Marktstart wieder verschoben: Ist das Garmin Nüvifone eine Luftnummer?

N

Nokia 5800 XM Freund

Guest
Schon bei einem Marktstart im Juni habe ich mich gefragt, welche Zielgruppe das
Handy denn nun noch haben möchte. Wenn es erst Weihnachten kommt, sollten sie
vielleicht die technischen Features noch einmal überdenken.

Navigation im
Handy ist ja nichts besonderes mehr. AU0erdem sollte man sich fragen, welche
Funktion man am häufigsten benötigt. Ich brauch mein Navi etwa 3 Mal im Monat.
Mein Telefon häufiger. Also kaufe ich mir doch lieber ein Handy, welches mich
auch hin und wieder einmal an mein Ziel lotst als ein Navi, mit dem ich auch
telefonieren kann. Es macht zwar bei den Geräten heutzutage kaum noch einen
Unterschied, aber Garmin sieht ja sicher gerade im Navi-bereich seine Stärke.


Ich denke da kommen sie zu spät. Nokia Maps ist mittlerweile ein starker
Konkurrent und die anderen Anbieter sind mittlerweile ebenfalls auf Augenhöhe!
 

Quirky.

Mitglied
Hai,

ich besitze ein Garmin Etrex Vista HCX Outddoor Navi, alles drin, alles
dran was ich so brauche klein genug um es immer dabei zu haben und im Auto groß
genug für Autorouting.
Lange Akkulaufzeit über 20 Stunden. Hab gedacht mit dem
Nüvifone könnte ich zwei kleine Geräte durch eins ersetzen na ja klappt wohl
nicht. Asus halt ich generell nix von, weil der Service nix taugt also keep on
going. Der nächste bitte.
Wer hat noch nicht wer will noch mal. Navigator 7 ist
ja auch ne gute Software, andere Mütter haben halt auch schöne Töchter. In ein
paar Jahren hat jeder Navigation auf dem Handy, wer kauft dann noch ein extra
Navi für im Auto als Gelegenheitsfahrer. TomTom und Konsorten hauen die Dinger
ja jetzt schon zu Preisen raus mit einer Funktionsvielfalt unglaublich. Mehr wie
150,-€ braucht man nicht mehr anzulegen für ein sehr gutes Navi ohne Spielereien
natürlich.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Das G60 richtet sich vornehmlich an Menschen, die eine einfache Bedienung von
Navigationslösungen wie auf einem echten Navigationgerät erwarten."

also bis
auf dass ich noch einen klick machen muss um mein Navigon zu starten hab ich
egtl auch ein vollwertiges gut zu bedienendes navi auf meinem handy was (leider
bis auf den zu leisen lautsprecher) in jeder hinsicht einem echten in nichts
nachsteht..... inzwischen ist es auch möglich den internen Radio empfänger für
TMC zu "missbrauchen"....... also frag ich mich was garmin nun noch erwartet
wie die das gerät absetzen wollen?
 

Quirky.

Mitglied
Das Nüvi ist keine Luftnummer sondern Garmin macht sich damit zur
Lachnummer.

Aber jeder wie es ihm gefällt die Navis zum Wandern und Cachen
sind aufjedenfall von Garmin besonders mit den Topo Karten.
 
Oben