• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Microsoft startet App-Offensive für Windows 10

MaxSeven

Neues Mitglied
Super Schritt aber wieso so spät? Das bei Windows 8 und man wäre locker 20 Schritte weiter. Microsoft schaltet zu spät in der mobilen Sparte. M.E.
 

jöörg

Mitglied
Erstmal müssen die Entwickler auch auf die Option anspringen. Ich hoffe natürlich sehr das sich da was tut in der nächsten Zeit.
 

homeend

Mitglied
>Viel Interessanter als das finde ich Continuum unter Windows Phone.

Wenn MS das so hinbekommt, dann kann das für die wirklich der Durchbruch werden und für Kopfschmerzen in den anderen Lagern sorgen. Noch glaube ich aber nicht, dass es so kommt, bzw. irgendwelche Einschränkungen dann doch bestehen. Falls aber nicht, dann wird WP äußerst attraktiv.
 

Cratter13

Mitglied
Also ich fand Continuum auch sehr interessant. Nur da ich im hier und jetzt lebe, sind mehr Apps für mich noch wichtiger ;) Deswegen hoffe ich, dass jetzt viele iOS und Android Apps ihren Weg auf Windows finden. Laut Microsoft sollen ja besonders Apps von kleinen Entwicklern leicht portierbar sein.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Das finde ich beeindruckend. Bei den Android-Apps nicht so sehr, weil die ja unter Java laufen und auch Dalvik quelloffen ist, aber das Microsoft hier mal so schnell nebenbei einen Objective-C compiler geschrieben hat, dass zeigt schon, dass da durchaus fähige Leute sitzen. Wenn sie nun ein bisschen schneller wären, dann müssten Google und Apple wirklich angst haben. Aber die Geschwindigkeit ist halt Microsofts großer Pferdefuß...
 
Oben