• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Lumia 920 und 820: Wie gut verkaufen sich Nokias neue Windows Phones?

nohtz

Bekanntes Mitglied
3, 2, 1, meins
http://www.gsmarena.com/nokia_acquires_earthmine_3d_mapping_service_with_own_streetview-news-5105.php
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Das wäre sehr schade, wenn MS keine Navigation mitliefern würde und auch nicht wirklich nachvollziehbar. htc müsste aber schon fast nachziehen, da sie sonst keine Chance gegen Nokia haben dürften.
Schade wäre es, so müsste ich die Navi-Software nachkaufen wenn ich ein 8S kaufen würde.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
pf

natürlich ist es nachvollziehbar - es ist das!!! alleinstellungsmerkmal der zusammenarbeit nokias / ms und es wäre ein schlag ins gesichtb nokias wenn man dieses feature mit der gießkanne auch an die androidhersteller htc und samsung ausgießen würde.

noka ist nunmal premiumpartner.

htc wird sich eh selbst erlegen
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Es wäre wohl nachvollziehbar, wenn MS eine Navi-Software mitliefern würde. Aber das hindert doch htc nicht daran eine solche zu installieren, die muss ja nicht von MS oder Nokia kommen. Wobei ich eigentlich dachte, dass MS das OS an alle Hersteller verkaufen will (das meinte ich mit nicht nachvollziehbar, da das mittlerweile schon Grundausstattung ist, selbst das iPhone liefert es ja mittlerweile schon mit und das heißt was, ist doch die zusatzausstattung bei dem Gerät eher dünn, was wohl Apples Konzept ist).

Aus htc-Sicht wäre es jedoch nicht gerade schlau, keine solche Software zu installieren. Die können sie ja trotzdem mit leifern, auch, wenn sie nicht von MS oder Nokia kommt. So eine Art Navigon Select z.B.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
die navisoftware von ms stammt aber von nokia- und istderen alleinstellungsmerkmal. welcher wettbewerber ist denn so idiotisch und stellt dem wettbewerb sowas zur verfügung. das bleibt schön zuhaus.

davon abgesehen das ich sowohl die android- navigation( auch noch offboard) und auch die appenavigation besch... finde - kenne auch keinen der eine von beiden benutzt. egal ob androd oder ios- navigon, alk und sygic ist der maßstab.

apple maps existiert wohl nu weil apple google von seinen geräten runterhaben will( beiwp ist google erst gar nicht von nöten).

htc könnte sowas sehr wohl machen- ich glaube aber nicht daß das " kriegsentscheidend" ist.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich weiß gar nicht was du hast. Ich habe doch nie nach explizit der Nokia-Software verlangt. htc kann doch auch was anderes installieren. Es soll ja noch mehr Navi-Hersteller geben.

Ich weiß ja nicht, welche Leute du kennst, aber offensichtlich wird die Software sehr intensiv genutzt, das sieht man schon an der Qualität der Stau-Daten die sie verwenden und die sie ja selber sammeln.
Ich glaube schon, dass das "kriegsentscheidend" ist. Eine Navi-Software ist durchaus ein Verkaufsargument. Nicht umsonst ist das Nokia so wichtig und es ist ja auch fast das Einzige was Nokia in Sachen Software von der Konkurrenz unterscheidet.
 
Oben