MDA compact Testbericht

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Wer schon immer Tasten an einem Telefon überflüssig fand und ein Fan des Windows Mobile-Prinzips gewesen ist, dürfte im MDA compact sein Traum-Smartphone finden. Die Ausstattungsliste ist gigantisch und der Formfaktor bei ausgezeichneter Verarbeitung minimalistisch. Einige kleinere und einige größere Bugs und fehlende - in Handbuch und Werbung allerdings deutlich kommunizierte - Features verhindern das klare Spitzen-Rating des Geräts, das bislang ausschließlich über T-Mobile vertrieben wird, demnächst aber auch als VPA compact bei Vodafone oder als XDA compact bei O2 in den Regalen stehen soll. So befinden wir die Menüführung stellenweise als nicht sonderlich logisch, Bugs wie der permanente Freeze der Nummerneingabe und die zumeist ziemlich nervöse Anbindung von Bluetooth-Headsets sollten Hersteller und Vertriebler zu einem schnellstmöglichen Update mit buggefixter Firmware nötigen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: MDA compact Testbericht auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Testbericht

Wer hat denn diesen Test durchgeführt.... Das Handy ist im Gebrauch eine Zumutung und besser für den Schrottplatz geeignet....
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Danke für eure Meinungen. Aber denkt bitte daran, dass der Testbericht und somit auch das Handy 5 1/2 Jahre alt sind ;) Seitdem hat sich natürlich einiges geändert. Bis auf Jawbreaker... das gibts auch heute noch.
 
Oben