Mobile Internet-Telefonie: o2 öffnet Mobilfunknetz für Voice over IP

I

Ich leieb o2

Guest
Ich muss sagen O2 geht mit seinen neuen Tarifen und der Benutzerfreundlichkeit
echt neue Wege.... nur weiter so das ist ja der Hamma
 
O

O2 man

Guest
Super Sache, nutze ich bereits seit 1,5 Jahren.

Wenns jetzt sogar erlaubt
ist, umso besser.
 
S

Schweinebacke

Guest
Wie das war gesperrt? Nutz seit Jahren Skype unter WinMo...
 
A

Anonymous

Guest
@schweinebacke:

Geperrt war das nie, aber offiziell halt nicht
erlaubt.

Berechnet wurde aber ne etwas.

Nun ist es eben sogar legal.
 
A

Anonymous

Guest
ich bin schon seit gut 2 jahren bei o2 und vollkommen zufrieden... 1 monat jetzt
gratis inet... weiter so!
 
F

Freetagger

Guest
Ein Fehler im Text: durchkreizt (soll bestimmt durchkreuzt) heißen?


Ansonsten super Sache von O2. Ich bin seit 2 Jahren bei O2 und bin sehr
zufrieden. Innerhalb meiner Stadt HSDPA mit Geschwindigkeiten von 3,6 Mbit/s. So
macht surfen mit Laptop und iPhone Spaß. Außerhalb meiner Stadt könnte aber das
Netz noch etwas verbessert werden. Teilweise sogar überhaupt kein Netz.

Trotzdem passen Preis und Leistung.

Weiter so :)
 
T

T-Mobile nein danke

Guest
Wenn man bedenkt dass die Telekom dafür 15-20EUR extra verlangen will wirklich
kein schlechtes Angebot.
 
A

Anonymous

Guest
o2 gefällt mir immer mehr, klasse sache von denen :)
erst der kostenairbag und
jetzt das hier, grandios!!
 
A

Anonymous

Guest
Sehr gut!

Bin seit 8 jahren bei O2.
O2 hat war schon länger der
innovativste Netzbetreiber in Deutschland. Das fing mit der Homezone an, das
geht weiter über die vertragsunabhängige Finanzierung von Handys bis hin zum
"Erlauben" von Skype.

Dazu kommt, dass O2 jedes Jahr Unsummen in den
netzausbau steckt. Bald schon wird das Argument "beste D-Netz Qualität" keines
mehr sein.

Jetzt heißt es also Internet und skypen für läppische 10 € im
Monat. Vielen dank, ich werde meinen Vertrag verlängern und mir ein Apfel Handy
aus Belgien holen.

MFG
 
A

Anonymous

Guest
ich bin auch schon seit jahren o2 kunde soger bevor sie o2 hiessen. war bisher
immer zu friden mit denn aber was das netz angeht da muss ich sagen ist nicht
das beste oder ich fibde die ecken wo sie kein UMTS noch haben
aber egal O2
Weiter so
 
F

fEAGFFDS

Guest
Ich war auch lange Kunde bei O2 aber leider kann man in meiner Heimat bei
Fahrten über Land nicht telefonieren. Weiterhin sind die neuen Verträge ja alles
andere als nutzerfreundlich. Ich möchte fast behaupten, dass Sie kaum günstiger
sind als die Telekomtarife und gepaart mit dem teilweise schlechten Netz lohnt
es sich wohl eher nicht neue Verträge abzuschließen.
Die alten waren natürlich
super
 
A

Anonymous

Guest
Ich bin auch seit gut 8 Jahren bei O2 und in kürze läuft mein Vertrag
aus.

Kann mir jemand einen Tarif empfehlen wo ich Skype mit nutzen kann? Ich
bin wenig telefonierer und habe deswegen nie ne Flatrate gebucht. Allerdings
habe ich auch keinen Bock weiterhin 15 ct/min zu zahlen.

Ich hoffe mein
Kommentar war an dieser Stelle nicht falsch
 
A

Anonymous

Guest
ich glaube um Skype zu nutzen da brauchst du eine Flatrate das geht ja alles
übers Internet. Und wenn mann ohne daten Tarif ins netz geht , wird es richtig
teuer
 
A

Anonymous

Guest
o2 machts echt mal wieder richtig. Leider ist die NEtzabdeckung noch nicht so
gut wie der nette Mann aus dem Marketing von o2 sagt. ABer trotzdem
Preis/Leistung stimmen.
Bin aktuell noch T-Mobile Kunde aber bei den Angeboten
kann man fast nicht nein sagen :D
 
A

Anonymous

Guest
Das mit der Netzabdeckung halte ich fürn Gerücht. Bin seit 5 Jahren bei O2 und
konnte noch nie wegen "kein Netz" telefonieren, dabei bin ich im Jahr rund
80000km in Deutschland unterwegs.
 
A

Anonymous

Guest
Ja klar du kannst telefonieren aber trotzdem ist die Netzabdeckung von o2 nicht
so gut Natürlich ist sie um einiges Besser geworden aber auf dem Land, in
Außenbezirken(Münster) oder selbst in Ballungsebieten(Essen-Gelsenkirschen)
hast du nicht immer Netzempfang oder schlechten und keine UMTS-Abdeckung.
 
A

Anonymous

Guest
Also im ländlichen Bereich (z.B. in meiner Umgebung am Niederrhein - Kreis
Kleve) ist das Netz definitiv noch nicht so gut ausgebaut wie die "großen"
D-Netze.
Habe z.B auf der Arbeit überhaupt nur Empfang, wenn das Handy an
genau der richtigen Stelle auf der Fensterbank liegt. Die D- Netze machen hier
gar keine Probleme.

Und von UMTS hier in der Gegend kann ich nur träumen...
 
Oben