• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Microsoft-Chef Ballmer: "Zwischen teuer und wild gibt es Windows"

handyhacho

Aktives Mitglied
Die Google-Plattform Android nannte er "wild" und "nicht immer sicher", die Geräte von Apple seien "überteuert" und das Ökosystem"hochgradig überwach"

Nimmt der Typ Drogen oder will er uns schlicht für Dumm verkaufen?
Zum Einen sind die Surfaces und WP8-Geräte nicht günstiger als die Apple-Geräte, und noch dazu ist das Microsoft Ökosystem alles andere alls weniger überwacht als das von Apple, genau genommen greift die Zensur dort noch viel intensiver.
Und diese Mähr vom unsicheren Android - so lange man die Finger von Software aus zwielichtigen Quellen lässt kann einem da nicht viel passieren. Und, den hohen Preis den man für Windows-Geräte zahlen muss rechtfertig weder die Softwareauswahl noch die nicht vorhandene Offenheit.
Morgen kommt dann wieder die Meldung, wie gut doch alles läuft. Die sind sich da im Scheiße quatschen wirklich für nichts zu schade.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Ich nenne das Palaber :D

Meine Diagnose: Halluzination

2,5% in absehbarer Zeit sehr optimistisch, zumindest bei WP8. Tablets kann man noch nicht sagen.
 

handyhacho

Aktives Mitglied
wp8/winrt und offen?
Wo lebst Du denn?
Win8 ist von mir aus noch halbwegs offen, zumindest was den Desktop angeht. Genau wie OSX eben.
Aber alles andere ist komplett proprietär. Braucht kein Mensch.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@handyhacho:
> Nimmt der Typ Drogen
Haha, das haben sich schon viele gefragt. Dabei hat sich Ballmer doch extrem gemäßigt auf sein Alter. Wenn ich daran denke wie der noch vor wenigen Jahren aufgetreten ist. Erinnert sich daran niemand mehr?

Hier 2006:
http://www.youtube.com/watch?v=wvsboPUjrGc

Oder der Klassiker:
http://www.youtube.com/watch?v=sforhbLiwLA
 

NDroid

Mitglied
"Aber alles andere ist komplett proprietär. Braucht kein Mensch."

Nochmal meine Frage: Wo lebst du?
Windows brauch kein Mensch? Komischerweise nutzen es ca 90% aller User...
 
H

Hatshipuh

Guest
Ihr redet da wohl aneinander vorbei..
Windows für PC ist offen und weit verbreitet, Windows Phone 8 für Smartphones ist weder offen, noch weit verbreitet.

Android mag wild sein, aber auch nur wenn man sich in die Wildnis begibt, immerhin wird einem da die freie Wahl gelassen.

Die Surface Geräte mögen vielleicht so teuer sein wie Apples, aber es gibt ja noch mehr WP8 Geräte, die Smartphones sind da doch erheblich günster als ein iPhone.
 
H

Heisenberg

Guest
Ballmer hat doch völlig recht:

WP-Phones gibt es in verschiedenen Preisklassen, wie Android. Das iPhone nur in HighEnd, also teuer. WP8 ist deutlich offener als iOS (Bluetooth-Datentransfer, USB-Massenspeichermodus, SD-Karten, etc.), aber nicht so offen wie das wilde (fragmentierte) Android.

WP positioniert sich irgendwo zwischen iOS und Android und das nicht mal schlecht.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
NDroid

Handyhacho lebt sowieso in seiner ganz eigenen Linux und Jolla Welt.
Da kämpfst du gegen Windmühlen. Er meinte auch schon, das es mit Windows Berg ab geht....
 

chief

Bekanntes Mitglied
Stimme Heisenberg zu.

Das ist der Punkt der mir schon anfang an bei Wp gefallen hat. Das beste aus beiden, iOS und Android, vereint.

Die Vorteile einer fast perfekten angepassten Software (wie bei iOS) kombiniert mit der Geräte Auswahl (im Moment noch recht überschaubar, wird sich aber ändern) von Android.

Im Prinzip ist WP -> iOS für alle ;)
 
Oben