Minutel Plus: Erstes Prepaid-Angebot mit Abrechnung im Minutentakt gestartet

Scheijan

Neues Mitglied
bitte Überschrift korrigieren, danke! :)
Irgendwie witzig, dass Prepaid-Angebote inzwischen interessanter sind als Postpaids. Bis auf Internetnutzung und Freiminuten/SMS natürlich, da hat Postpaid _noch_ die Nase vorn.
 
A

Anonymous

Guest
hmm

hmmm warum machen die das nict überall??? In polen z.b ist das bei jeden anbieter und bei jeden tarif so das man nur pro sekunde bezahlt
 
A

Anonymous

Guest
gutes angebot!

Super Angebot, das löst Interesse aus, vor allem gut finde ich auch, dass man jetzt immer mehr Sachen mittels prepaid vouchers wie paysafecard aufladen kann, das erspart vor allem jenen die keine Kreidtkarte haben so einiges an Umständen!
 
M

Moto_Biene

Guest
Das Angebot hat für mich sehr interessant geklungen und ich habe gleich 4 Prepaidkarten erstanden. Bin allerdings seeeehr enttäuscht worden:
1. Aufladen: mehrere Überweisungen sind anscheinend nicht angekommen - seit Wochen wird das bezahlte Guthaben nicht gutgeschrieben. Weder Netto noch Rossmann konnten wussten was mit meinem Aufladewunsch anzufangen!
2. Minutel-Sofort-SMS: haben noch nie funktioniert.
3. SIM-Karte: auf der SIM-Karte werden Telefonnummern und Kontakte falsch gespeichert - die Nummern scheinen zu den Kontakten um eine Position verschoben zu sein, d.h. zu jedem Namen eine flasche Telefonnummer. Aufruf des SIM-Telefonbuchs bzw. andere Aktionen mit Zugriff auf die SIM-Karte führen zum Absturz des Geräts.
4. Service: Ich habe seit Wochen über mehrere Kanäle (Internet und E-Mail) um Unterstützung gebeten und keinerlei Reaktion erhalten!
 
Oben