Mobilcom-Debitel vermarktet das iPhone

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel bietet ab dem 29. März das iPhone 3G und das iPhone 3GS an. Das Apple-Handy wird in deutschlandweit über 1000 Shops von Mobilcom-Debitel, Media-Märkten und Saturn-Märkten erhältlich sein. Im Unterschied zum restlichen Angebot gibt es das iPhone allerdings auch beim Provider nur zusammen mit einem T-Mobile-Vertrag.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Mobilcom-Debitel vermarktet das iPhone auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
das ist wirklich kurios...da kann man es doch gleich direkt bei t-mobile kaufen oder nicht? ist denn vilt der service bei mobilcom besser? glaube ich aber eher nicht...
 

sven89

Gesperrt
"Zusätzlich zu den 1000 Shops von Mobilcom-Debitel wird es das iPhone dann auch in den großen Elektronikketten des Landes geben: Saturn und Mediamarkt."

das könnte ein vorteil sein aber das gibts doch eigentlich eh schon überall...

ein weiterer vorteil könnte dann noch sein das es nicht mehr so zu engpässen kommt wenns iphone raus kommt, da ja dann nicht nur t-mobile das iphone vermarktet. dies könnte dann auch in der weihnachtszeit ein vorteil sein!
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
vielleicht...
Aber wie schon gesagt: die Dinger gibts doch schon seit langem bei M und S. Vielleicht auch nur eine Wegbereitung für das iPad.
 
A

Anonymus

Guest
Karlson der Kenner

Mogelcom-debiltel nääääh denn lieber orginal die kümmern sich wenigstens um ihre Kunden kostenloser Service direkt vom iPhone t-COM Vorteil bei Combo mit t-dsl oder besser gleich entertain. Auch das iPhonekann den Karren bei den moggles nich aus dem Dreck ziehen. Also tut euch und mir einen gefallen. Wenn ihr Das Ding wollt und dazu sorgenfreien Spaß denn magenta
 
T

Toogas

Guest
Mobilcom - FINGER WEG!!!

Wir waren 2 Jahre bei Mobilcom (mit ca. 8 Verträgen) und es gab dauerhaft nur Ärger.
Ununterbrochen unverschämte, dreiste und völlig unqualifizierte Trottel an der KOSTENPFLICHTIGEN (!!!) Hotline.
Bei SternTV war auch mal ein Bericht über die Machenschaften (http://bit.ly/8vFzbv) ich kann wirklich nur jedem raten: FINGER WEG VON MOBILCOM DEBITEL!!!
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Seh ich genau so, hab mein iPhone dort geholt, schon im Oktober, wurde dort mit einem Vertrag und 2 bezahlverträgen verkauft, also 2 verträge zusätzlich, die je 5 euro kosten, um das handy zu finanzieren, im endeffekt wär ich halt mit knapp 50€ weniger raus gekommen, als es zu dem zeitpunkt gekostet hat.
Naja, da hab ich einen monat einen euro zu wenig auf dem konto und sie haben gleich alle 3 Karten sperren lassen, je 30€ sperrgebühr.

Riesen abzocke Oo.
 
A

Anonymous

Guest
Da Lob ich mir doch mein italienisches 3GS und unseren Vodafone-Rahmenvertrag ;-)
 
K

Karlson der Kenner

Guest
3 Verträge???

Der Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel bietet ab dem 29. März das iPhone 3G und das iPhone 3GS an. Das Apple-Handy wird in deutschlandweit über 1000 Shops von Mobilcom-Debitel, Media-Märkten und Saturn-Märkten erhältlich sein. Im Unterschied zum restlichen Angebot gibt es das iPhone allerdings auch beim Provider nur zusammen mit einem T-Mobile-Vertrag.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Mobilcom-Debitel vermarktet das iPhone auf AreaMobile.
Super so kann man auch seine Zähler pushen. Sind die zwei für fünf eus Five for Fun?
Da gab es jeweils noch ein gerät dazu ( normalerweise ).
Ich sag es ja original und gut is Dat.
 
Oben