ME45 Termine-Bug, ...auch bei S45i reproduzierbar ???

Styrian

Neues Mitglied
Ich hätte eine Frage/Bitte:

Nachdem ich den Termin-Bug auch nach dem letzten hier in Ösiland erhältlichen Softwareupdate (V28) reproduzieren kann und anscheinend Siemens nicht fähig/gewillt ist (ich habe diesen Bug einem Siemensianer zur Zeit der V21 gezeigt - passiert ist nix), diesen Bug auszumerzen, hätte ich eine Bitte an S45i-Besitzer.

Erstmals eine Beschreibung zum Bug bezüglich Reproduzierbarkeit. Man erstellt mehrere Termine (möglichst viele mit jährlicher Widerholung), aktiviert sie und betrachte das Display im Standby-Zustand. Man sieht dann dort das Glockensymbol für aktive Termine. Nun erstellt man wieder einen Termin (mit jährlicher Widerholung und wenn möglich mit der Jahreszahl im vergangenen Jahr), der möglichst bald abläuft (wer will auch schon 50 Minuten warten :D ) und wartet dann diesen Termin ab. Bei mir kommt es nun zu dem Phänomen, daß, sobald dieser jährliche Termin bestätigt (oder auch nicht, das ist egal) wurde, das Glockensysmbol im Display verschwindet und alle Termine, die folgen sollten, nicht signalisiert werden. In der Terminverwaltung sind sie aber alle als aktiv gekennzeichnet. Das interessante ist aber, daß der Termin, der gerade abgelaufen ist, im Terminplaner an oberster Stelle steht und nicht so, wie alle anderen "abgelaufenen" Termine an der untersten Stelle der Tabelle angefügt wird. Die einzige Abhilfe ist, diesen Termin zu editieren und die Jahreszahl auf das aktuelle Jahr zu ändern. Und nachdem ich nicht ein Hendlbesitzer bin, der sich jedes Jahr ein neues Gerät leisten kann/will (Siemens baut qualitätsmäßig ziemlich ab), muß es wohl noch eine Weile tun. Demnach ist es lästig, wenn ich bei jedem Geburtstag das Datum korrigieren kann, damit ich ja nicht die nachfolgenden verpasse.

Ich weiß nicht, ob dieser Bug jemals einem ME45/S45-Besitzer aufgefallen ist bzw. wie intensiv diese ihre Terminverwaltung nutzen. Interessant wäre die Frage, ob dieser Fehler auch bei der V30 auftritt und im speziellen beim S45i V04.

Wenn jemand diesen Bug auch reproduzieren könnte, wäre das eine Hilfe. Er ist auf jedem ME45/S45 mit V<=28 reproduzierbar (was ja sonst bei Siemens oft nicht gegeben ist - da treten Fehler leider immer sporadisch auf).

Wie gesagt - interessant wäre das Verhalten eines S45i. Das ist das einzige Gerät, das wir nicht zur Verfügung haben. Und bitte genau nach den Vorgaben halten, sonst ist dieser Fehler u.U. nicht reproduzierbar. Wichtig ist, daß dieser eine jähliche Termin in der Vergangenheit liegt.

Greetz, Styrian
 
Oben