nicht. ;)
 
Oben