Media Markt - online Shop und Einkaufsladen - verschiede Preise ?

Frank H.

Aktives Mitglied
Hallo,

müsste der Laden vor Ort nicht die gleichen Preise haben als der Onbline Shop von MM?

Ich habe mal ein T610 im Esslinger MM gekauft. Dort UVP 399.- und im Online Shop 349.- . Ich habe den Verkäufer auf die unterschiedlichen Preise hingewiesen. Dann bekam ich das Handy auch für ¤349.-. Jedoch wurde den Leuten nach mir das Handy wieder für 399.- verkauft. Gestern war ich wieder im MM. Einer kam mit einem Preis für ein Drucker vom online shop des MM daher und dort war der Drucker 10 ¤ billiger. Nun meinte der Verkäufer online shop und Verkaufsladen seien zweierlei paar Schuhe.

Ja was nun? Ich dachte die müssen die gleichen Preise habe?!?
 
guckst du bei www.mediamarkt.de genauer, dann findest Du auch die Erklärung:
Schon immer stand Media Markt für Freiheit. Jeder unserer 150 Märkte hat freie Hand bei der Sortiments-, Einkaufs- und Werbegestaltung. Weil wir der Kompetenz unserer Mitarbeiter uneingeschränkt vertrauen. Und dieses Vertrauen danken uns die einzelnen Märkte. Der Media Markt Gesamtumsatz in Deutschland belief sich im Jahr 2000 auf 7,5 Milliarden DM.
Die MM gehören ja zur Metro, diese hat eine Einkaufsgesellschaft, die die Rahmenverträge aushandelt. MM sitzt in Ingolstadt und handelt mit den Herstellern. Die einzelnen MM handeln als eigenständige GmbH auf eigene Rechnung und handeln so auch individuelle Konditionen aus [Jeder unserer 150 Märkte hat freie Hand bei der Sortiments-, Einkaufs- und Werbegestaltung.].

Das sollte es erklären... Teilweise kann man ja bestimmte Produkte auch nicht in einem anderen MM umtauschen, als in dem, in dem man diese gekauft hat, da nicht immer alle MM die gleiche Produktpalette bietet.

SP
 

xelibri

Mitglied
Der Preis, der auf der Homepage zu finden ist, ist der meines Erachtens der maximale Preis der in allen Märkten zu finden ist. Entweder entspricht der reale Preis dem Preis der Homepage oder er liegt darunter. Soweit meine Erfahrungen. Es steht ja nicht ausdrücklich auf deren Homepage, dass das Onlinepreise sind.
 

xedo

Neues Mitglied
Das stimmt nicht. Das ist absolut unterschiedlich.

Hab mal bei Interesse wegen eines Fernsehers bei Media Markt geguckt. Da der betreffende Fernseher nicht mehr zu haben war, als ich mich dann nun endlich entschied, hat ein freundlicher Mitarbeiter mal nachgeschaut, in welchen Filialien es den noch gibt.

Preisspanne: 2000€ (mit Unterstelltisch) bis 3500€ (ohne Unterstelltisch)!!!

Bei Media Markt online ist das ähnlich!! Muss man einfach vergleichen. Ich weiß nur, dass es sehr "teure" und sehr "günstige" Media Markts gibt. Also, bei einer größeren Anschaffung: Schnappt euch das Telefonbuch und telefoniert nochmal herum!
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Man sollte bei teuren Geräten auch das Süd-Nord-Gefälle anschauen. Zudem kann man (fast) immer bei nicht Angebotsartikeln handeln. Dabei immer den Chef verlangen!
Mobil gesendet mit WinCE.
 
D

d.storm

Guest
Media Markt selbst, und der Media Markt Online Shop haben bis auf den Namen kaum was miteinander zu tun. Der Online Shop, bzw die Ware des Online Shops kommt übrigens aus dem Osten Deutschlands...
 

Bumm Bumm

Aktives Mitglied
Probleme mit den Ossis? :D

Schwamm drüber.
Okay, also ich würde nur ungern im Onlineshop von MM bestellen. Die Liefgerzeit wäre mir zu lang. Allerdings müßte ich bis zum nächsten MM nach Göttingen (ca. 30 Minuten) oder Erfurt (ca. 1 h) fahren. Ich bin also selten dort Kunde und würde auch nur dann online bestellen, wenn ein Produkt dort mindestens 30 Euronen billiger ist (Spritkosten gegen Versandkosten & Lieferzeit anrechnen). Außerdem müßte es im Gegensatz zu anderen Läden schon besonders günstig sein (wie in etwa die Xbox zum Europa-Launch (479,- UVP; MediaMarkt 399,-)).

Durch den Wegfall der Personalkosten für einen Onlineshop kann dieser durchaus billiger sein.
 
Oben