• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Mini-Erfahrungs Samsung L870

T

TheHunter

Guest
Moin Leutz,

wird mal wieder Zeit für nen wirklich ganz kleinen ersten Eindruck, da ich das Gerät erst seit gestern nachmittag benutze, kann ich noch keine Wirkliche aussage machen. Hier nur mal eben zwei drei Sachen die mir sofort aufgefallen sind.
Damit auch jeder erstmal weiß worum es geht:



Die Hauptmerkmale sind:

- S60 3rd
- 3,2 mpx Cam mit AF
- 2,40" großes Display
- Auflösung: 240 Pixel x 320 Pixel, 16.000.000 Farben
- 100 MB interner Speicher, MicroSD-Slot
- B50,50 mm x H103,50 mm x T13,50 mm, 109 g Gewicht

Was mir gleich als erstes auffiel als ich das Gerät auspackte ist die super Verarbeitung, wie man es von Samsung gewohnt ist. Der Teil ums Display und der Akku-Deckel sind massives Metall, was leider einen nicht ganz positiven Einfluss aufs Gewicht hat. Ich bezweifele das 109 Gramm korrekt sind, gefühlt sind es 150g. Das mag manch einen stören, ich find das nicht so tragisch, dafür liegt es dann gut in der Hand. Slider wackelt 0,0; Tastatur hat super Druckpunkte, allerdings macht die "5" und "8" manachmal komische Geräusche die sich anhören wie wenn die Taste ein bißchen festkleben würde. Hatte ich aber shcon bei mehreren Samsungs beobachtet.

Display ist zwar nichts besonderes, aber schön groß und auch Auflösung und Farben sind i.O.
Nun zu dem Teil der vermutlich die Mehrheit interessieren wird: Wie ist S60 bei nem Samsung bzw wie läßt es sich bedienen?!
Also erstmal finde ich es top, dass es zwei extra Tasten gibt, die man zusätzlich zu den Softkeys und dem Navikey(ausgeschalteter aktiver Standby), frei belegen kann wie man möchte. Dann wäre noch löblich zu erwähnen, dass es sich ansonsten eigentlich genauso bedienen läßt wie ein Nokia mit S60.
Was mir leider negativ auffiel ist, dass man es irgendwie versäumt hat einige Komfortfunktionen von Nokia zu übernehmen. Beispielsweise ist das Markieren von mehreren Elementen(nicht allen) nicht so leicht möglich wie bei Nokia. Bei den Nokias kann man, wenn man unter Optionen "mehrere Markieren" ausgewählt hat, einfach durch die Liste der Bilder,Dateien, etc scrollen und ich glaub es war mit der "*"-Taste ein häkchen setzen. Bei dem L870 muss man alle einzeln über die Optionen markieren, irgendwie nervig, aber so oft macht man das ja auch nicht.
Zu den sonstigen Funktionen kann ich erstmal nicht so viel sagen, genauso wenig wie zur Akkulaufzeit. Das wird sich erst so nach 14 Tagen beurteilen lassen.

Eins muss ich aber noch loswerden: Die Software ist ein wenig Buggy. Wenn das Gerät ein mal das Netz verliert, steht im Display über dem rechten Softkey "notruf" und über den Restlichen nix. Dieser Zustand ändert sich aber nicht, wenn das Gerät wieder Netz hat. Der Witz ist, dass es nur die Anzeige ist. Sobald man Netz hat sind die Funktionen der Tasten wieder ganz normal, sprich obwohl dort "notruf" steht macht der mir beim Druck auf die Taste das von mir eingestellte Bluetooth-Menu auf... Schon irgendwie witzig.

Ach noch eins: Das Gerät gibts exklusiv nur für T-Mobile, sprich es hat auch eine T-Mob Software drauf. Bei Symbian ist das aber Wurst, ausser Anfangs- und Endannimation sieht man bei entsprechender Konfig. nix davon.
Internet und MMS mit anderen Karten, sollte also auch problemlos funzen.

Ich werde nach einiger Zeit meine Ausführungen hier ergänzen. :D
 
T

TheHunter

Guest
So, kleine Ergänzung:

Also der Slider hat nur in zusammengeschobenem Zustand unten ein wenig spiel(seitlich), aber wirklich nur minimal. Ansonsten bestätigt sich der erste Eindruck, dass die Qualität wirklich erstklassig ist.
Das Gerät ist zwar nicht einmal eine Woche alt, aber ich schreibe trotzdem schon mal was zum Akku, leider nichts positives.
Das Handy scheint geradezu ein Stromvernichter zu sein. Laut Datenblatt hat der Akku 1000mAh, was ja nicht gerade wenig ist. Der Akku hielt im Mischbetrieb(UMTS,GSM) gerade mal ~36 Std bei einigermaßen "normaler" Nutzung. Normal heißt in dem Fall konkret: 5-10 min telefonieren, 30 SMS schreiben und 5- 15 min surfen mit dem Opera-mini.
Ich muss zugeben, ich habe oft miesen Empfang und auch zuhause kein brauchbares UMTS, d.h. er muss die ganze Zeit suchen und vielleicht mal wechseln. Das ganze bezieht sich übrigens aufs Eplus-Netz.
Ich werds jetzt nochmal im reinen GSM-Betrieb testen, aber ich gehe nicht davon aus, dass sich großartig was dran ändert.
 

morpheus22

Neues Mitglied
Hallo,
ich interessiere mich für das L870 (E-Plus).

dazu habe ich ein paar Fragen:

1) Taucht der Fehler mit der Anzeige bei Netzverlust immer auf?

2) Hat sich die Akkuleistung im Betrieb nun verbessert?

3) In dem Forum hat einer Probleme mit der WAP-Konfig gepostet, kannst Du das bestätigen?

4)Wie ist die Lautstärke/Qualität der Freisprecheinrichtung?

Danke für die Infos!

Schöne Grüße
 
T

TheHunter

Guest
Zu 3)

Moin! Problem ist ja, dass das Gerät nur mit T-Mobile Software zu bekommen ist. Scheinbar haben die Deppen das Empfangen der Konfigurations SMS von anderen Netzbetreibern irgendwie geblockt. Nicht einmal die von Samsung können gespeichert werden. Ich habs dann manuell gemacht und dann gings ohne Probleme, habe aber auch nicht den internen Browser benutzt, sondern Opera-Mini. Als Mailprogramm hab ich Profimail benutzt.

zu 1)

Der Fehler trat am ersten Tag ständig auf und zwei Tage später überhaupt nicht mehr und kam auch nie wieder. Sehr dubios... Keine Ahnung was da los gewesen ist.

zu 2)

Leider nicht wirklich. Das Handy hat einen Energiesparmodus den man im Standby über die Auflegentaste aufrufen kann. Man hält sie kurz gedrückt, dann geht ein Menü auf, wo man auch das Profil auswählen, das Gerät ausschalten, usw kann,der letzte Menüpunkt ist der Energiesparmodus. Ist dieser eingeschaltet hielt der Akku bei mir etwas länger, aber über 2,5 Tage bin ich noch nicht hinaus gekommen.

zu 4)

Ich habs nur ein mal kurz getestet, ist ganz okay. Die gesamte Empfangs- und Sprachqualität ist eigentlich ziemlich gut.
 
T

TheHunter

Guest
Ja die Akkulaufzeit war ein ziemliches Ärgernis, lag aber auch daran, dass ich hier genau am Randgebiet wohne wo gerade noch so UMTS-Empfang ist, aber das Gerät dem entsprechend die Sende-Leistung hoch schrauben muss, das geht zu lasten des Akkus. Hätte ich nur "GSM" eingestellt, wärs okay gewesen.
Ja die Verarbeitung war auf den ersten Blick super, aber auch bei dem Gerät find nach 2 Wochen der Slider an zu wackeln und zu knarzen.

Und dass ich Geräte nicht lange habe liegt aber nicht zwingend daran, dass sie mir nicht gefallen oder irgendwas damit ist. Brauch nur öfter mal was neues. :D
 

haberdehre

Neues Mitglied
danke für die infos.

ich hatte zuvor das sgh-i550. akku und sprachqualität eine absolute katastrophe. deswegen bin ich jetzt am zögern. rein optisch gefällt mir das l870 gut. warst du mit der arbeitsgeschwindigkeit zufrieden ?
 
T

TheHunter

Guest
Geschwindigkeit ist sehr gut, der Akku ist aber mit UMTS genau so schlecht und die Sprachqualität war eigentlich okay, aber die war auch bei meinem I550 schon okay.
 

20erjollenkreuzer

Neues Mitglied
akkulebensdauer

ich hab das L870 seit einem Monat und bin sehr zufrieden. Wenn ich das Telefon nur im GSM Modus an habe, hält es bei mir 6-7 Tage. (Telefonieren, SMS, Musik hören, kaum bis gar nicht mail oder Internet). Im Dualmodus viel kürzer, wenn man viel spielt und surft besonders kurz. Die Menuegestaltung ist wirklich gewöhnungsbedürftig, obwohl ich Samsung bereits kenne. Sonst hebt sich das handy gut von den Plastikbombern ab.
 
T

TheHunter

Guest
Das Menü hat auch nix mit Samsung zu tun, das kommt von Nokia. Auf dem L870 ist Symbian 3rd drauf.
 
B

berswordt

Guest
Naja,undthe hunter bei jedem Samsung Handy ist die Verbindung schlecht.Bei mir selber ist das auch so!
Ich kriege manchmal dakeine Verbindung!!
 
T

TheHunter

Guest
Welche Verbindung meinst du? Sprachqualität oder Empfangseigenschaften?

Bei mir wars eigentlich beides okay, zumindest beim L870. Ich hatte aber schon andere Samsungs, bei denen die Sprachqualität z.b. nicht besonders war und vor allem die einstellbare Lautstärke des Lautsprechers für die Telefonate war viel zu leise.
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
berswordt schrieb:
Naja,undthe hunter bei jedem Samsung Handy ist die Verbindung schlecht.Bei mir selber ist das auch so!
Ich kriege manchmal dakeine Verbindung!!

Und Du hast es in allen 4 Netzen probiert? Wäre vllt. interessant. ;)
 
T

TheHunter

Guest
Mal ganz ab davon, dass er gar kein L870 hat, sondern ein J700 und das deshalb in diesem Thread eigentlich gar nichts zu suchen hat.
 
Oben