• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Luxemburg: Tango Pronto

sprossi

Mitglied
Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Pronto-Karte von Tango aus Luxemburg zuzulegen. Die hat im Vergleich zu den deutschen Anbietern in Europa sehr günstige Roaming-Konditionen. (kurioserweise kann man auch z.B. SMS nach Deutschland für 9 ct verschicken, wenn man im deutschen D2-Netz eingebucht ist.) Preislich sind es teilweise immer noch ein paar cent mehr, als wenn man sich eine Prepaid des jeweiligen Landes zulegt, aber dafür hat man halt one-for-all!

Die Homepage ist etwas unübersichtlich gestaltet und deshalb meine Frage: Weiß jemand, wie lange diese Karte gültig ist, ohne wieder aufgeladen zu werden?

CU
sprossi
 

DerTobi

Neues Mitglied
PRONTO ist super

Hallo!

Erstmal glückwunsch zu dem Gedanken, dir eine Pronto-Karte von TANGO zu holen. Also meine Erfahrungen damit:
Ich wohne in einem kleinen Dorf direkt an der luxemburgischen Grenze (100 m. zum Grenzübergang).

Ich habe zwar ein T-D1-Vertrag, aber das war nicht immer so. D1 hat hier erst vor 2 Jahren einen Sender in Betrieb genommen. Vorher tote Hose. Da ging nur LUXGSM oder TANGO. Ich hatte mir TANGO geholt, die PRONTO-Karte und war echt angenehm überrascht.

Besonders die Tarife sind echt super, sowas findet man bei keiner deutschen Prepaid-Karte. Ins Luxemburgische Festnetz nur 24 oder 12 Cent (je nachdem ob Tag oder Nacht) und intern im TANGO-Netz nur ! 7 Cent ! rund um die Uhr. Eine SMS kostet egal ob in oder Ausland nur 12 Cent. Ein Gespräch von Luxemburg nach Deutschland kostet auch nur zwischen 10 und 30 Cent die Minute. Den Takt weiß ich jetzt nicht, dürfte aber 60/1 sein.

Aber jetzt mal zu deinen eigentlichen Fragen:
Gültigkeit weiß ich nicht so genau, aber es sind auf jedne Fall 12 Monate bei 10 EUR Aufladung. Wenn nicht sogar 15 Monate. Aber ich glaube 12 sind es.

Jetzt zu dem eigentlichen Thema, und zwar der Nutzung im Ausland: Ganz so günstig, wie du schreibst, ist es nicht. ABER: Bist du in VODAFONE D2 eingebucht, zahlst du pro SMS ca. 12,5 Cent. Es wird im Wechsel 12 und dann 13 Cent für eine SMS abgebucht. Also 2 SMS immer 25 Cent. Offiziell steht auf der TANGO-Homepage für VODAFONE bei SMS versenden 13,1 Cent. Das ist aber nach meiner Erfahrung nicht so.

Also ich kann dir die TANGO-PRONTO-Karte nur empfehlen, ist echt super und billig. Obwohl ich inzwischen keine mehr habe, kenne ich viele Luxemburger, die TANGO haben und sehr zufrieden sind.

In der Anschaffung auch nicht zu teuer. Man zahlt 20 EUR und bekommt SIM-Karte, PIN/PUK, Unterlagen in 6 Sprachen und noch ein Faltblättchen sowie 20 EUR Startguthaben. Schade, dass sich deutsche Betreiber davon nicht mal eine Scheibe abschneiden...

Wenn du wissen willst, wo du PRONTO-Karten kriegst, mail mir.

Ich hoffe, geholfen zu haben.

Frohes neues Jahr
wünscht Tobi
 

sprossi

Mitglied
Hallo,

das finde ich ja super, das mir noch jemand eine Antwort auf diese doch eher exotische Frage hat geben können, und dann noch so ausführlich. Vielen Dank!

@Tobi: kannst Du mal den Link posten, wo das mit den SMS und den aktuellen Roamingkonditionen drin steht? Die Homepage von tango ist leider ziemlich unübersichtlich. Ansonsten finde ich 10 Euro Mindestverzehr sehr human, denn wenn ich die Karte etwa 1 bis 2 Mal im Jahr verwende, dann brauche ich nicht viel Futter, um sie zu ernähren :)

Es ist aber auf jedem Fall mit Pronto günstiger im Ausland als mit einer deutschen Prepaid, zumal wenn die Gespräche in die Region 065 und 068 gehen. Und für jedes Land extra eine Karte, so verrückt ist man dann auch nicht, zumal es auch schlechte Konditionen gibt was Laufzeit und Mindestverzehr angeht (s. Frankreich). Es sollte halt 'ne "one-for-all" werden.

Pronto gibt's soweit ich mitbekommen habe an vielen Shell-Stationen, also werde ich bei der nächsten Tanktour mal schauen, ansonsten werde ich auf Dich zurück kommen. Habe ich das richtig verstanden, in Luxemburg muß ich meinen Ausweis beim Kauf nicht vorlegen?

Ebenfalls ein frohes neues Jahr!
sprossi
 

DerTobi

Neues Mitglied
Hallo,

ja, die TANGO-Homepage ist echt unübersichtlich und auch schwer zu verstehen, da ich kein französisch kann. Aber der folgende Link müsste der richtige sein:

http://www.tango.lu/mobileroamingprice.aspx

Dort musst du nur als Land GERMANY auswählen und da stehen die Preise. Obwohl meine Erfahrung bei VODAFONE D2 etwas (0,5 Cent) günstiger ist.

Und wenn du im TANGO-Netz eingebucht bist, sind Gespräche zu Nummern im deutschen Grenzgebiet auch nicht zu teuer. Bist du allerdings mit TANGO in VODAFONE D2 eingeloggt, wird sich das nicht lohnen. Wenn du willst, schreibe ich dir auch den Link hin, wo die Preise von TANGO nach Deutschland sind.

Zum Kauf: Ob es die Karten an SHELL-Stationen gibt, weiß ich nicht. Da gibt es auf jeden Fall die Aufladekarten. Ob es da auch die eigentlichen Prepaid-Karten gibt, musst du mal schauen. Ich weiß ja nicht, wo du immer hin tanken fährst. Hier bei mir in Echternach gibt es in der Fußgängerzone das Geschäft ELEKTRIK WAGNER. Die haben die Karte für 20 EUR mit 20 EUR Guthaben. Ausweis wird NICHT benötigt.

Gruß
Tobias
 

DerTobi

Neues Mitglied
Hallo!

So wie ich die Homepage von TANGO verstehe, kann man sich aussuchen, ob man direkt wählt oder sich die Mühe mit dem Rückruf macht. Und das egal ob Vertrag oder PRONTO-Prepaid.

Kann ich dir aber nicht 100%ig sagen.

Gruß
Tobi
 

DerTobi

Neues Mitglied
!Roaming-Infos!

Hallo nochmal,

ich habe jetzt genauere Informationen, da sich ein Kumpel von mir gestern eine PRONTO-Karte gekauft hat. Für 18 EUR gekauft im Shop, mit 20 EUR Guthaben. Das nenn ich super.

Zur Gültigkeit: 12 Monate telefonieren, dann noch 1 Monat erreichbar. Mit jeder 10 EUR Aufladung verlängert es sich um 1 Jahr.

Dann gibt es noch Bonus-Systeme: Wer im TANGO-Netz angerufen wird, kriegt pro voller Minute 1,25 cent gutgeschrieben, die bei der nächsten Aufladung zusätzlich mit aufgebucht werden. Und der Knüller: Das System merkt sich, wenn du nachlädst. Sobald du insgesamt für 140 EUR nachgeladen hast, schenkt dir TANGO 20 EUR.

Aber zum Roaming: Bei PRONTO geht nur das Roaming mit *111*NUMMER#

Das gewöhnliche Roaming ist nur mit Vertrag möglich. Vertragskunden können also die Roamingart wählen, PRONTO-Kunden MÜSSEN den Rückruf machen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Aber meine Frage: Da, wo du wohnst, kriegst du da TANGO oder müsstest du Roaming machen? Willst du die Karte nur nebenbei nutzen oder als Hauptnummer, wegen günstiger SMS aus D2?

Gruß
Tobias
 

sprossi

Mitglied
Danke nochaml für die Info

Hi,

nochmal danke für das update! Es soll eine "Urlaubskarte" werden, etwa für Frankreich, Schweiz, Österreich, Belgien Luxemburg, Holland. Einerseits habe ich keinen Bock auf hohe Roaminggebühren, andereseits will ich nicht für jedes Land 'ne SIM zu Hause rumfliegen haben. Und da sind die 10 Euro Mindestverzehr pro Jahr bei Tango auch nicht zu vernachlässigen!

Ich bin "Wenigsimser", ich finde es nur kurios, daß sowohl Tele2 als auch Vodafone an der SMS verdienen und es immernoch billiger, als da deutsche Original ist.

Für die Nutzung im Tango-Netz wohne ich wohl zu weit weg :)

Nochmals vielen Dank
sprossi
 

Ladekraft

Neues Mitglied
Roaming-Kosten aus Deutschland?

Hallo zusammen,

leider kann ich kein Französisch und konnte die richtige Tarifinformation daher nicht finden. Weiß jemand, wieviel ein Anruf tagsüber an Werktagen von Deutschland aus in das luxemburger Festnetz kostet?

Die Seite hat übrigens eine übersichtliche Site-Map. Aber ohne Französisch hilft es mir auch nicht. :eek:

Grüße
Ladekraft
 
Oben