Microsoft: Skinput macht die Haut zum Touchscreen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der US-amerikanische Software-Riese Microsoft forscht an einer neuen Eingabemethode zur Steuerung von mobilen Endgeräten. Ein Armband am Oberarm fängt dabei Schwingungen und Töne auf, die durch das Berühren der eigenen Haut entstehen. So lassen sich etwa MP3-Player steuern, Telefonate einleiten oder sogar Spiele spielen, wie ein Video eindrucksvoll zeigt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Microsoft: Skinput macht die Haut zum Touchscreen auf AreaMobile.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
boah wie imba xD

also ich find das is ja mal ne geile idee ^^

aber ne kleinere variante, die zb ums handgelenk getragen wird wie ne armbanduhr und dann auf die aussenseite der hand mit nem kleinen ausklappbaren beamer projeziert wäre auch geil.... steuern kann man dann indem man nur die finger bewegt um zb zu blättern und antippen um etwas auszuwählen.... da wäre dann auch viel geringerer druck nötig..... muss ja nicht der ganze arm sein denn das wäre im winter vorallem schwierig und auf dauer recht kalt xD

aber erstmal soll Project Natal im sommer auf den markt kommen..... das ist allein schon nen gewaltiger schritt!!!! *freu*

irgendwie find ich Microsoft immer toller :D
 
S

Schnapsdrachen

Guest
blue screen

nicht zu fest schnallen, sonnst läuft die Hand blau an;-) lol
 
A

Anonymous

Guest
ey komm das in der öffentlichkeit die halten dich doch alle für bekloppt
 
S

Schwesterwelle

Guest
Geil

IPod im M$ Video....war irgendwie klar...die Referenz ist und bleibt Apple.
 

Das-Korn

Mitglied
Ich habe zwar keine Lust mit einem Finger auf mir rumzuhauen... finde die Geschichte aber trotzdem interessant!
 
A

Anonymous

Guest
"Kann man das auch am Arsch ran machen, so dass dem Arsch dem Touchscreen wird?" und dann Samba-Musik spielen ?

@Schesterw..

ja Appl€ ist halt cool
 
A

Anonymous

Guest
@tbd

was den los bei dir ? man liest ja kaum noch was von dir ?!
 
A

AF-Speed

Guest
Einfach nur genial. Soer idee. Wenns irgendwann auf dem Markt ist muss ich es haben :-D

am besten Muss das Gerät dann noch den Hautyp und Beschaffenheit mit erkennen und mit einberechnen, sodass man ein Glasklares Bild bekommt. Dann noch Motion Tracking, das Bild folgt meiner Handbewegung. Und wenn man es sich dann noch um den Hals hängen kann und so groß wie eine Streichholzschachtel ist, wissen wir, wir in der Zukunft angekommen sind :-D
 
A

Anonymous

Guest
boxen

damit wird wii sports boxen wieder aktuell - und vor allem realistischer
 
A

Anonymous

Guest
Super, dann habe ich endlich einen Grund im Winter mit einem T-Shirt rumzurennen -.-.
Und an unterschiedliche Armtypen, Muskelanteile, Rückstände aus Operationen (z.B. Nägel, Metallschienen) oder gar Protesen haben die auch gedacht? Da wäre doch so etwas viel sinnvoller: http://gadgetsinspector.com/i/projector_keyboard.jpg . Das gab es bei Pimp My Ride schon vor Jahren ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Und an unterschiedliche Armtypen, Muskelanteile, Rückstände aus Operationen (z.B. Nägel, Metallschienen) oder gar Protesen haben die auch gedacht?"

na das werden die wohl schon wissen oder???? schon mal überlegt dass man das teil auch ganz einfach kalibrieren kann? einfach punkte projezieren die man antippen soll und das gerät registriert den klang dafür.....

ich denke mal schwierig wird es erst werden wenn unterschiedliche temperaturen herreschen oder man etwas in der hand hält da die muskelspannung sicher auch stark die messung beeinflussen kann.....

ausserdem ist alles noch in einer frühen phase und es wird noch ne weile daurn bis sowas, wenn überhaupt, mal Marktreif ist....
 
A

Anonymous

Guest
Ich finds lustig dann muss man nicht immer den Mp3 Player aus der Tasche holen oder zum Anrufen das Handy einfach kurz auf dem Arm rum hauen.
 
A

Anonymous

Guest
haha gut das microsoft für ihre steuerung ein apple ipod verwenden:D
 
Oben