• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Mobilfunkverträge / Schufa

Frank H.

Aktives Mitglied
Hallo matze,

eine Bitte. Achte bitte auf Satzzeichen und Grammatik. Auch gross und klein Schreibung sollte man beachten. Eine anständige Überschrift wäre nicht verkehrt. ;)

Ich habe bisher noch nie Probleme mit Verträgen gehabt. Konnte mein Handy fast immer gleich mitnehmen. Auch an meinen Spitztenzeiten - 5 Verträge - hatte ich keine Probleme.
 

lexusburn

Mitglied
kein Problem bei Vertragsabschlüssen gehabt bisher....
Aber mehr als 6 Verträge gleichzeitig hatte ich auch noch nicht.... :D

gruss,
lex
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Re: handyvertrag

Original geschrieben von matze8484
--------------------------------------------------------------------------------
hi wie findet ihr das wenn verträge nicht abgeschlossen werden können wegen schufa
ist doch eigendlich egal
1.wenn du einen job hast bekommst du doch immer geld
2. selbtwenn sie dich kündigen bekommen sie noch die grundgebüren
3.wenn du deine schulden beglichen hast musst du lange warten bist du wieder eine saubere schufa haßt

hat es bei euch eigendlich immer geklappt einen vertrag abzuschließen `=


mfg

Zu 1:

Das heißt aber noch lange nicht, daß die Bank ggf. Dein Konto gesperrt hat bzw. ob nach Geldeingang überhaupt soweit Deckung am Konto ist, daß Du was überweisen könntest.

Zu 2:

Wenn Du nicht zahlungsfähig bist und die stellen Dir dann die letzten Monate sofort in Rechnung bekommen die doch sowieso kein Geld.

Zu 3:

Das ganze kann man über eine Selbstauskunft bei der Schufa einsehen. Wenn da noch was drinn steht was schon längst bereinigt wurde, so hat das Unternehmen dies nur noch nicht gemeldet. Also in diesem Fall mit dem Unternehmen in Kontakt treten, daß die das bereinigen.
 

auskenner

Mitglied
Schufa = Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung.
Ein Eintrag schützt sowohl die Bank als auch den Kunden davor Fehler zu machen.

Im übrigen sind die Netzbetreiber in der Regel gegen Betrug bei den Neuverträgen versichert, eine Bedingung dieser Versicherung ist, daß Kunden eine saubere Schufa haben müssen. Wenn die Schufa eine Namen und Adresse hat, unter der kein Eintrag vorliegt, dann gibt es eine entsprechende Meldung an den Netzbetreiber. So ist gewährleistet, das die Adresse stimmt.

Wenn Du wegen Schufa keine Verträge kriegst, dann versuch doch mal einen Vertrag mit Kaution zu kriegen, das geht auch.
 
Oben