• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Microsoft: Windows-10-Update kommt nicht für alle Lumia-Smartphones

F

foetor

Guest
Naja war klar andere Hersteller machen das ja auch aber dennoch dreist die Kunden so zu belügen...
 

Cratter13

Mitglied
Das hab ich jetzt so aber nicht erwartet..hm, und ich dachte alle WP8 Lumias bekommen es. Vielleicht fallen auch nur die Lumias mit 512MB RAM raus, wer weiß..
 

chief

Bekanntes Mitglied
War irgendwie klar, dass diese Aussage im Nachhinein "angepasst" wird.

Verwunderlich ist es aber nicht. Von einem Lumia 520/620 was ein Update bekommt, sieht MS keine Kohle mehr.
Da hofft man eher das diese Kunden zu einem neuen Gerät greifen.

Denn vom Himmel fällt nicht einfach so vom Himmel.
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
War mit Nokia doch alles besser?

Erst bring MS das erste Handy gleich mit Fehlern beim Touchscreen auf den Markt, nun wird die bisherige (sehr gute) Update-Politik gleich mal angepasst. Na ja, den besten Eindruck habe ich gerade nicht.
Mal schauen ob mein Lumia 920 noch ein Update erhält, bisher läuft da nicht mal Cortana. Von den technischen Daten her sollte es wohl klappen. Mehr Power als ein Lumia 435 hat es schließlich.
 

EcoWin

Mitglied
Ein Grund, warum ich WP 8 rechzeitig den Rücken gekehrt habe.

@hungryeinstein:
Kam Cortana nicht mit dem WP 8.1 update?
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
@ EcoWin

Ich bin leider einer der bemitleidenswerten User, die zwar Windows 8.1 mit Denim auf dem Handy haben, Cortana aber trotzdem nicht läuft. Ich müsste das Handy komplett reseten, was mir aber absolut widerstrebt.
Konnte mir Cortana aber auf dem Lumia 535 meines Sohnes ansehen. Witzige Spielerei, aber für mich (noch) nicht ganz so wichtig.
Generell möchte ich auf WP nicht verzichten, für mich das beste Betriebssystem am Markt.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ foetor: " Naja war klar andere Hersteller machen das ja auch aber dennoch dreist die Kunden so zu belügen... "
@ chief: "War irgendwie klar, dass diese Aussage im Nachhinein "angepasst" wird."

==> Belügen? Anpassen? Wieso? Sorry, aber man muß einfach nur richtig lesen bzw. zuhören, was der andere sagt und vielleicht kurz über die Bedeutung des Gesagten nachdenken und darüber, was der andere NICHT gesagt hat.
Der AM-Artikel zitiert Microsofts damalige Ankündigung als
"Wir BEABSICHTIGEN, künftig alle Geräte mit Windows Phone 8 auf Windows 10 upzugraden"
(Zur besseren Kenntlichmachung habe ich das entscheidende Wort in Großbuchstaben geschrieben.) Und das ist eben NICHT gleichbedeutend mit "Wir WERDEN, künftig alle Geräte mit Windows Phone 8 auf Windows 10 upgraden"

Im Fazit also kein Grund zur Aufregung, auch wenn der eine oder andere seine Erwartungen / Hoffnungen nicht erfüllt sieht.…
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
Man kann sich natürlich mit passenden Formulierungen immer abgrenzen, ganz richtig.
Aber wenn MS Windows 10 wirklich BEABSICHTIGT auf alle Geräte zu bringen, dann schaffen die das auch. Notfalls mit kleineren Einschränkungen, das war in der Vergangenheit nicht anders. Auch da stand nicht bei jedem Update auf jedem Gerät jede Funktion bereit. So habe ich z. B. keinen kontinuierlichen AF bei Lumia Camera erhalten, aber sonst trotzdem das komplette Denim-Update.
Es ist machbar, wenn es nicht so kommt ist es gewollt.
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Ich hab zwar kein Windows und werde auch nie ein Windows-Handy kaufen, aber ganz ehrlich - wer benutzt denn Handys, die älter als zwei Jahre sind? Ist doch völlig egal, ob dafür Updates kommen.
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
@ handyhacho

Man merkt das Du kein Windowshandy hast. Die hatten nämlich bisher eine deutlich längere Halbwertzeit als z. B. Android. Apple ist auch ganz okay, aber da muss man im Vergleich ja auch ordentlich blechen.
Im Gegensatz zu Android gab es bisher auch für Altgeräte Updates, die das Gerät absolut aktuell halten. Das neue Gerät im Laden kann dann auch nach zwei Jahren nicht wirklich mehr. Da mal eine bessere Auflösung, eine bessere Kamera. Wer´s braucht.
Aber gerade das mittlerweile knapp 2,5 Jahre alte 920er. NFC, LTE, Qi, Kamera mit OIS und 2,0 Blende, mit jedem Handschuh bedienbarer Bildschirm, Bluetooth 4.0.
Manch Flagschiff neuester Bauart bringt das heute noch nicht mit. Wozu austauschen?
Ich gebe zu, oftmals sind Geräte nach zwei Jahren veraltet oder laufen nicht mehr richtig. Bei den Lumias verhält es sich da aber oftmals anders.
 

EcoWin

Mitglied
Auch wenn die Masse es vielleicht nicht nutzt, aber für BlackBerry kann ich die Aussage von hungryeinstein auch nur bestätigen.
Läuft noch softwaremäßig nach 1.5 Jahren alles flüssig.

Einzige Risikoquelle m.M.n. sind bei BB gerade die Hardwaretasten bei den Tastaturen...
 
H

Heisenberg

Guest
@Hungrystein
> Ich bin leider einer der bemitleidenswerten User, die zwar Windows 8.1 mit Denim auf dem Handy haben,
> Cortana aber trotzdem nicht läuft. Ich müsste das Handy komplett reseten, was mir aber absolut widerstrebt.

War bei mir auch. Hattest du Cortana schon mal in der englischen Version getestet? Und bist du im Developer Preview-Programm?

Mein Vater hat auch noch sein Lumia 920 und das bekommt noch alles. Außerdem läuft auch 8.1 mit aktuellen Updates sehr gut. Besser geht immer, aber ich sehe die unübersichtliche Situation bei Android auch kritischer. Bei Apple bekommen die älteren Geräte ja oft die besten Features nicht und außerdem laufen diese oft nicht rund. Jeder hat so seine Baustellen.

Mal ehrlich, so furchtbar hat sich MS seit WP8 nun nicht angestellt. Die großspurigen Ankündigungen alles so viel besser und toller zu machen, sind aber natürlich auch nicht eingetreten.
 
Zuletzt bearbeitet:

hungryeinstein

Neues Mitglied
@ Heisenberg

Bin im DPP, bis auf Cortana läuft das Handy auch einwandfrei.
Habe aber selbst die englische Version nicht zum Laufen bekommen, trotz mehrerer Anläufe.
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Ich weiß ja nicht ob ihr Eure Handys in Watte packt oder nicht durchgängig benutzt, aber nach zwei Jahren sind meine Geräte Hardwaremäßig am Ende, oft auch schon vorher.
Beliebte Schwachstellen: Displaybruch, kaputte USB-Ports, oder auch mal ein unfreiwilliges Bad im Salzwasser (beim Segeln).
Grundsätzlich repariere ich nicht, sondern kaufe mir einfach den Nachfolger. Daher sehe ich das Software-Update-Problem eher gelassen
 

EcoWin

Mitglied
@HH: Na ja, hier gilt wohl, jedem das seine.

Ich für meinen Teil habe mein Q10 ständig in einer Hülle und die fing schon so manchen Sturz gut ab. Aber ich trage es gewiss nicht auf Kissen umher.

Vielleicht geht es aber auch in den nächsten 6 Monaten kaputt und dann stimmt deine Aussage zumindest für meinen Fall ;-)
 
Oben