Meizu M9: Der Vater aller iPhone-Klone bekommt einen Nachfolger

A

Anonymous

Guest
aber nur ein homebotton udn android? da fehlen mindestens nohc zurück und menü
 
A

Anonymous

Guest
direkt ist alles nen klon nur weils nen touchscreen hat.

ich hassse das iphone, scheiss LG prada-klon
 
A

Anonymous

Guest
also ist das handy dann legal, da google alle android handys vor dem verkauf testet
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"aber nur ein homebotton udn android? da fehlen mindestens nohc zurück und menü"

nicht zwangsläufig....

ich fänd es geil wenn sie einen gesture butten einsetzen würden wie den auch das Diamond und Touch Pro haben.....

dort konnte man aber nur scrollen wie bei nem iPod Nano der touch ring...

aber mit einem Optischen button könnte man sehr viel machen....

zb nach links und rechts streichen für vor und zurück im browser oder zurück im system.... nach oben streichen um das menü zu öffnen, nach unten streichen für die suchzeile und drücken für den homescreen....
 

G-BERG

Mitglied
also wenn es so aussehen würde, wäre das echt ein super design. zummindest empfinde ich das so. denn disgn ist ja wie wir alle wissen ansichtssache :D
 
A

Anonymous

Guest
Warum ein IPhone Klon? Man könnte das Ding doch glatt als eigenes Modell vermarkten! Mit Android besitzt es sogar ein ordentliches Betriebssystem!
 
I

Irrelevant

Guest
Sieht doch richtig genial aus das Teil etwas zu "abgespacet" aber 100x schöner als das Schlauchboot von Apple... Mir gefällts!
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Nicht schlecht und der Home Button vom Meizu soll zudem noch mit dem Logo der Firma in Blau leuchten ;).
Ändert trotzdem nichts an der Sache, dass das Design bei Apple abgeguckt ist und nicht bei HTC.
Hab noch nie was von nem HTC Klon gehört ;)
 

sven89

Gesperrt
"Ändert trotzdem nichts an der Sache, dass das Design bei Apple abgeguckt ist und nicht bei HTC. "

komisch......^^
 
A

Anonymous

Guest
Wer das m8 als `Klon` bezeichnet, hat sich schlecht informiert oder gar nicht !
 
A

Anonymous

Guest
sven89 du bist echt der tollste in deinem dorf. armselige kreatur, such dir ne arbeit
 
A

Anonymous

Guest
Er arbeitet doch schon für Areamobile um die Beiträge zu pushen in dem er provoziert, weißt du doch ;)
 
B

birnenfan

Guest
find ich hässlich, das ding...


sieht aus wie ein iphone.. *schauder*
nur dass es dank android das bessere iphone werden könnte

löööl

das plagiat überholt das original.
DAS wäre IRONIE ;)
 
A

Anonymous

Guest
Ich halte von Chinesischen Handys nicht all zuviel. Okay, die Preise wirken im Verhältnis zum Design und zur beschriebenen Ausstattung recht interessant. Das wars meistens auch schon, denn nicht selten ist das deutsche Sprachmenü und die Bedienbarkeit der Geräte sehr abenteuerlich bzw. fehlerhaft. Genauso sieht es mit der Herstellergarantie aus, denn wenn das Gerät direkt in China gekauft wurde, muss man es im Servicefall auch wieder dahin schicken- meist auf eigene Kosten, was nicht gerade billig sein dürfte. Ich glaube nicht, das es in Deutschland ne Servicestation für China-Handys gibt. Ob das M9 da eine Ausnahme bildet ist wohl eher unwahrscheinlich, bleibt aber trotzdem erstmal abzuwarten.
 
A

Anonymous

Guest
Also wer bewusst chinesische Produkte kauft, vor allem von Firmen die durch klonen vorhandener Artikel erst groß wurden (also bestimmt nahezu alle), hat in keinster Weise auch nur einen Funken von Moral und Anstand. Weil diese Leute sorgen dafür, dass Arbeisplätze in anderen Ländern, z.B. bei uns, abgebaut werden müssen, weil hießige Firmen die Entwicklungskosten tragen, die Produkte aber von anderen (chinesischen) Firmen gekauft werden....
Also ist auch dieses Handy überhaupt nicht erwähnenswert und soll bleiben wo es herkommt!
 
A

Anonymous

Guest
Wer bei der ganzen Fernostkritik bezüglich Klonieren/Kopieren vergißt, daß die Europer vor einigen Jahrhunderten fernöstliche Waren kopierten (z.B. Porzellangeschirr) hat meiner Meinung nach eine ziemlich kurze Sicht auf die aktuelle Situation. Mal kopieren wir, dann die andern. Am Ende muß der Konsument durch sein Kaufverhalten entscheiden und das will ja wohl keiner durch Verordnungen von oben steuern in einer Demokratie/Marktwirtschaft?
 
Oben