Mike Rowe Soft vs. Microsoft

Ski-Community

Neues Mitglied
Moin, vielleicht habt ihr das ja auch mitverfolgt, Mike Rowe mit seiner Seite gegen Microsoft (Quelle: www.spiegel.de):

19.01.
"Aber das ist doch nun mal mein Name!"

Wenn Unternehmen fürchten, dass sich aus einem Domain-Namen eine Verwechslungsgefahr mit ihrer Marke ergibt, mahnen sie gern und schnell ab und fordern die Übergabe der Adresse. Der 17-jährige Mike Rowe erlebt das gerade - und ist nicht einverstanden mit Microsofts Friedensangebot. Microsoft bot ihm zehn Dollar.

21.01.
Microsoft gibt klein bei

Öffentlichkeit schützt, hat der 17-jährige Mike Rowe gerade gelernt: Nachdem die Geschichte seines bizarren kleinen Streits mit Microsoft um die Welt ging, entdeckt der Softwarekonzern sein großes Herz.

27.01.
Jetzt haben sich alle lieb

Der Streit zwischen Microsoft und MikeRoweSoft ist beendet. Der Konzern entdeckte die pädagogische Verantwortung gegenüber dem siebzehnjährigen Mike Rowe, der sich jetzt von dem Softwareriesen ausbilden lässt - und alle, alle sind glücklich.

jetzt:
Aus Ruhm mach Rubel

Auf den Kopf gefallen ist er nicht, der 17-jährige Mike Rowe. Ganz diplomatisch einigte er sich im Domainstreit mit Microsoft - und versilbert seinen Ruhm nun bei eBay: Da kann man zurzeit seinen Briefverkehr mit den Microsoft-Anwälten käuflich erwerben.

klick


Krasse Sache, der vertickt alles und kassiert dafür ne ganze Menge Kohle (Stand 30.01. 11:50Uhr: US $23,692.30!!!)

SC
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Sh*t. Warum kann ich nicht so heißen. :)
So einfach würde ich auch gerne an Geld kommen.
Frei nach American Express: Zahlen Sie einfach mit Ihrem guten Namen, oder lassen Sie für Ihren Namen Zahlen. :)
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Guter Geschäftsmann(-junge)... Alle Achtung. Aber ob er sich da nicht den Zorn von MS wieder mal auf sich zieht. Meistenes darf man solche Dokumente nicht einfach so verkaufen. Es hängen da immerhin noch Persönlichkeitsrechte dran.
Da könnte der Schuß dann nach hinten los gehen.
 

Ski-Community

Neues Mitglied
die spinnen die Amis

irre, schon klar, warum der sich auf die Zugeständnisse mit MS eingelassen hat, der bekommt die Kohle jetzt halt via ebay frei Haus:

US $250,099.99 (Stand 02.02. 08:52)

SC
 

kingofcomedy

Mitglied
Re: die spinnen die Amis

Original geschrieben von Ski-Community
irre, schon klar, warum der sich auf die Zugeständnisse mit MS eingelassen hat, der bekommt die Kohle jetzt halt via ebay frei Haus:

US $250,099.99 (Stand 02.02. 08:52)

SC

Anscheinend wurden ein paar Gebote gestrichen, denn momentan steht die Auktion nur noch bei lächerlichen $205.100,00. :D ;)
 

kingofcomedy

Mitglied
Re: Re: die spinnen die Amis

Original geschrieben von kingofcomedy
Anscheinend wurden ein paar Gebote gestrichen, denn momentan steht die Auktion nur noch bei lächerlichen $205.100,00. :D ;)

Mittlerweile wurden eine ganze Reihe Gebote gestrichen und es dürfen nur noch vom Verkäufer ausgewählte Käufer mitbieten. :)

Momentaner Stand: US $8.300,00
 
Oben