• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Lohnt sich eine Serial ATA Festplatte?

Frank H.

Aktives Mitglied
Hallo,

lohnt sich so eine Platte eigentlich? Ich hab 2X120GB Western Digital WD1200JB 8mb Cache. Merkt man durch eine ATA Platte einen Geschwindigkeitszuwachs? Worin besteht der Unterschied zwischen einer IDE 7200 Platte und einer Serial ATA 7200 Platte?
 

Farnsworth

Mitglied
Der Unterschied liegt im wesentlichen im Interface. Eine normale Festplatte wird an ein 40 oder 80 poliges Flachbandkabel angeschlossen. Eine Serial-ATA Platte hat einen neuen Anschlusstyp bei dem nur wenige Leitungen benutzt werden. Dadurch ist das Kabel dünner. Statt wie bei normalem ATA - parallel - werden die Informationen seriell übertragen mit ca. 1 Gbit/s (daher Serial-ATA).

Es sind nur Point-to-Point-Verbindungen möglich. Sprich: Man kann pro Serial-ATA Anschluss auf dem Mainboard auch nur eine Platte anschließen. Und natürlich braucht man auch erstmal ein Mainboard (oder Controllerkarte) das Serial-ATA unterstützt.

Ach so, und schneller sind die Platten natürlich nicht. Die Daten werden nur anders übertragen. Serial-ATA 100 überträgt die Daten genausoschnell wie ATA-100. ... nur eben seriell :)

Hoffe, dass ich helfen konnte.

Farnsworth
 

s3ppel

Neues Mitglied
Hoi miteinander!
Ich nehm mal an, das ihr cross-postings nicht mögt, deshalb einfach der Verweis auf den Thread "Neue Festplatte", ebenfalls unter Hardware.... :)

Lets rock...!
 
Oben