• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Lumia 950 (XL): Erste Smartphones mit Windows 10 Mobile jetzt zu kaufen

Nuvolari

Mitglied
"...sind vor allem die Zusatzfunktionen der neuen Lumias spannend. Dazu gehört mit Continuum..."

Continuum ist auch das einzige was Microsoft gegenüber anderen bieten kann.
Allerdings ist das, meiner Meinung nach, eher ein Marketing-Gag, nur damit sie noch was neues als das neue Design des Betriebssystems nennen können.

In der Praxis werden wohl die wenigsten, ca. ne Hand voll, dieses "PC in der Hosentasche"-Feature nutzen.

Und die übrige Technik...die und bessere gibt es schon bei vielen anderen Herstellern, nur um bis zu 200 EUR billiger.

Und was gegenüber WindowsPhone 8.1 geblieben ist, sind die fehlenden Apps, von denen ein Smartphone eben lebt.
 

jöörg

Mitglied
Immer die Preismeckerei.. Beim Iphone geben die Leute für das 128er Plus Model ohne mit der Wimper zu zucken über 1000,- Euro aus.

Das Lumia 950XL wird früher oder später um die 500,- rum kosten..
 

sabu

Mitglied
jörg das iPhone find ich auch zu teuer.....das 950xl kriegt man als dualsim in der schweiz für umgerechnet 580 €
 

Nuvolari

Mitglied
@Gandalf

War ja klar...sobald man etwas kritisches schreibt, fängt gleich das Getrolle mit "Bashing" an.

Dabei hat das mit Bashing garnichts zu tun, sondern es sind einfach nur (negative) Fakten, für die WindowsPhone eben bekannt ist.

Aber sag mir doch einfach mal, mit was sich 10 Mobile-Geräte von der Konkurrenz im positiven Sinne unterscheiden und absetzen kann.
Wie bei Steffen wird auch von Dir nicht viel mehr kommen.

Da macht das BlackBerry Priv um einiges mehr her, hat eine geniale Volltastatur, die auch für die meisten interessanter ist als Continuum, da man sie immer und überall ei setzen kann ohne etwas zusätzliches rumschleppen zu müssen und man hat den gesamten Play Store zur Verfügung.


@Noticed:
Ich hatte mit dem Lumia 820, 925 und 640 mehrere Versuche gestartet und den Kacheln öfters eine Chance gegeben.

Das Menü bei den Einstellungen war eine reine Katastrophe, das Design mit den Kacheln, meiner Meinung nach, stink langweilig und auch die Bedienung, alein nur eine MP3 als Klingelton einzustellen, zum weglaufen.

Bis auf die App-Auswahl gefällt mir das hauseigene BlackBerry-Betriebssystem 10 um einiges besser und liegt für mich, im Gesamtpaket, auf Platz 2 hinter ANDROID.

Über iOS müssen wir garnicht erst reden. :p

Wenn die neuen Lumias in max. 2 Monaten bei den üblichen 350 bis 400 EUR angekommen sind, könnten sie konkurrenzfähig sein aber auch dann wird es für die eng.
 

blackheart666

Neues Mitglied
Bestes Smartphone der Welt

Ich hatte und habe sie alle die selbsternannten High-end Smartphones. Nach 24h steht für mich schon fest, dass da Microsoft ein ganz, ganz grosser Wurf gelungen ist. Die Spezifikationen sprechen für sich WP10 ist sehr gelungen. Bereits jetzt flüssiger, umfangreicher, schöner, moderner und durchdachter als iOs oder Android. Noch ein paar Details und es ist das perfekte mobile OS.

Das Gerät selbst, bietet alles was den High-End Freund erfreut. Da stimmt alles. Einziger Kritikpunkt: Marketingtechnisch hätte man das Gerät bereits mit den hochwertigen Leder/Metall Wechselcovers verkaufen müssen. So wie es ab Werk kommt, wirkt es etwas unspektakulär aber dafür gut verarbeitet.

Microsoft ist das geworden was andere vorgeben zu sein: Innovativ, spannend und Userbezogen.
 

Wireless65

Neues Mitglied
Ich hatte heute einen Dummy des Lumia 950 in der Hand, und kann es nun kaum noch abwarten bis mein Handyshop es endlich liefern kann.Ich finde den Preis für die gebotene Technik angemessen, und er wird bestimmt im Laufe der Zeit noch sinken.
 

mca90

Neues Mitglied
@nuvolari Das Design, das du so schlecht findest, kann für manche der Kaufgrund sein. Für mich z.B. Dazu kommt das induktive Laden, die Schnellladefunktion und der Glance Screen. Android ist für viele ein unsicheres, instabiles und hässliches Betriebssystem.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Also am Design, insbesondere an den Kacheln, kann man ehrlich nicht viel aussetzen.
Eher aber, an der Funktionalität dieser.
Denn viele Live-Tiles funktionieren nicht 100% & umfangreich genug.
Wenn das mal gelingt, dann passt alles.

Überhaupt sehe ich mittlerweile immer mehr Menschen mit einem Windows Smartphone. Ob in der Stadt, auf der Arbeit, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder an der Uni.

Das Design der UI & des OS erinnert doch stark an die alten Sony Ericsson W-Series oder allgemein an die der Handys.
Man erinnere sich nur mal an die Nokias.
Schlicht im Hauptmenü und nebenbei noch eine geordnete Auflistung aller Bedienelemente, kombiniert mit den Vorzügen der anderen OS', sprich Notification Center usw.
Würde ja gerne ein Bild dazu posten.

Ungewöhnlich dürfte also auch das nicht sein, außer eben, dass die ehemals "toten" Tiles sich nun bewegen, sprich lebendig sind.

Viel Unterschied zu Android ist ebenfalls nicht gegeben, denn streng genommen sind auch die Icons verkleinerte Tiles, ohne Rahmen eben. Doch die meisten Android Apps sind auch quadratisch.
Kann man bei Windows Mobile nun ja auch verkleinern, dann sieht es schon ziemlich ähnlich aus.
Zudem ist Windows Mobile einfacher in der Handhabung & Bedienung, denn es bleibt fraglich, ob man das Gewusel unter Android denn wirklich benötigt wird. Ich sage, dass das eher eine Frage der Gewohnheit ist, die sich ja nun unweigerlich im Laufe der Jahre, aufgrund fehlender Alternativen, die konkurrenzfähig und groß genug sind, so in den Köpfen der Kunden festgesetzt hat.

Ist doch besser, halte das sogar für eines der schlagkräftigsten Argumente FÜR Windows Mobile, dass man sich von den Konkurrenzsystemen optisch unterscheidet.
WebOS, BBOS usw. ähneln allesamt Android & iOS, de facto Einheitsbrei.

Fakt ist allerdings, dass man sich noch steigern muss. Das trifft besonders auf die App-Asuswahl und auf die Apps an sich zu, deren Qualität in Form von Drittanbieterapps oft nicht mithalten können.

Es soll ja auch Menschen geben, die behaupten, dass Microsoft sich festgefahren habe, da sie alle Systeme zu einem vereinen möchten und somit nicht mehr flexibel genug am Markt agieren können.
Dass Apple & Google hier den Zukunftsmarkt für separate Mobile OS' immer noch erkennen und deshalb Chrome OS & MacOS nach wie vor getrennt zu ihren Mobiles halten.
Ich behaupte aber, dass es in diesem Fall Google & Apple sind, die hier verschlafen haben und eindeutig ins Hintertreffen geraten sind.
Microsoft muss sich nur anschicken, das ist alles @Nuvolari
 
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf

Aktives Mitglied
Übrigens, wenn man sich mal die Audio-Systeme in Kraftfahrzeugen ansieht, erkennt man auch hier das Kacheldesign der Touchscreens.
Warum? Weil es so einfacher ist, zu bedienen.
 

REhuus

Mitglied
Ich habe mir heute mal die beiden neuen, 950 & 950XL, angeschaut. Das 950 gefällt mir vom Design überhaupt nicht, aber das 950XL ist ziemlich schick. Und (mir viel zu) groß.

Nachdem die Zukunft von BB 10 ja nun doch sehr, sehr ungewiss ist, werde ich vielleicht doch nochmal 'nen günstigen Versuch mit Windows unternehmen. Windows 10 macht auf Smartphones jedenfalls einen besseren Eindruck als auf Tablets.
 

sabu

Mitglied
habe heute in Nürnberg nach einem 950 gesucht....sowohl bei Saturn als auch mediamarkt nicht in der Ausstellung, o2, tcom vodafone ebenfalls nix zu sehen, habe im netz das Angebot gesehen und wollte mir das gerät mal ansehen

https://www.t-mobile.de/windows-insider/0,28419,29365-_,00.html
 
Oben