Meinung gefragt: Sprachvermittlung vom Handy und Call by Call

Jan_Bulli

Neues Mitglied
Hey!

Ich habe mich neulich unter www.mobilecallbycall.de für ein neues Call-by-Call für Mobiltelefone angemeldet. Neben der Gesprächsvermittlung liegen die Minutenpreise bei zB € 0,28 / Minute ins Festnetz, dies in der 15/15-Taktung.

Die Sprachvermittlung und die VoiceMails sind extrem praktisch, erstere insbesondere beim Autofahren.

Ich kann also meine D1 Xtra Prepaid-Karte ohne Vertragslaufzeit benutzen und trotzdem billiger telefonieren, als mit den D1 oder D2-Zweijahresverträgen.

Telefoniert jemand von Euch schon über den mobilecallbycall-Dienst?

Wenn ja, würde mich Euere Meinung dazu interessieren.

Grüße, Jan
 
Original geschrieben von Jan_Bulli
Ich kann also meine D1 Xtra Prepaid-Karte ohne Vertragslaufzeit benutzen und trotzdem billiger telefonieren, als mit den D1 oder D2-Zweijahresverträgen.
Dann hast Du den falschen Vertrag :D

Für mich unbrauchbar, es kommen pro Gespräch noch 0,20 € Einwahl/Vermittlungszuschlag und bei Festnetz kostet die erste Min dann 48 Cent :eek: Schaff ich bei Vodafone für 9 Cent, bei den Mobilverbindungen sind es immer 69 Cent/erste min, kann Vodafone auch günstiger. Lohnt sich halt für Wenigtelefonierer die lange Gespräche haben und keinen Vertrag besitzen.
 
Oben