• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

MeeGo statt Symbian: Nokia bestätigt MeeGo für Top-Handys

TBeat

Mitglied
Symbian ist seit Jahren nur noch aufgebohrt worden. Das ist, als wenn man einen VW Käfer zum Porsche-Konkurrenten hochrüstet. Das geht nicht, die Plattform macht es nicht mit. Die sollen lieber alles wegwerfen und neu anfangen. Meego könnte vielleicht wirklich ein Konkurrent für iPhone oder iPad werden. Es sieht gut aus und ist ein komplettes Linux. Das ist sogar vielseitiger als Android.
 

DeathAngel

Mitglied
Ich kauf seit dem E51 und jetzt E75 eh nur noch e series weil die N mir zu verspielt ist... Es gab in meinen augen nicht ein würdiges N series modell das optisch wie funktionell mit dem E51 mithalten konnte... Und ich mein damit nicht mehr megapixel bei der Cam oder ne höhere auflösung / nen größeres Display sondern WLAN und ne hohe akkulaufzeit in verbindung mit nem schönen, stabilen, schicken und schmalen barrenhandy (slider kommen mir nimmer ins haus) auf das ich mich jederzeit verlassen konnte auch wenn es mal 2tage keine steckdose sieht aber ständig klingelt... Was soll ich da mit nem X mal X auflösenden 5" display das eh in keine hemdtasche passt...
 
A

Anonymous

Guest
Zitat: "Ein Kumpel von mir hat ein 5800-und sagte mir vor kirzem voller Stolz das sein Handy letzte Woche nur 3 x hängengeblieben ist. betonung auf nur-3x hieße bei mir vertickern auf ebay-unzuverlässig-das absolute KO Kriterium."

Dein Freund sollte das 5800 ruhig einmal mittels Ovi-Suite connecten.
Das führt zu *wunder* UPDATES.

Will sagen:
Habe mein X6 seit einer Woche, am ersten Tag geupdatet und es stürzte noch nie ab.

(Leider kann ich (noch) nicht ins WLan, aber das klärt sich hoffentlich auch noch...)
 
A

Anonymous

Guest
apmbhb

denn für den ist vor allen Bedienung, Stabilität und Erweiterungsmöglichkeiten wichtig-und nicht 100 BT Profile, FM Transmnitter und irritierende Bedienung.

Ich nutze das X6-Navi regelmäßig (war übrigens der Kaufgrund: kostenlos, offline, europaweit), gegen einen FM-Transmitter hätte ich absolut nichts einzuwenden. Eher im Gegenteil.

Grund: Die akustische Sprachführung ist trotz voller Lautstärke bei höheren Fahrgeschwindigkeiten leider viel zu leise.
 
Oben