• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LTE-Handys im Vergleich: Samsung Galaxy S2 LTE, LG Optimus LTE und HTC Velocity 4G

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Wer den Highspeed-Datendienst LTE unterwegs per Handy nutzen möchte, kann derzeit eigentlich nur zu Vodafone gehen. Der Düsseldorfer Mobilfunkbetreiber ist der einzige deutsche Netzbetreiber, der schon LTE-Handys in seinen Shops anbietet. Zur Auswahl stehen zurzeit das HTC Velocity 4G und das Samsung Galaxy S2 LTE. In den nächsten Tagen kommt noch das LG Optimus True HD LTE hinzu. Doch welches Gerät ist das beste? Areamobile vergleicht die Features der drei LTE-Smartphones miteinander.[...]

Lesen Sie den Beitrag: LTE-Handys im Vergleich: Samsung Galaxy S2 LTE, LG Optimus LTE und HTC Velocity 4G auf AreaMobile.
 

SteveJ.

Mitglied
Warum bekommt ein "Super-Amoled-Plus" Display einen Pluspunkt?!

Es soll auch viele Leute geben, die nicht auf diese künstlichen Farben von Amoled-Displays stehen
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Es ist auch gerade beim S2 möglich die Farbsättigung auch eigenem Gusto auszuwählen und die besseren Kontraste und den größeren Farbraum darf man auch nicht Vergessen.
 

DDD

Aktives Mitglied
Keine Ahnung. Aber für mich sind bisher alle LTE Geräte nichts. Das S2 LTE ist für mich nichts anderes als ein Auslaufmodell das einfach mit LTE ein wenig aufgetuned wurde. Das HTC zu Dick und zu Schwer. Das LG klingt vom Prinzip her schon interessant wenn den LG die Software und Updates im Griff kriegt. Aber noch ist es eh noch nicht eilig. Meiner Meinung nach wird LTE erst nächstes Jahr Richtig interessant.
 
Oben