microSD statt Memory Stick Micro: Sony Ericsson wechselt das Format für Speicherkarten

vTisg

Neues Mitglied
Na endlich, das wird aber auch zeit, dass sich SE von diesem fürcterlich
proprietären format verabschiedet, imho.
 
A

Anonymous

Guest
Na wurde ja auch mal Zeit.

Wieso muß erst immer alles den Bach runter gehen,
bevor die Menschen kapieren, was wichtig ist?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
schade nur dass die microSD karten bei gleicher baugrösse und kapazität um
einiges langsamer sind als die memory sticks von Sony...... zumindest was die
mini bauformen angeht........ also M2 und microSD........
ausserdem machen die
M2 für mich nen etwas robusteren eindruck als die hauch dünnen mSDs..........
aber gut heute ist ja bei dem sparwahn eh jeder euro zu viel den man für
qualität bezahlt.......... aber btw: wer so oft sein handy wechselt dass er
trotz der immer weiter steigenden kapazität immernoch bei seiner alten karte
bleibt der sollte nun auch das geld haben sich ne speicherkarte zu kaufen
dafür........ wenn ich mein handy gewechselt habe (idr nach über einem jahr)
waren die speicherkarten eh jedesmal zu klein fürs nächste da der speicher immer
mehr wurde...............
 
A

Anonymous

Guest
hallo leute

ich lese immer wieder hier: proprietär ...

was bedeutet
das??

ich kann es nicht so richtig im netz finden!

vielen dank!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Buchstabensuppe
jop und dann hör ich mir den ganzen tag das rumgehäule wegen
abgebrochenen mini kleinen futzelsteckern in der hosentasche an...... fastport
soll von mir aus gerne bleiben und vlt nen zusätzlicher jack connector um die
musikfreaks hier zu beruhigen
 
A

Anonymous

Guest
ich bin auch der meinung, das sony endlich den üblichen fastport durch ein micro
usb oder andere ersetzen sollte...sicherlich hat er seine vorteile, doch das
kann man doch heutzutage auch anders lösen als so ein großen offenen fastport am
gerät...
 
A

Anonymous

Guest
Vor kurzem haben sich die Hersteller auf einheitliche Ladegeräte geeinigt, warum
nicht auch auf Schnittstellen. MicroUSB finde ich persönlich am durchdachtesten,
man kann Daten verschieben und sein Gerät laden, und das alles über nur einen
Stecker.

@ tbd: Ich weiß ja nicht wie du mit deinem Material umgehst, aber
mir ist noch gar nie ein Stecker abgebrochen. Ein 3,5" Jack gehört aber auf
jeden Fall ans Handy.

Da lob ich mir mein Touch HD das hat beides. ;-)
 
A

Anonymous

Guest
bei mir ging auch noch nie was kaputt, aber ich kann mein hadny nach einem jahr
verkaufen und es ist wie neu. aber schön das es auch angekommen ist, das
micro-sd praktischer ist...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
merlot

das X1 auch ;-)

mom ich kenn bisher kein handy was micro USB
hat...... nur mini usb....... und micro usb an unserer digicam da ist der
stecker aus plastik....... lass da mal das handy von der tischkante fallen oder
zieh versehentlich mal etwas kräftiger dran durch irgendwas........ die *****
teile brechen relativ schnell ab oder verbiegen sich......... beim fastport
kannste das handy am kabel auffangen wenns mal fällt da passiert
garnichts.................

aber ok von mir aus kann ja auch nen jack dran
aber man soll was lassen was sich bewährt hat meiner meinung nach.............
und laden und daten übertragen kann man über fastport auch................
ausserdem funzt eben jedes SE zubehör an fast jedem handy.............. was
machste zb wenn du nen FM tranciever anschliessen willst? an jack und dann
wieder extra stromversorgung...........
oder das hier:
http://www.phonak.ch/ccch/consumer/products/accessories/b2c_click_n_talk_-_getti
ng_started.htm

als hilfe zum telefonieren für hörgeschädigte...... warum
gibts das im moment nur für SE? weil SE als einzige nen einheitlichen stecker
haben der noch dazu robust genug ist.........
 
A

Anonymous

Guest
na endlich!!!

verd*** sonyericsson, deren Fastport ist schrott, hab oft n
wakelkontakt am gerät, beim laden und beim musik hören.

weg mit fastport, her
mit miniUSB und 3,5mm klinke!

nokia kann das ja auch!
 
M

Mobilefreak

Guest
Also mirco-usb ist ja mal richtig *****e...wieso bleibt man nicht bei
mini-usb??? ...ist kaum größer aber viel robuster als mirco.

....sorry, ist
irgendwie am Thema vorbei :)
 
Oben