• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Lumia 920 und 820: Wie gut verkaufen sich Nokias neue Windows Phones?

Peerex

Mitglied
DAs meine ich nämlich auch. Ich möchte die Farben so dargestellt haben wie sie auch sind und nicht "knackig-knallig-warm".
Ich guck ja auch keine Animierten Pr0nZ nur weil die Frauen da beser dargestellt sind ^^
 

GSteven

Neues Mitglied
"Wer unbedingt ein Vollkommen Personalisierbares OS will, Wechselakku und so weiter, der nimmt ein HTC One X."

Na ob ein "One X" da die richtige Wahl ist in Bezug auf den Akku :)
 

SiddiusBlack

Mitglied
@Peerex
Du kennst aber schon den Unterschied zwischen Farbecht und verwaschen oder? Auf dem Lumia 920 sollen die Farben blass wirken, dass hat mit Naturgetreu auch nicht mehr viel am Hut. Beim S3 kann man zwischen 4 Einstellungen wählen, so ist das vorbildlich, denn da ist für jeden was dabei.
 

solucky

Neues Mitglied
@sidius

Wo bekommst Du denn das S3 für 200 weniger ? Soviel ich weiss ist das als 32 Gb ca 60 EUR billiger.
Für die 60 EUR hab ich dann immerhin 13 milionen gratis songs , offline navi, und Citylens.
Cam ist mir nicht so wichtig Apps auch nicht.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
SiddiusBlack

Bevor du noch kein Lumia in der Hand hattest und über die Qualität vom Display redest und es mit einem S3 vergleichst, dann nimm es doch mal in die Hand, in DEINE EIGENE Hand und mach dir selbst ein Bild.
 

Laborant

Aktives Mitglied
Den Artikel hatten wir schonmal - und erneut kann ich sagen, dass Chip.de-Tests noch nie wirklich überragend waren. Das überlass ich lieber Mobile-Sites wie AreaMobile (Hardware-Prozente) und MobiFlip (Von Zahlen befreiter Test im Täglichen Leben) sowie den Erfahrungen von Normalos, die sich das Gerät kauften.

Chip und ComputerBild teilen sich das Niveau fast... meines Erachtens.
 

SiddiusBlack

Mitglied
@benthepen
Wenn du hier mit gelesen hättest wüsstest du das ich es erst gestern in der Hand hatte. Ich weiß schon wovon ich rede, was sicher nicht jeder von sich behaupten kann.

@solucky
Letzte Woche gab es das 32GB für 439 Euro. Aber das tut ja auch gar nichts zur Sache denn das S3 hat einen SD Slot. Man kaufe die 16GB Version (die es aktuell für ~420 gibt und sogar schon mal für ~400 Euro gab) und kaufe sich eine schön schnelle SD Karte, kostet vielleicht 15 Euro und tada...32GB für ~160 weniger. Die 180 bezog sich auf den aktuell günstigsten Preis des S3 und den des Lumia 920.

@Laborant
Deine Meinung in Ehren aber das ist nun mal deine Meinung, die steht nicht für die Allgemeinheit. Ich für meinen Teil muss sagen das die Chip Tests zwar bei weitem nicht so ausführlich sind wie die z.b. hier bei Area, aber dennoch stimmte bisher immer der Kern. Bisher lagen diese immer richtig mit dem was Sie geschrieben haben, und das behauptet jemand der schon wirklich viele Handys hatte (allein in diesem Jahr waren es schon 5 Stück)
 

Laborant

Aktives Mitglied
Nun - meine Meinung, ist meine Meinung. Das ist wahr.

Wer ein Gerät unbedingt Bashen will, findet immer etwas - und nicht selten wird auf dingen rumgeritten, welche sehr Subjektiv sind. "Blasser Screen", "Klingt beim Vibrationsalarm Komisch", "Wenn man Ranklopft klingts hohl" oder "Kamera ist bei gutem Licht nur unwesentlich besser".

Das Samsung Galaxy S3 wirkt Billig, macht bei Tageslicht auch keine überragenden Fotos, bei Dunkelheit sind sie Mies, der Bildschirm ist übersättigt und lässt eine Pflanze wirken, als hätte sie eine Chlorophyllvergiftung, SmartStay ist ein Akkusauger, und mit den Handschuhen geht auch nix. Wenn ich wollte ginge noch mehr.

Man kann JEDES Flaggschiff derzeit irgendwie Bashen. Das Note ist viel zu Schwer und viel zu Gross und wirkt dennoch irgendwie Billig.

Hauptsache Subjektivität. Bashen um des Bashen willens kann ich nicht nachvollziehen. Für dich ist das S3 das bessere Gerät, dann ist das gut so. Du brauchst wohl den herausnehmbaren Akku, die SD-Karte und SmartStay. Diese drei dinge brauch ich nicht, da ich WirelessCharging nutzen werde, viele Musik mittlerweile via Nokia Music höre und genug schnell lese, dass ich weiterscrolle bevor der Bildschirm ausgeht. *shrug*

Edit: Niedersteberg: War auch in einem anderen Thread ;) http://www.areamobile.de/community/tests/170555-nokia-lumia-920-test-schwergewicht-mit-spitzenkamera-19.html
 
Zuletzt bearbeitet:

benthepen

Bekanntes Mitglied
Im Übrigen kann ich Laborant nur beipflichten. Man findet an jedem Smartphone negative Dinge. Hier sind es bei jedem ganz individuelle, halt rein subjektiv.
Bei den rein objektiven Dingen, wie Akku, ppi o.ä ist es natürlich was anderes.

Jeder hat eigene Vorlieben und eigene Einstellungen auf einem Smartphone und so sollte man es auch für sich bewerten.
 

SiddiusBlack

Mitglied
@Laborant
Sorry aber du gewinnst mir nur ein gähnen ab. Ich habe noch nie gebasht und werde es auch nie, dass überlasse ich dem Pöbel. Ich gebe lediglich Eindrücke preis die ich gestern gewonnen habe und was in diversen Testberichten steht. Ein Echter Basher würde auch keine positiven Aspekte hervorheben wie ich es beim Lumia 920 auch getan habe.

Den herausnehmbaren Akku brauche ich nicht, eine SD Karte schon. Auf SmartStay kann ich auch verzichten, es ist nur ein nettes Gimmick und garantiert kein Akkusauger, es sei denn man schaut stundenlang mit den Augen auf den Bildschirm so das dieser nicht aus geht.

Deine Induktionsladung ist ein toller Punkt, bekommt das Galaxy S3 auch bzw. gibt es jetzt schon von Drittherstellern. Und umsonst ist das auch bei Nokia nicht, mindestens 60 Euro muss man noch drauf legen auf den eh schon viel zu hohen Preis. Für mich ist das generell nichts, da das Laden dadurch unnötig verlängert wird...ich steh auf Schnellladen, und das S3 ist in gut 2 Stunden voll (bei ca. ~10% Restakku), warum sollte ich das unnötig um 25% verlängern?

Ich hab das Gefühl das der einzige der hier basht du bist und zwar gegen das S3, bist wahrscheinlich wieder so ein verkappter Frühkäufer eines Produkts das er sich jetzt auf Biegen und Brechen selber schön reden muss. Wer sich mit dem S3 beschäftigt oder meinen letzten Beitrag aufmerksam gelesen hat wird feststellen das man den Bildschirm farblich einstellen kann, dann ist nichts mehr mit künstlichen Pflanzen, alles sieht aus wie Natura.

Aber naja, werd du mal glücklich mit deinem WP8, ich bleib vorerst bei Android bzw. meinem S3 inkl Omega ROM Und Jelly Mix...gibt im Moment nichts geileres! Ganz nebenbei, die Kamera des S3 ist bei Tageslicht das momentane Non Plus Ultra im Smartphone Bereich, ich hab Fotos im Urlaub geschossen da wollte mir keiner glauben das die mit einer Smartphone Kamera gemacht wurden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Laborant

Aktives Mitglied
"Deine Induktionsladung ist ein toller Punkt, bekommt das Galaxy S3 auch bzw. gibt es jetzt schon von Drittherstellern. Und umsonst ist das auch bei Nokia nicht, mindestens 60 Euro muss man noch drauf legen auf den eh schon viel zu hohen Preis. Für mich ist das generell nichts, da das Laden dadurch unnötig verlängert wird...ich steh auf Schnellladen, und das S3 ist in gut 2 Stunden voll (bei ca. ~10% Restakku), warum sollte ich das unnötig um 25% verlängern?"

Die Drittherstellerschale des S3 ist ja bestimmt gratis und die Ladestationen dann auch. Das Preisargument im Vergleich zum S3 ist ungültig.
Das Schnellladen: Ich lege das Handy auf Arbeit oft mal einfach neben mich - weil ich zu Faul bin, den Stecker einzustecken. Mit der WiCha-Station würde es dann Laden - und genau das ist der Sinn dahinter.

"Sorry aber du gewinnst mir nur ein gähnen ab. Ich habe noch nie gebasht und werde es auch nie, dass überlasse ich dem Pöbel. Ich gebe lediglich Eindrücke preis die ich gestern gewonnen habe und was in diversen Testberichten steht. Ein Echter Basher würde auch keine positiven Aspekte hervorheben wie ich es beim Lumia 920 auch getan habe."
Ist mir eigentlich egal ob du Müde bist oder nicht... Ein Guter Basher basht Subtil - und zeigt auch gute Punkte auf, reitet allerdings auf den immer selben subjektiven Negativpunkten rum. Et voila.

"Ich hab das Gefühl das der einzige der hier basht du bist und zwar gegen das S3, bist wahrscheinlich wieder so ein verkappter Frühkäufer eines Produkts das er sich jetzt auf Biegen und Brechen selber schön reden muss. Wer sich mit dem S3 beschäftigt oder meinen letzten Beitrag aufmerksam gelesen hat wird feststellen das man den Bildschirm farblich einstellen kann, dann ist nichts mehr mit künstlichen Pflanzen, alles sieht aus wie Natura. "

Ich habs Lumia ja noch gar nicht selbst - noch nicht mal vorbestellen können. *gnarf at Swisscom*

Ich hab einfach das Gefühl, dass du so ein verkappter Android-Samsung-Fan bist, der das S3 auf Biegen und Brechen schön reden muss. So schnell kann man sich das umdrehen.

Ein "Gibt momentan nix geileres" ist in etwa die Apple'sche Terminologie wie "Das passt für jeden" - und dem ist eben nicht so. Menschen sind verschieden. Sei zufrieden mit dem S3 und Android 4.2 und lass die Nutzer, welche sich das Recht herausnehmen andere Prioritäten bei einem Handy zu setzen, ihr Lieblingsgerät auch Spass an ihren Geräten haben. Sei das nun das ungejailte iPhone, das Hochmodifizierte N9, das gerootete S3 oder eben ein Lumia 920.
 

SiddiusBlack

Mitglied
@nohtz
Och da kann ich dir schon ein paar nennen. z.b. das One X (Gute Farben aber viel zu unscharf) oder das Sony Xperia S (auch hier ist eine unschärfe am start und die Fotos wirken farbarm). Auch das iPhone 5 verliert im direkten Vergleich. Aber vielleicht haben wir eine unterschiedliche Auffassungsgabe von "Guten Fotos"...das sieht ja jeder anders.

Und wenn man sich die Bilder nur auf dem Smartphone anschaut sehen die natürlich alle gut aus...

@Laborant
Ich habe nie gesagt das Induktion beim S3 umsonst sei, merkst du eigentlich das du mir andauernd Dinge in den Mund legst die ich so nie gesagt habe?

Und natürlich, ich muss mir ein Smartphone schön reden was momentan ganz oben in sämtlichen Bestenlisten steht...na dann mach ich das doch mal. Und ich ein Android Fanboy....der war gut, bis vor 8 Monaten war ich 3 Jahre lang iOS Only...bis ich die Vorzüge von Android kennen lernte. Mit Fanboy hat das nichts zu tun, es geht einfach nur um Komfort und den von Android bietet mir derzeit kein anderes OS am Markt. Da gibt es auch kein Subjektiv/Objektiv, dem ist einfach so. Mehr hab ich dazu jetzt nicht mehr zu sagen weil es einfach nur reine Zeitverschwendung ist.

Siddius Off
 
H

Heisenberg

Guest
> Im Übrigen kann ich Laborant nur beipflichten. Man findet an jedem Smartphone negative Dinge.

Sehe ich auch genauso. Wobei das Ansprechen von Kritikpunkten ja nicht automatisch Bashen ist. Der "Tonfall" macht hier die Musik.

Ich finde die Auswahl derzeit auf dem HighEnd-Smartphone-Markt ziemlich gut. Da sollte für jeden etwas dabei sein.

Das Lumia ist ja eine Art Gegenentwurf zum iPhone5. Während es Apple schafft mit dem Weglassen von Features, (die viele evt. nicht interessieren) ein wirklich beeindruckend dünnes, leichtes und handliches Highend-Smartphone zu zaubern, ist das Lumia 920 vollgepfropft mit interessanter Hardware und Features -für dem Preis des relativ hohen Gewichts. Haptisch sind beide sehr toll. Passend dazu bietet Apple das "konservativere", aber bewährtere OS. Während WP8 innovativ bis experimentell daher kommt und sich noch im Alltag beweisen muss.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
"Och da kann ich dir schon ein paar nennen. z.b. das One X (Gute Farben aber viel zu unscharf) "

--> So ein Blödsinn :).
 
Oben