• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Motorola Home: Google verkauft Teil von Motorola für 2,35 Milliarden US-Dollar

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Behauptet ja auch keiner das man alle kosten reinbekommt - dafür behält man ja auch die Patente.

Das Stichwort heißt schadensbegrenzung - der unverkäufliche Rest ist nicht ohne Grund unverkäuflich .
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Boca:
> hmmm...und wer hat das immer gepredigt....de boca

Ha, von Wegen!
Du hast immer gesagt, dass Motorola entweder abgewickelt wird oder verkauft wird. Stattdessen verkauft Google nur einen Teil von Motorola, der sie eh nicht interessiert. Ich für meinen Teil hätte gar nicht gewusst, dass Google diesen Teil mitgekauft hat.
Außerdem hast du gesagt, Google müsste die Braut schmücken und würde deswegen zukaufen, stattdessen wird die Braut zerfleddert. Warum sollten sie nicht alles auf Einmal verkaufen, wenn sie es - deiner Aussage nach - eh los haben wollen? Warum den Smartphone-Bereich behalten, wenn das gar nicht stimmt, dass sie Smartphones bauen wollen? Wenn die Aussage von Schmidt, sie hätten Moto nicht ausschließlich wegen den Patenten gekauft gar nicht stimmt?

Du drehst dir alles so hin, wie du es gerade brauchst, einmal wird abgewickelt, dann wird geschmückt, dann wird gesagt sie würden sie behalten, damit man besser dasteht usw.
Wenn sie die Smartphone-Sparte verkaufen, dann ist das eingetreten, was du behauptet hast, aber nur dann und auch nur, wenn es jetzt wirklich endlich bald eintritt, denn nach zwei Jahren kann man nicht mehr behaupten, sie hätten es nicht zumindest versuchen wollen.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Pf

ich weiß genau was ich gesagt habe und das lasse ich mir von dir nicht wieder verdrehen

das moto in einem stück verkauft wird habe ich schließlich nie behauptet( so bekloppt wäre auch kein käufer).

ausdchlachten, filetieren, abwickeln.....und nix anderrs.

man schmückt eine braut auf viele wege auch wenn du das nicht ke.nnst. Wenn man aber merkt da ist nocht mehr viel zu schmücken beendet man die geldverbrennerei.

wieso sie den smartphonebereich nehaltrn jaben- ganz einfach - der käufer wollte den schrott nicht. Da geht es nicht ums behalten wollen - es geht ums hanen wollen


mein gutster...ich verdreh hier gar nix..das ist allein dein part. Bisher läuft alles nach meinem plan...auch wenn du es partout nicht einsehen willsd.

so langsam wirfs echt lächerlich mit dir.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
P.s.

mir geht es erstmal um motorola als ganzes. Die smartphonesparte werden sie wohl kaum verkaufen könnenda sie mittlerweile so ausgeschlachtet ist als das sie wohl kaum einer noch will. Somit obliegt die abwicklung wohl google höchstselbst.

wie gesagt....alles läuft nach ( meinem) plan.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Keine Angst Boca, in Sachen verdrehen und anderen Dinge in den Mund legen kann keiner mit dir mithalten, da wirst du immer Meister bleiben.

Ihr (Fritz und du) habt durchaus behauptet Moto würde am Stück verkauft, ihr habt sogar behauptet Google würde Moto weiter aufrüsten damit es sich besser verkauft (der letzte Zukauf ist noch gar nicht lange her).
Hast du denn eine Quelle dafür, dass es niemanden gibt, der den Smartphone-Bereich von Moto haben will? Warum sollte Google die Settop Boxen behalten? Welchen Sinn sollte das machen? Sag doch mal was Handfestes und nicht immer so schwammiges Zeug.

Bisher läuft alles nach deinen Plan? So ein Unsinn. Du hast schon vor einem Jahr gesagt, dass sie Moto "so schnell wie möglich" abstoßen werden und bis heute haben sie es noch. Klar kannst du sagen, dass es nach deinem Plan läuft, wenn du den Plan alle paar Wochen änderst. Was Handfestes lässt du ja nicht raus, eine Zeiteinschätzung liest man ja nie von dir, immer nur ein "Irgendwann, aber doch irgendwie bald".

Und "mein gutster" brauchst du mich überhaupt nicht zu nennen, sonst werde ich hier langsam Sauer. Ich weiß ja, dass du hier alles darfst, aber blöd von der Seite anmachen lass ich mich trotzdem nicht von dir und auch Lächerlich brauchst du mich nicht nennen!
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
"WEnn man jetzt den Schuppen für 2 Millarden ohne Patente an irgendeinen verschachern kann war es für google kein schlechter Deal ;-))"

Quelle: http://www.areamobile.de/community/news/169542-motorola-kauf-google-waren-motorola-patente-5-5-milliarden-dollar-wert.html

Da steht nichts von Stückweisen Verkauf. "Den Schuppen" legt für mich eindeutig fest, das ein Ganzes gemeint war. Damals wurde ja auch Samsung empfohlen sich zu Positionieren und sich mehr um Bada zu kümmern.
Und dann kam das S2, Note, S3....
Das anpassen der Argumentation an die tatsächliche Entwicklung ist offensichtlich ;).

@ PF, die Respektlosigkeiten ärgern mich auch immer wieder und bleiben natürlich ohne Konsequenzen...

PS: Das Zitat da oben stammt übrigens von Bocadillo.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
so...jetzt werdet ihr aber wirklch albern und versucht euch was zurecht zu biegen

ob man " den schuppen" am stück oder in brocken verkauft ist aber sowas von herzlich wurst...odervmeinste der metzger verkauft seine mortadella nur kiloweise.

daß das zitat in sachen respekt von mir kam...keine frage.... euer ständiges zerreden geht einem nämlich auf den sack. auch mußte ich mir aus gewissen ecken wirklche beleidigungen und schimpfworte anhören, während manche hier schon die heulende mimose machen wenn man sie " guster" o.ä. - nachdem man mich wohlgemerkt vorher wie einen fuchs vor einer hundemeute in die ecke getrieben hat...ohne jeglichen inhaltlichen ansatz aber mit viel persönlichen vorwürfen ( ich sehe ja eh alles nur aus meinem verwandtenkreis, hab eh meine technische ahnung( was ich ja nichtma von mir weise aber es geht um was anderes)). deine signatur ist das klassische wasser predigen und wein saufen- lustigerweise aber immer nur wenn du pf zur hilfe eilst wenn der sich wieder verrennt.

man müßte hier täglich 15 19 seitige abhandlungen schreiben die alle eventualitäten berücksichtigen damit ihr euch nicht in eurer krümelkacke- reiberei laben könnt.

es ist auch ein unterschied ob man sagt " emofehlen" , " sich vorstellen können" oder " das machen die auf jeden fall. aber soweit könnt ihr 2 scheinbar schon nichtmal differenzieren.


pf

d warst und bist der aal im gorum, der verdreher " leser zwischen den zeilen von wörtern die nur in deinem kopf stehen". wie würde np jetzt sagen...da kann die auch dein papi gorki nicht helfen.

natürlich läuft alles nach meinem plan.

du kannst nicht ein unternehmen aquirieren und morgen stillegen, da gibt es verträge. außerdem schaut man erst nach brauchbarem, dafür positioniert man eigene leute in dem laden.

du hast scheinbar null ahnung wenn es um wirtschaftsprozesse geht was mich aber auch nicht wundert. motorola ist ein amerikanisches unternehmen machen die das gleich zu erschlagen die abfindungszahlungen. und käufer werden wohl kaum für diese marode klitsche schlange stehen.

aber du lieber pf glaubst ja noch an das nerdige, unkapitalistische google....von daher kannste am mo auch auf die glöckchen vom christkind warten.

was willste denn " handfestes" . erstens bin ich nicht google und habe den veräußerungsplan, zweitens führe ich nicht due verhandlunfen mit potentiellen käufern.

das muster ist immer aber gleich : kaufen, sondieren, ausschlachten, filetieren, abwickeln.

und genauso kommt es hier....oder warum bauen noch lg ubd samsung nexen wenn man doch die eigene mark stützen könnte.

ihr wollt von mir nen masterplan nd habt selbst noch nichtmal ne skizze.

stattdessen wird auf " nich ausdrücklich betontem " rumgeorhelt.

manman..wenn dich gorki wenigstens seine signatur zu herzen nähme und argumente brächte wenn er schon pf zur seite springt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Boca, "manman..wenn dich gorki wenigstens seine signatur zu herzen nähme und argumente brächte wenn er schon pf zur seite springt."

--> Wo bitte schön habe ich persönlich Beleidigt? Ist es anderer Meinung zu sein schon ein persönliche Beleidigung für Dich? Persönlich wirst allein Du, vor allem wenn man z.B. Deine Aussagen hinterfragt...
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
http://www.mobiflip.de/wsj-motorola-und-google-arbeiten-gemeinsam-an-x-phone-und-x-tablet/

any questions?
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Wenn man den Artikel so liest, dürfte es allerdings noch ein weiter Weg sein, bis die Ergebnisse dieser Entwicklungsarbeit als käufliches Produkt in den Regalen der Geschäfte zu finden sind.…
 

chief

Bekanntes Mitglied
Tippe ich auch.

Ob es allerdings schon die nächsten Nexus Modelle sind, schwer zu sagen. Aber spätesten die übernächsten.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Bocadillo:
Du gehst mir auch auf den Sach Bocadillo, keine Angst.
Mir vorwerfen ich würde immer alles verdrehen aber dann doch immer wieder den gleichen Unsinn labern.

> aber du lieber pf glaubst ja noch an das nerdige, unkapitalistische google..
Ich habe dir nun schon zehnmal gesagt, dass ich nicht "dein lieber" bin und ich frage dich nun zum mindestens zehnten mal:
Wo habe ich das gesagt?
Behaupte nicht immer Dinge die nicht gesagt wurden! Schon gar nicht, wenn gerade du dann wieder von Strohmannargumentation laberst!

Ich sagte nie, dass ich mich mit Wirtschaft gut auskenne. Das will ich auch gar nicht, aber ich bin noch immer der Meinung, dass Google es mit Motorola durchaus probieren will, bisher spricht jedenfalls nichts dagegen. Wie lange soll denn dein angeblicher Plan noch laufen? Noch zwei oder drei Jahre? Dann kannst du nun wirklich nicht mehr behaupten, sie hätten es von Anfang an einstellen wollen, sowas geht viel schneller, das haben wir an HP und Palm gesehen. Dafür brauch ich kein Wirtschaftsprofi sein um zu sehen, dass das bei Google lange genug dauert, damit ich nicht mehr glaube, dass es von Anfang an geplant war, egal wie lange du das predigst.

So viel Ahnung hast du auch nicht. Samsung hat Bada mittlerweile quasi eingestellt, das hast du auch anders gesehen und vom Note brauch ich jetzt nicht anfangen, oder?


> warum bauen noch lg ubd samsung nexen wenn man doch die eigene mark stützen könnte.
Jetzt tu doch nicht so, als wüsstest du nicht, warum Google diese Geräte den anderen Herstellern gibt. Ich dachte du kennst dich mit Wirtschaft aus?


> wenn dich gorki wenigstens seine signatur zu herzen nähme und argumente brächte wenn er schon pf zur seite springt.
Aber du hast Argumente?


@Fritz:
> Wenn man den Artikel so liest, dürfte es allerdings noch ein weiter Weg sein, bis die Ergebnisse
> dieser Entwicklungsarbeit als käufliches Produkt in den Regalen der Geschäfte zu finden sind.…
Ja komisch, gell? Wenn man doch die Firma eigentlich nur los werden will, warum dann so eine lange Planung?
 
Oben