• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Motorola One Power: Smartphone im iPhone-X-Design

mj12

Neues Mitglied
Gefällt mir auch gut, vor allem durch Android One. Das einzige was mir jetzt nicht so gefaellt ist der Motorola Schriftzug unter dem Display. Weglassen & Display noch groesser waere die bessere Option :)
 

franzjs

Mitglied
Quo Vadis Motorola ?

nun verliert auch noch der letzte renommierte Hersteller die Eigenständigkeit. Langweiliger geht es nicht mehr. Und warum sich alle an Apples Design-Katastrophen orientieren bleibt mir ein Rätsel. Scheußliche Notch, und das asymetrische und störende Kameramodul sind doch durch die Bank ein No-Go wenn man sich so umhört.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ja, das Kameramodul ist tatsächlich nicht so ganz passend, wird 'ne ganz schöne Kippelei beim schreiben von Nachrichten. Dazu für Freunde der Symmetrie ein Graus.
Könnte ich aber noch ganz gut mit leben.

Und jetzt hat das Gerät endlich auch unten eine schöne Form, da kommt dieser Unsinn mit der Notch. Also auch nichts für mich.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@franzjs: Apple hat die Notch weder erfunden noch ist es irgendwas schützenswertes oder besonderes. Die Hersteller wollen halt die Bildschirm:Gehäuse-Quote erhöhen und da ist das eben ein möglicher Kompromiss. Einen anderen Kompromiss zeigt Samsung. Noch ein Kompromiss wäre dann das Mi Mix und ein weiterer das Vivo Apex (hier ist der Kompromiss wohl, dass es nie zum Verkauf angeboten wird ;))
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Wofür will Apple noch mal eine halbe Milliarde von Samsung?

Also nur um es richtig zu verstehen... Die Galaxys sollen den iPhones ähnlich gesehen haben, aber inzwischen wird fast 1:1 kopiert ohne die Aufmerksamkeit von Apple zu erregen?

Ich verstehe die Welt nicht mehr.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Mak

Hab ich schonmal geschrieben. Prozesse kosten viel, dauern ewig und bringen wenig.
Ich glaube auch, dass Apple kein patent auf die notch besitzt.

Ibnam

Tja. Aber Apple ist wieder mal der Trendsetter. Ob dir das gefällt oder nicht.
Keinen Menschen interessiert das Essential Phone von Rubin. Wieviel hat der verkauft? Waren es überhaupt 1000 Geräte?

Apple kommt mit der notch. Und schon sieht sich sogar Google gezwungen zu reagieren.
Glaubst du, die hätten auch reagiert, wenn Apple keine notch gebracht hätte?
Ich denke nicht. Einfach weil kein Hersteller das Essential beachtet hätte.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ Echse,

es ist ja nicht die Notch allein. Das ganze Gerät sieht wie ein X aus. Wer heute noch behauptet das S1 sah aus wie ein 3g, dann ist doch offensichtlich wie falsch die damalige Entscheidung gewesen ist. Es ging da ja offensichtlich nicht darum ein Design zu schützen, ansonsten würden bei Motorola die Anwälte die Türen einlaufen.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Mak

Damals war die Entscheidung nicht falsch. Meines Wissens hat Apple mit etlichen Smartphoneherstellern doch Abkommen getroffen, sich nicht mehr zu verklagen.
Und Motorola gehört, glaube ich, auch dazu.
Der einzig größere Prozess, welcher in Zukunft für Apple noch ansteht, ist der mit Qualcomm.
Ansonsten wird es diesbezüglich sehr ruhig werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse: "Tja. Aber Apple ist wieder mal der Trendsetter. Ob dir das gefällt oder nicht."
>>In deinem Universum schon, aber Realität und Echses Universum haben zumindest hier im Forum nur geringe Schnittmengen, wenn überhaupt welche.

"Keinen Menschen interessiert das Essential Phone von Rubin. Wieviel hat der verkauft? Waren es überhaupt 1000 Geräte?
>>Und doch hat Apple es (nach deiner Logik) kopiert. Und gilt es nur als kopieren, wenn es jemand anderes als Apple macht? ;)

"Apple kommt mit der notch. Und schon sieht sich sogar Google gezwungen zu reagieren.
Glaubst du, die hätten auch reagiert, wenn Apple keine notch gebracht hätte?
Ich denke nicht. Einfach weil kein Hersteller das Essential beachtet hätte."
>>Du tust ja so als wäre das eine besondere Erfindung von Apple. Dabei hat es die Bestrebung das Display zu vergrößern doch schon die ganze Zeit gegeben. LG hat es mit dem Second Display gemacht, Essential mit der Notch und Samsung macht es mit dünnen Rändern, Vivo hat es noch anders gelöst. Punkt ist, dass es kein(e) besonderes Identifikationsmerkmal oder gar Errungenschaft sein kann. Hier ist es eben nur so, dass Apple deiner Ansicht nach erster war und deshalb haben es alle von Apple kopiert. Wie du das siehst, wenn man zB die Antennenstreifen von HTC übernimmt wissen wir ja auch.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Ibnam

Gibt es von irgend jemand ein Patent auf die notch?
Oder kann sich jeder frei bedienen.
Das ist nämlich mit die wichtigste Frage.
Was ist patentrechlich geschützt?

Und in deinem Universum ist nunmal der Blick getrübt.
Fakt ist, dass die notch niemanden interessiert hat.
Apple bringt sie. Und sie wird nachgemacht.
Nicht zum erstenmal ist das der fall.

Warum? Weil wir hier vom Smartphonehersteller mit der wahrscheinlich größten Marktmacht sprechen.

Z.b.Face ID wäre übrigens auch schon lange nachgemacht worden, wenn man bei android technisch nicht 1 Jahr zurück läge.
Aber eine 3D Gesichtserkennung wird auch bei android kommen.
Umso mehr, da Apple wohl dieses Jahr bei allen Modellen auf Face ID setzt.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse: Erst redest du von Trendsetter und jetzt willst du da schon Patente drauf sehen? Oh man, bei dir stimmt doch was nicht.

"Und in deinem Universum ist nunmal der Blick getrübt.
Fakt ist, dass die notch niemanden interessiert hat.
Apple bringt sie. Und sie wird nachgemacht.
Nicht zum erstenmal ist das der fall."
>>Jetzt ist die Notch also ein Feature ... ahja man lernt einfach nie dazu. Andere machen es vorher, aber wenn Apple es bringt, dann machen es die anderen nach. Wenn man da so herangeht, dann ist es klar, dass alle anderen kopieren, denn das ist per eigener Definition so.

"Z.b.Face ID wäre übrigens auch schon lange nachgemacht worden, wenn man bei android technisch nicht 1 Jahr zurück läge.
Aber eine 3D Gesichtserkennung wird auch bei android kommen.
Umso mehr, da Apple wohl dieses Jahr bei allen Modellen auf Face ID setzt."
>>Eine 3D-Gesichtserkennung wird auch bei Android kommen. Genauso wie Panorama, Copy-Paste, Videotelefonie, Kontextmenüs, AMOLED, Quick Toggles etc pp bei iOS.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Also zuerst wurde über den typischen Kamerakreis der Motos gejammert und gemeckert und so ist es nun auch nicht recht?
Also Leute...vllt sollte Moto einfach ein Dreieck entwickeln.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
"Warum? Weil wir hier vom Smartphonehersteller mit der wahrscheinlich größten Marktmacht sprechen."

WOW!!! Ich habe vor ein paar Wochen nur geschrieben, dass Apple eine Firma mit (großer) Marktmacht ist, und Echse schreibt hier von wahrscheinlich größter Marktmacht.

Dazu habe ich zwei Fragen.

Wieso hat hier das Wort "wahrscheinlich" plötzlich eine Gültigkeit, wo doch vor ganz wenigen Tagen "wahrscheinlich" für Echse überhaupt nicht akzeptabel war?

Und warum gibt es von Fritz keine Beschwerden bezüglich der Behauptung von Echse. Wo Fritz doch bei mir ohne Ende rumgezetert hat, als ich unter anderem den Begriff "Marktmacht" für Apple verwendet habe.

Wirklich sehr merkwürdig, das Verhalten dieser beiden Foristen.

Und übrigens, ich würde es sehr lustig finden, wenn tatsächlich eine Firma wie Essential ein Patent auf die Notch hält. Weil ich dann sehr auf die Erklärung von Echse neugierig wäre.
 

Hubelix

Mitglied
->Echse: Tja. Aber Apple ist wieder mal der Trendsetter. Ob dir das gefällt oder nicht <-

Ich frag e mich gerade welche "Defizite" man eigentlich haben muss um diesen Betrug zu feiern?

Die Notch dient lediglich dazu auf der Verpackung eine größere Displaydiagonale an zu geben. Den Raum kann niemand frei nutzen. Entweder wird er bei manchen Hersteller geschwärzt um Videos / Spiele vernünftig darstellen zu können oder man hat diese völlig sinnfrei "Kerbe" im Display.

Phones wie Mate10 Pro, U12+, LG V30 kommen ohne diesen Betrug aus! Bei den Phones ist die volle Displayfläche nutzbar! Aber Hauptsache du kannst Apple als Trendsetter feiern, egal wie bescheuert das auch ist. Du feierst Apple..... unfassbar...
 

theflo

Mitglied
@Echse:
Damals war die Entscheidung nicht falsch. Meines Wissens hat Apple mit etlichen Smartphoneherstellern doch Abkommen getroffen, sich nicht mehr zu verklagen.
Und Motorola gehört, glaube ich, auch dazu.
=> Da ging es allerdings um technische Patente und wie viel Apple für FRAND-Patente zahlen soll/will.

Und in deinem Universum ist nunmal der Blick getrübt.
Fakt ist, dass die notch niemanden interessiert hat.
Apple bringt sie. Und sie wird nachgemacht.
Nicht zum erstenmal ist das der fall.
=> Nur waren hier andere Hersteller vor Apple auf dem Markt. Unabhängig davon, wie viel sie verkauft haben. Auch Apple lässt sich manchmal von anderen Designs "inspirieren". Wer hat z. B. die Antennenstreifen auf der Rückseite "erfunden"?
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Echse

Auch wenn Du es ganz bestimmt nicht gerne siehst, hier gibt's noch mehr von Apple kopierte Sachen.

https://www.turn-on.de/tech/topliste/diese-5-erfindungen-hat-apple-von-anderen-kopiert-265258
 
Oben