• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Multitasking unter Android 7.1

Hunter

Mitglied
Servus Leute,

ich hab mal eine Frage an die Android-Pros, die sich auch mit Softwareseitigen Hintergründen beschäftigen.
Und zwar ist mir folgendes gestern aufgefallen:
Früher war es in etwa so wie bei Windows für Desktops, dass man unter Android z.b. eine App offen hatte(z.B. Browser) und wenn man dann mit der Hometaste auf den Startschirm gegangen ist, dann zb Whatsapp benutzt hat usw. und dann hinterher wieder über die App-Liste-Taste wieder in den Browser gegangen ist das Bild der App exakt so war, wie als man die Hometaste benutzt hat. Sprich die Seite musste nicht neu geladen werden, alle Daten(zb im Textfeld eingegebener Text) war noch da und man konnte einfach "weiterarbeiten".
Inzwischen ist es aber so, dass beim erneuten Aufrufen der App die Seite neu geladen wird, alle Texte weg sind(sehr ärgerlich, wenn man zb nur irgendwo einen Link rauskopieren und einfügen wollte). Wie kommt das und warum wurde das so gemacht?
Das einzige wo das nicht so ist, ist bei den Messengern, die haben wahrscheinlich eine eigene Speicherfunktion, dass die eingegebenen Texte behalten werden, auch wenn man die Nachricht noch nicht verschickt hat.

Es geht übrigens um ein Xperia X Performance, aber ich glaube nicht, dass das was mit dem Gerät zu tun hat, sondern eher mit Android selbst, deshalb auch diese Rubrik.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Zunächst mal werden Apps nach einer gewissen Zeit herausgenommen, wenn der Arbeitsspeicher knapp wird (gerade wenn man dutzende Tabs im Browser geöffnet hat). Der Snapshot der App wird allerdings gespeichert und normalerweise wird eine App so geladen wie man sie verlassen hat.

Ich teste das gerade ein bisschen. Endergebnis ist jedenfalls, dass es eine Frage der App ist, normalerweise wird der Ausgangszustand beibehalten auch wenn die App aus dem Arbeitsspeicher fliegt.
 

Hunter

Mitglied
Bei mir ist es bei Browser (egal welchem) und bei tapatalk so, bei Threema nur, wenn ich die app aus dem Taskmanager rauswerfe.
Das interessante ist aber, dass es selbst wenn man nur im Browser neue Tabs auf macht und wieder zum alten zurück geht wieder so ist, dass er die Tabs neu lädt und die Formulardaten futsch sind.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Halt stopp, du hast einen Taskmanager installiert? Irgendwelche RAM-Reiniger? Dann liegt da mglw das Problem.

Ich hab es gerade mal getestet bei mir. Firefox macht das nicht, Taschenrechner nicht und Wikipedia (app) nicht. Mein Messenger sowieso nicht, aber das scheint bei dir ja auch zu gehen.


Weil du den Browser erwähnst: Kannst du das Ganze nochmal mit Firefox testen?
 

Laborant

Aktives Mitglied
Ebenso kein Taskmanager oder RAM-Reiniger - aber die selben Probleme wie Hunter auf dem Nexus 5X.

Mir wurde von einem Android-Freund gesagt, ich solle mich mal nicht so anstellen - bin nun doch froh, nicht der Einzige zu sein, der diese Probleme hat und diese Phänomene tatsächlich als Problem ansieht. Solch agressives Task-Killen kam mir nichtmal bei Symbian unter.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Mein S7 Edge macht dort weiter wo ich aufgehört habe, wie auch das HTC 10 meiner Frau.

Allerdings werden ab einer Gewissen Anzahl an Tabs auch diese neu geladen. Meine Frau hat da immer +-18 Tabs offen XD Wenn die aber mal neu geladen wurden, kann man normal weiter arbeiten, wenn man zb. was aus einer Mail kopiert und dann wieder in den Browser geht zum einfügen.

Beide laufen allerdings mit Android 7.0, wobei ich nicht glaube das es da einen großen Unterschied zwischen 7.0 und 7.1 gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hunter

Mitglied
Nee ich hab nix installiert, aber daran konnte es auch so nicht liegen, weil das ja selbst dann so ist, wenn man nur zwischen den Tabs innerhalb des Browsers wechselt.
Ich finde es einfach mega nervig.

Ach mit Taskmanager meinte ich diese Quadrat Taste von Android, bei mir ganz rechts.
 

Hunter

Mitglied
Hab es gerade mit Firefox probiert, da funktioniert es tatsächlich so wie es soll. Dafür läuft der Browser an sich aber ruckelig. Ist dann irgendwie auch nix.
 

chief

Bekanntes Mitglied
weil das ja selbst dann so ist, wenn man nur zwischen den Tabs innerhalb des Browsers wechselt.
Ich finde es einfach mega nervig.

Ach mit Taskmanager meinte ich diese Quadrat Taste von Android, bei mir ganz rechts.


Das machen unsere Geräte definitiv nicht. Mit "unsere" meine ich meins, das meiner Frau und die meiner Eltern.

Ich kann auch den Browser (Chrome) auch über den Homebutton verlassen. Passiert nix, in der laufend Benutzung.
 

Hunter

Mitglied
Also bei mir auf jeden Fall, schreibe hier jetzt den Beitrag, verlasse den Chrome dann mit dem Home Button und das was ich hier jetzt gerade geschrieben habe ist nach dem erneuten Öffnen dann weg, weil die Seite neu geladen wird beim wieder öffnen.
Hier zwei Screenshots. Wenn man es direkt kurz hintereinander macht, ohne was anderes zu machen, ist es nicht so, nur wenn man zwischendurch eine andere App auf macht.
 

Anhänge

  • Screenshot_20170810-002203.jpg
    Screenshot_20170810-002203.jpg
    94 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_20170810-002313.jpg
    Screenshot_20170810-002313.jpg
    87,3 KB · Aufrufe: 0

chief

Bekanntes Mitglied
Bei mir nicht.

Schreibe den Beitrag gerade vom S7 und habe diese hier aus der Benachrichtigungsmail kopiert

"Also bei mir auf jeden Fall, schreibe hier jetzt den Beitrag, "

Habe Chrome und Outlook jeweils per Homebutton verlassen.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Diesen Beitrag schreibe ich gerade vom 10 meiner Frau.
Auch wieder Chrome per Homebutton verlassen

"kaum zu glauben, wie aktiv Ihr Baby jetzt ist!"

aus einer Mail kopiert, Outlook per Homebutton verlassen, hier eingefügt und den Beitrag fertig geschrieben.

P.S Dieser AM Tab ist der 14. der offen ist.
 

Hunter

Mitglied
Ja aber hast du erst einen Satz geschrieben, bist dann nochmal aus dem Browser raus und hast dann die Zeile rein kopiert?

Hab gerade gemerkt, dass der Firefox die Seite auch neu lädt, aber der Text trotzdem noch da ist. Merkwürdig.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Jup. Habe beide Beiträge bis zum ersten " geschrieben, bin dann ins Outlook die jeweilige Textpassage markiert/kopiert und dann eingefügt und zu ende geschrieben.
 

Hunter

Mitglied
Der Firefox speichert einfach die Formulardaten und reagiert sonst gleich. Vielleicht liegt es aber doch an den Einstellungen. Habe so einen automatischen Speichermanager aktiviert, weiß gar nicht ob der von Sony oder Android ist.
 

Hunter

Mitglied
So sieht es aus, allerdings hab ich es jetzt mal deaktiviert, ist aber das gleiche.
 

Anhänge

  • Screenshot_20170810-004153.jpg
    Screenshot_20170810-004153.jpg
    87,1 KB · Aufrufe: 0

Hunter

Mitglied
Krass, es liegt echt an dem kack Ding. Hab das Gerät jetzt neu gestartet und es ist weg. Wenn man den Browser jetzt öffnet, ist alles wie vorher.
Bin ich gar nicht drauf gekommen.
 
Oben