• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Moto RAZR: Video zeigt das faltbare Smartphone

polli69

Mitglied
Tolle Studie

Diese Studie gefällt mir sehr gut. Wenn das so realisierbar ist, wird es der nächste heiße Sch...
Bleiben natürlich die Fragen nach der Stabilität des Displays, die sonstigen Specs werden Highend oder soll erst einmal die Machbarkeit gezeigt werden?
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Bei dem Bericht ist etwas durcheinander geraten. Finde die Fehler.;-)

"Moto RAZR: Video zeigt das faltbare Smartphone"

"Die 3D-Rendermodelle demonstrieren, wie das Telefon auf- und zugeklappt wird..."
 

dragon-tmd

Mitglied
Clickbait

Zum Artikel: Qualitativer Mist voller Fehler und Clickbait

Zum Smartphone: War mal echt geil, wird es nie wieder. Siehe neue Nokias.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Wird wohl eins der besten & geilsten Smartphones dieses Jahr. Nur werden 1500€ zu krass sein. Für 699 oder 799€ würde ich es dann in Erwägung ziehen.

@dragon-tmd

Kann an den neuen Nokias nichts aussetzen. Mitunter das Beste am Markt. Und mit Android endlich mal wieder ernste Konkurrenz zum guten Preis mit tollem Design.

Wenn man mal ehrlich ist und nicht zu Samsung, Huawei oder Apple greift, die ja auch meist extrem teuer sind aufgrund ihrer Marktposition, dann kann man aktuell doch nur noch Nokia, Moto, Sony oder eben, wenn's chinesisch sein soll, Xiaomi kaufen. Den Rest kann man komplett vergessen. Allen voran LG, die Preise wie Samsung aufrufen, aber gefühlt 0 Support bieten. Und davon gibt es viele Hersteller. Entweder billig verarbeitet, zu teuer oder kein Support.

Also für persönlich zumindest so.
Und bevor ich mir nochmal ein Mate 10 Pro respektive ein Huawei hole, mit so einer grottigen Software und den hinkenden Update Support, hole ich mir lieber für 249€ ein Moto G7+ im Angebot. Tut alles was es soll und hat besseren Support. Leider Fakt. Und zack gleich mal 500€ gespart.
 

Hubelix

Mitglied
Gandalf

Schon mal daran gedacht das Android 9 Pie mangels Verbreitung bisher kein großes Angriffsziel darstellt? Vielleicht sind auch keine Lücken bekannt geworden.

Sorry, man kann sich auch Probleme einreden wo keine sind. Da sind mir die ständigen Funktionsupdates wesentlich wichtiger.

Wäre es besser Huawei schickt dir nen Patch bei dem die einzige Änderung die Versionsnummer ist? Gibt andere Hersteller die machen das...
 
@Hubelix
Ein Sicherheitspatch kommt von Google jeden Monat. Wenn ein Hersteller den monatlich nicht einbaut kann das nur eines bdeuten. Man spart am Support. Ist ja auch kein Wunder. GEFÜHLT bringt Huawei/Honor jeden Monat wer weis wie viele neuen Modelle auf den Markt. Und werden dann halt nicht alle Geräte mehr regelmäßig versorgt. Das P10 meiner Frau hat auch schon länger kein Update mehr gesehen.
Mein Nokia 7 Plus bekommt in aller Regelmäßigkeit Updates.
 

tayler

Mitglied
Von voriger Woche:

http://www.xperiablog.net/2019/02/05/xperia-xzs-and-l1-l2-get-february-2019-security-patches/

Kann man nicht meckern für so ältere und billige Modelle.

Wobei auch nicht alles Gold ist was glänzt
 

Hubelix

Mitglied
Alfred

Da legt halt jeder User andere Maßstäbe an. Da sind mir, wie schon gesagt, Funktions und Versionsupgrades wesentlich wichtiger.

Da hab ich dann lieber wie bei Samsung / Huawei eine ordentliche, komplette Hardware und verzichte mal nen Monat auf den aktuellsten Patch anstatt andere Kompromisse eingehen zu müssen.
 

Hunter

Mitglied
Sorry, aber das ist Blödsinn. Mein P20 hat den Sicherheitspatch vom 1.1.19
Der Februar Patch kommt dann sicher auch bis Ende des Monats.
 

Hunter

Mitglied
Ich habe es nicht so verstanden, dass gandalf überhaupt ein Huawei besitzt, sondern das er behauptet, dass alle Huawei und Honor keine patches bereitstellen würde für egal welches Gerät.
 
Oben