• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Motorola Xoom 2 Test: Neues Design allein weckt keine Begeisterung

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Mit dem ersten Xoom-Tablet hat Motorola Geschichte geschrieben, denn es war das erste Tablet mit Android 3.0 Honeycomb als Betriebssystem. Der Nachfolger Xoom 2 kann solche Lorbeeren nicht für sich beanspruchen: Obwohl Android 4.0 Ice Cream Sandwich verfügbar ist, wird das Gerät mit 3.2 ausgeliefert. Wir klären im Test, ob das Motorola Xoom 2 trotzdem überzeugen kann.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Motorola Xoom 2 Test: Neues Design allein weckt keine Begeisterung auf AreaMobile.
 
@AM

was mich stutzig macht:
wieso wurde zuletzt beim test des neuen ipad's nicht der, mit 699€, extrem hohe preis für die 32GB 3G-variante kritisiert???

den punkt interner speicher lass ich jetzt mal außen vor den beim ipad gibts immerhin noch die 64GB-version, auch wenn der begrenzte/nicht erweiterbare speicher mE beim jedem gerät ein kritikpunkt ist
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
the_snap_dragon

Ich kann nicht für die Redaktion sprechen, aber ich denke, dass die Kritik am Preis auf das Gesamtpaket bezogen ist. Zitat aus dem Fazit: "[...] die Hardware-Leistung ist aber nur durchschnittlich". Habe das Gerät auch etwas getestet und über 500 Euro würde ich nicht dafür ausgeben wollen.
 
Oben