• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Lumia 920 und 820: Wie gut verkaufen sich Nokias neue Windows Phones?

xrichx

Mitglied
ich bin gespannt, persönlich kenne ich keinen in meinen umfeld der überhaupt ein WP phone hat, bzw der ein lumia holen will, aber ich drück ihnen den daumen, ein paar features finde ich sehr gut, und wenn sie genüg verkäufe haben um damit weiter zu machen dann könnte es in zukunft auch für mich interesant sein, im moment aber ist nichts dabei was mich auch nur annähernd bewgen könnte von android wegzugehen.
 

SiddiusBlack

Mitglied
@gandalf
Das ist mir schon klar, aber ich vergleiche das mal mit dem iPhone 5, S3 oder One X welche, sofern man sie nicht vorbestellt hatte, lange Zeit nicht lagernd waren.

Hier sieht man erstens das WP8 noch keinen so hohen Stellenwert hat im Moment. Aber eher wird es wohl daran liegen das man bei der Konkurrenz ähnlich gute Geräte (Nexus 4) für 300 Euro weniger bekommt, oder ein S3 für 200 Euro weniger. Und den meisten ist halt ein integriertes Navi und eine bessere Kamera nicht so viel Aufpreis wert...viele wird auch das Gewicht und die Größe abschrecken.

Fakt ist: Am Preis muss sich was tun wenn man WP8 Geräte den Leute Schmackhaft machen möchte...
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"viele wird auch das Gewicht und die Größe abschrecken."
->in echt ist das nicht so schlimm, wie hier dargestellt
S3: 137 x 71 x 8,6 mm
920: 130,3 x 70,8 x 10,7 mm
N4: 133.9 x 68.7 x 9.1 mm

das lumia ist ist kleiner/kompakter als das S3, 2mm dicker als das S3, liegt aber besser in der hand
 

Peerex

Mitglied
Ich verstehe auch nicht wie hier immer auf Größe und Gewicht rumgeritten wird.
Ist das weil man halt dringend ein Punkt braucht um zu meckern und sonst keinen findet?
Das ist doch eine völlig subjektive Wahrnehmung und der Durchschnittskunde geht in den Laden und fässt es an, der lässt sich von blanken Zahlen nicht beeinflussen.
Sollte es sich dann gut anfühlen und angenehm in der Hand liegen, passt der Rest ist das Handy halt gekauft.

Diese Erbsenzählerei ist ja manchmal nicht zum Aushalten...
 

Diggimon

Mitglied
Ich ärgere mich, dass ich vor gut 3 Monaten ein SGS3 gekauft habe. Hätte ich damals gewusst, dass das Lumia Line up so kommt, hätte ich gewartet. Nächstes Jahr im Juli bin ich wieder dran. Dann hau ich zu (vorausgestzt Nokia hat die nächsten 12 Monate überlebt ;-) )
 

SiddiusBlack

Mitglied
@nohtz
Erstmal wiegt es 44g mehr als das S3, dass ist schon ein Punkt. Dann ist es deutlich dicker. Habe gestern beide in der Hand gehabt und der Unterschied war spürbar, dass könnte bei längeren Telefonaten zur Ermüdung im Arm führen. Das es besser in der Hand liegt weise ich klar ab, ich finde beide Geräte liegen sehr gut in der Hand, da tut sich absolut nichts. Ist aber immer alles subjektiv

@Peerex
Das ist keine Erbsenzählerei, dass sind Fakten! Ob die jemanden stören oder nicht muss jeder für sich selber entscheiden. In Zeiten wo Telefone immer leichter werden (iPhone 5 nur 112g trotz Alu) wirkt das Lumia 920 mit seinen 188g halt deplatziert. Wäre für mich aber kein K.O. Kriterium für den Nichtkauf gewesen. Das sind eher die Kritikpunkte die Chip im Test nennt und die fehlenden Komfortfunktionen von WP8, aber für letzteres kann Nokia ja nichts...
 

Laborant

Aktives Mitglied
Der Nokia-Heini gestern am Event hats disbezüglich auf den Punkt gebracht: Das Lumia 920 hat (ausser dem SD-Slot) alles drin, was die anderen HighEnd-Geräte auch haben, dazu noch Features, wie eine 1A-Kamera, WirelessCharging und einen hervorragenden Bildschirm (mehr als dieses Guffelige 720p :p ).

Das hat hat seinen Preis - Baudicke und Gewicht.

Ob es besser in der Hand läge, ist tatsächlich Subjektiv.

Zur Materialwahl kann man nur Gebetsmühlenartig wiederholen: "Trotz Alu" gibt es nicht... Alu gehört mitunter zu den Günstigeren Werkstoffen welche in Frage für ein Gehäuse kommen. Polycarbonat (Lumias oder das ach so Billige SGS3) ist auf dem Weltmarkt teurer. Dass es Schwerer ist, lässt es meines Erachtens auch viel Robuster erscheinen... der Nokianer da hat das Lumia 920 dermassen mit der Tischkante misshandelt, dass einem das Wasser in die Augen geschossen ist :O Und trotzdem sieht man nix an.
 

TEAM28

Mitglied
@Peerex

gibt bei O2 auch eine 12 monatige Ratenzahlung :D

@Diggimon

warum bereust du den Kauf des S3?
Ich wüsste nicht in welchen Bereich das Lumia besser sein soll als das S3 außer bei der Kamera, die mich herzlich wenig interessiert, solange die Fotos für Schnappschüsse ausreichen.
Es ist schwerer und dicker, das OS hat deutlich weniger Apps, ob das Lumia geupdatet wird ist noch offen (siehe Vorgänger).

Ich will das Lumia nicht all zu schlecht reden, aber gegen den Klassenprimus Note2 und S3 sowie S3 LTE kommt das Lumia selbstverständlich nicht ran. Dennoch ist es ein gutes Gerät und könnte Microsoft den Erfolg bringen, den sie dringend benötigen und den sie bei WP7 damals erwartet hatten
 

Gandalf

Aktives Mitglied
@SiddiusBlack

Na dann hoffe ich, dass du kein Haustelefon besitzt, die wiegen oft mehr als ein Lumia. Da könnte dir sonst die Hand abfallen. ;-)
 

Peerex

Mitglied
@Team

Also das Lumia und das Note 2 zu vergleichen ist ein bisschen Apfel + Birnen, meinste nicht?
Auch der Vergleich mit Androiden allgemien finde ich auch schon ein wenig, wenn nicht viel aber ein wenig weit hergeholt.

Warum kann es mit diesen Geräten nicht mithalten? Weil die rein auf dem Papier "bessere" Specs haben?
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Team28, dann bediene mal ein S3 oder ein Note2 mit normalen Handschuhen ;). Ansprüche sind unterschiedlich und für mich ist die Kamera zum Beispiel wichtiger und weswegen es gegen die Beiden eben genannten selbstverständlich nicht rankommt, musst Du mal erklären...
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
siddius
"dass könnte bei längeren Telefonaten zur Ermüdung im Arm führen"
-->ich hab 2 jahre mit meinem 180g E7 "trainiert" :-D
das lumia ist aufgrund der internen bauweise schwerer, weil die innereien stabiler zusammengebaut wurden

"In Zeiten wo Telefone immer leichter werden (iPhone 5 nur 112g trotz Alu) wirkt das Lumia 920 mit seinen 188g halt deplatziert"
-->dafür ist das iphone im technischen/technoloigischen vergleich einfach nur spielzeug, spreich, es kann sehr viel weniger

http://allaboutwindowsphone.com/reviews/item/16129_Nokia_Lumia_920_review.php
"But the biggest factor is the way in which the device has been put together. Internally, and unusually for a unibody design, the Lumia 920 has a double frame design (full circuit board frame, and separate metal frame), and the screen assembly effectively acts as a third frame. While this internal design architecture, together with a number of related factors around materials tolerance and component positioning, adds extra weight, it also gives the Lumia 920 exceptional mechanical strength and durability, endowing it with a greater ability to endure drops, bumps, and other shocks (and means you're less likely to need a full protective case, with the added size and weight that this entails).

I'd suggest a significant portion of the "extra" weight in the Lumia 920 is a result of deliberate design decisions by Nokia to make it more robust. To put it another way, the Lumia 920 is more likely to make it through the two years of a typical smartphone contract undamaged than competing devices."
-->die könnten es also schon leichter bauen, wenn sie wollten, machen es aber aufgrund anderer prioritäten nicht
 

Diggimon

Mitglied
@Team

Die Frage ist leicht beantworte:
Es ist manchmal etwas schwer es zu zugeben, aber ich bin ein alter Nokia-Fanboy, ich weiß, ich weiß, das ist noch schlimmer als iFanboy. Dann kam mein letztes Nokia N8: die Perfomance war einfach unterirdisch. Dann musste ich auf Android umsteigen. Die Bedienung ist toll, das Geräte ist klasse und die Apps sind auch ok. Es hat mich aber nicht um (Punkt) Aktuell empfinde ich W8 und WP8 genau jetzt am innovativsten von allen Sytemen. Geschlossen genug um Defrag. zu vermeiden. Offen genug um Speicherkarten, Personalisierung und kein Sync-Software-Zwang zu erlauben. Ich wage eine Behauptung: Weil WP7 so schlecht ankam, musste MS so massiv auf die Kunden zu gehen, und ich glaube das wird nachhaltig anhalten. Beide (Nokia und MS) haben was gut zumachen

Außerdem finde ich das Design einfach bombe, schlicht, wertig, solide. Dabei ist mir das Gewicht egal. Samsung ist ein wenig charakterlos (im Design)
 

Bosancero

Mitglied
Schaut in Handyforen, dann wisst Ihr, dass das kein Kracher ist. Userberichte sind mir lieber als bezahlte Berichte von Nokia. Wenigstens läuft das nicht ununterbrochen im TV ^^
 

SiddiusBlack

Mitglied
@gandalf
Ich weiß ja nicht was du für "Haustelefone" hast aber mein Siemens Gigaset S68H wiegt 113g inkl Halterungsclip. Außerdem ist der Freisprecher so perfekt das es eh nur auf dem Tisch steht (ja es steht und das von alleine) oder an mein Hemd geklippt ist, da wäre es dann auch egal wenn es schwerer wäre ;)

@andere
Zur Kamera: Diese sticht laut Tests doch nur im dunkeln heraus, bei Tageslicht sieht es anders aus da ist die z.b. auf dem Niveau des S3, welches bei Tageslicht ja eh schon sehr beeindruckende Fotos knippst. Nur in der Nacht ist dann halt vorbei, da rauscht es zu stark oder es verwackelt bei längerer Verschlusszeit.

Zum Material: Ich finde Alu eh nicht toll, Polycarbonat finde ich wesentlich besser. Gegen das Material des 920 sag ich ja auch gar nichts, die Verarbeitung ist klasse.

Zum Vergleich mit dem S3: Nein das Lumia hat nicht alle Features die ein S3 bietet, da fehlt nicht nur der SD Slot. Z.b. wäre da der farblich klar brillantere Bildschirm beim S3 (Farben werden viel knackiger dargestellt), oder Funktionen wie SmartStay, wechselbarer Akku. Das Total offene (dank 1-Click Root diverse geniale CFW's) und auf individuelle Vorlieben anpassbare OS. Und den deutlich umfangreicheren Store wollen wir auch nicht vergessen. Klar, für einige Punkte kann das Nokia nichts das liegt an MS, aber dennoch sind es Dinge die dem Nokia abgehen. Und wir wollen mal nicht vergessen das das Nokia aktuell knapp ~180 Euro teurer ist als das S3.

Pro Lumia seh ich nur die Kamera (aber auch hier nur im dunkeln und da knips ich selten) und die Verarbeitung ist ein wenig besser da Unibody. Klar es gibt auch Punkte wie Nokia Navigation, die ist klar besser und auch die Stimme ist deutlich angenehmer als die Navi Robotertante von google, aber ich hab eh das kostenlose Navigon select was mich bisher immer gut und schnell ans Ziel brachte. Oder auch Nokia Music, brauch ich aber nicht da meine Musik da eh nicht läuft. Cool finde ich auch den Orte von Interessefinder mit der Kamera, sofern der hier in Deutschland denn reibungslos funktioniert. Aber das war es dann auch schon.
 

Laborant

Aktives Mitglied
SiddiusBlack: Bei Tageslicht gute Fotos machen, ist auch wirklich keine Kunst. Zumindest für eine Firma, welche sich ansatzweise mit Kameras beschäftigt. Allerdings kannst du das Licht selten beeinflussen (und wenn doch, dann hast du Equipment, wobei du gleich eine Spiegelreflex mitnehmen kannst.)

Den SD-Slot hab ich als Ausnahme hingeschrieben - lies nochmal - den Screen, da kann man sich nun drüber streiten. Ich habe lieber Farbtreue, andere haben lieber übersättigte Bilder. Wenn ich ein Foto mache und das auf dem Handy anschau, dann sollte das doch die selben Farben haben, wie es dann im Drucker oder am PC-Bildschirm ist.

Rooten gehört nicht zum "Lieferumfang" eines Gerätes - und wenns um das geht, wären sämtliche Androiden wohl gegen ein N9 abgestunken. Und zwar Derbst abgestunken. Java-Shell auf einem vergewaltigten Linuxkernel kontra hübsches Linux in Reinform :p

Aber ich sags nur nochmal: Ein "Besser" und "Schlechter" gibts in der Vergelichsstufe nicht. Wer unbedingt ein Vollkommen Personalisierbares OS will, Wechselakku und so weiter, der nimmt ein HTC One X. Wer lieber übertolle Hardware hat, alles aus einem Guss mit einem zwar steifen aber durchgestyleten OS mag, der nimmt ein Lumia. Allein schon wegen dem Handschuh Touch. Der Winter Kommt :p
 
Oben